Vito Magro und Cat - Banaroo - Andrea Kiewel
18.07.2021 11:03

Cat und Vito von der erfolgreichen Teenie-Band "Banaroo" veröffentlichen als neues Gesangs-Duo die Single "Wunderschön"

© Foto: imago / Mavericks, v.l.: Andrea Kiewel, Vito und Cat.

Zuletzt war Vito Magro, Ex-Sänger der erfolgreichen Teenie-Band "Banaroo", bei Telamo unter Plattenvertrag und veröffentlichte unter dem Künstlernamen "Vito Rosso" sein Debüt-Album "Für immer du". Lange zog er sich zurück und suchte einen neuen musikalischen Weg, mit dem er sich zu einhundert Prozent identifizieren kann. Zu seiner ehemaligen Band-Kollegin Cat (Banaroo) hatte der Deutsch-Italienische Sänger weiterhin Kontakt. Beim letzten Treffen, den Vito auf seinem Instagram-Profil postete, ist die Duo-Formation "Cat & Vito" entstanden. Am 23.07.2021 veröffentlichen die zwei Old-Teenie-Stars ihre erste gemeinsame Single "Wunderschön" über das Label Fiesta Records.

So schnell wie die Zeit vergeht, so schnell werden neue Ideen geboren. Am 4. Januar 2020 schrieb Vito Magro auf Instagram: "Als ob keine Zeit dazwischen lag, nach vielen Jahren ein Wiedersehen und sofort war es wie damals. Das Beste ist, Cat bleibt das ganze Wochenende. 50% Banaroo in the house." Alte Banaroo-Fans wünschen sich ein Comeback. Das Vito und Cat etwas planen, ahnten bereits einige Instagram-Freunde. Still und heimlich trafen sie sich und arbeiteten an ein gemeinsames Come-Back; dieses mal allerdings als ein neues Schlager-Duo. Erfahrungen als Duo sammelte Vito Magro bereits mit der Formation "Destivo", die höchst erfolgreich in den ganz großen TV-Shows vertreten war.  "Viele die uns länger kennen wissen, dass Cat und mich bereits früher sowohl unsere Freundschaft als auch die Liebe zur Musik verbunden hat. Daher ist es nun endlich an der Zeit, dass wir gemeinsam als Duo wieder in die Musikwelt zurückkehren", kommentiert Vito die gemeinsame Single-Veröffentlichung "Wunderschön".

Nach der Trennung (2015) mit Telamo verriet Vito Magro dem Sender-Chef Mirco Clapier von Radio Deine Schlagerwelt, dass er sich in dem Team nicht wohl gefühlt hat und er für etwas "Neues" jederzeit offen wäre. Wenn, dann aber nur mit einem "echten" Team, das hundertprozentig hinter einem steht und eine Ahnung von individueller Karriereförderung und Künstlerentwicklung hat. Mit dem Musik-Label "Fiesta Records" scheinen Vito und Cat nun ein neues Team gefunden zu haben. Label-Chef Andreas Rosmiarek ist zumindest in der Schlagerwelt ein hoch geschätzter Kollege. So schrieb jüngst der ehemalige Moderator der ZDF-Hitparade "Uwe Hübner" auf Facebook: "...Ich schätze solche Kreativität und Spontanität sehr. Vor allem, wenn sie die Interessen des Partners ebenbürtig abdeckt und berücksichtigt. Solches super kollegiale Miteinander ist nicht nur hochprofessionell, es macht auch ganz einfach Spaß. Liebe Künstler von Fiesta Records, Ihr habt da einen richtig tollen Label-Boss."


Es ist Zeit für etwas Neues - Zeit für das Duo "Cat & Vito" in der Schlagerwelt durchzustarten. Vito und Cat waren in den letzten Jahren „die sympathischen 2“ der erfolgreichen Teenie-Band "Banaroo" und erhielten zwischen dem Jahr 2005 und 2007 1X Platin, 4 X die goldene Schallplatte sowie zwei Echo-Nominierungen. Über 500.000 verkaufte Ton- und Bildtonträger sowie acht Top 10 Titel und ein Top 1-Album ließen die beiden mit der Band auf den größten Bühnen von Deutschland, Österreich und der Schweiz zu Hause sein. Auch im TV waren „Banaroo“ nicht nur mit Ihrem eigenen „Star Tagebuch" auf SUPER RTL zu sehen, auch bei The Dome, Top of The Pops und vielen Shows mehr. Nach dem Ende von „Banaroo“ haben sich die beiden zwangsläufig Gedanken gemacht, wohin die musikalische Reise ohne Banaroo gehen soll. Aus den Augen verloren haben sich Cat & Vito sich auch nach dem Ende nie: Cat probierte sich zuerst musikalisch ein wenig aus, um herauszufinden, dass ihr Herz absolut für den Schlager schlägt! So kam es, dass sie 2013 zusammen mit dem Erfolgs- und Hitproduzenten Helmuth Rüßmann ihr Soloalbum „Ich“ veröffentlichte, sowie die Single „Irgendwo, Irgendwann“ und „Er kommt wieder her“.

In Hamburgs Musicalkultstätte, dem Delphi Showpalast, war Cat in jeder Show bis zum Jahr 2020 zu sehen. Ihre Lieblingssongs aus den Shows, hat sie als Coverversion auf „YouTube“ für Ihre Fans aufgenommen und hochgeladen. Cat schrieb mit dem erfolgreichen DJ Ben Bakson den Song „Sound of Love“ zu dem überall auf der Welt auf den Dance-Partys getanzt und gefeiert wird. Außerdem tritt Cat hin und wieder als Sängerin bei den „Hot Banditoz“ für einzelne Shows als Gastsängerin auf und war zuletzt als Sängerin in der Netflix Produktion „Sing On! Germany“ mit der Moderatorin Palina Rojinski zu sehen.

Vito Rosso - Vito Magro - Banaroo - Cat & Vito - Wunderschön - Neue Single© Foto: Luca Göbölyös, Vito Rosso

Vito hingegen gründete direkt im Anschluss der „Banaroo-Zeit“ das Gesangsduos „Destivo“. Bei einer gemeinsamen Studio-Session in Hamburg, mit dem Songwriter und Produzenten Alex Geringas und dem Hit-Produzenten Thorsten Brötzmann, begeisterte er mit seiner emotionalen und leidenschaftlichen Stimme. Thorsten Brötzmann hat gemeinsam mit Alex Geringas für die No Angels, oder Vicky Leandros komponiert. Thorsten Brötzmann produzierte auch den Bestseller "Mein Stern" für D.J. Ötzi sowie das aktuelle Nr.1-Album von Christina Stürmer sowie Howard Carpendale. Unter der Regie dieser beiden Erfolgs-Produzenten entstand ein außergewöhnliches Debüt-Album. Nach ersten Live-Auftritten von Destivo schrieb die Presse sie bereits in den italienischen Pop-Himmel. Dr. Amore, die erste Singleauskopplung stieg aus Anhieb auf Platz 1 der Schlager-Airplay Charts ein. Nachdem Vito´s Duo-Partnerin aus persönlichen Gründen aus dem Duo ausstieg, widmete sich Vito seiner Solo-Karriere. Das Angebot dazu folgte prompt. So veröffentlichte er auch schon bald sein Solo-Debütalbum „Für immer Du“, das 2015 erschien.

Über all die Jahre hielt das Band von Cat & Vito an und sie hielten stets den Kontakt aufrecht und pflegten diesen liebevoll. Was die beiden aber vor allem verbindet, ist die Musik! Als Cat & Vito eines Abends bei Vito in Frankfurt wieder einmal gemeinsam bei einem gemütlichen Gesangsabend zusammensaßen, erinnerten sich beide daran, dass sie bereits zu „Banaroo“ Zeiten davon träumten, gemeinsam Schlagermusik zu machen und spürten, dass es an der Zeit ist, diesen Traum nun endlich in die Tat umzusetzen. Sie gewannen sogar ihren Freund und Mentor, den Erfolgs- und Hitproduzenten Helmuth Rüßmann für ihre Sache und so entstand, was schon längst überfällig war, das Duo „Cat & Vito“.

Cat & Vito "Wunderschön" - Banaroo - Vito Magro - Vito RossoJetzt die Single "Wunderschön" downloaden: https://amzn.to/3innLAj

Mit „Wunderschön“, ihrer ersten gemeinsamen Single, gehen die beiden erfahrenen Vollblutmusiker nun an der Schlagerstart und haben ein Ziel vor Augen. Mit der Musik, die sie machen, glücklich sein. „Cat & Vito“ zur VÖ der ersten Single: „Dies ist mehr als ein Traum, dies ist für uns beide eine Herzensangelegenheit!"

Weitere News

Die Schlagersängerin und Saxofonistin Gina Brese veröffentlicht ihren neuen Song „Fühl Dich frei“

Nach dem herausragenden Erfolg ihrer Debüt-Single veröffentlicht die talentierte Schlagersängerin und Saxofonistin Gina Brese ihren neuen Song „Fühl Dich frei“. Gina setzt klar auf mitreißende, moderne Melodien, die zusammen mit authentischen Textzeilen direkt ins Ohr gehen.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Der neue Song "Alles was du brauchst" von Beatrice Egli glänzt mit lebensbejahendem Text

Beatrice Egli hat seit ihrem Sieg bei DSDS über 2 Mio. Tonträger verkauft und ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Schlager-sängerinnen, die nicht nur Hunderttausende von Followern hat, sondern zuletzt auch im Publikums-voting den Swiss Award als best female act gewann. Nun erscheint mit Alles was du brauchst ihr achtes Studioalbum am 27.8. mit 16 neuen Songs sowie 12 Party-Remixen von bekannten und neuen Hits in der Deluxe Version. Die gleichnamige erste Single wird am 16.7. samt Video veröffentlicht.

Weiterlesen »

"Recordverdächtig" - So kling der neue Titel von der Schlagerlegende Gaby Baginsky

GABY BAGINSKY ist eine Schlagerlegende, die seit Jahrzehnten erfolgreich in der Schlagerszene mitspielt. Kaum zu glauben, aber wahr: Es war im März 1975, als sie erstmals in der von DIETER THOMAS HECK moderierten ZDF-Hitparade zu Gast war und sich direkt platziert hat – das Motto: 3-mal dabei, bitte nicht wiederwählen galt auch für ihren Debut-Song „Häng die Gitarre nicht an den Nagel“ in der Hitparade.

Weiterlesen »

Cat und Vito von der erfolgreichen Teenie-Band "Banaroo" veröffentlichen als neues Gesangs-Duo die Single "Wunderschön"

© Foto: imago / Mavericks, v.l.: Andrea Kiewel, Vito und Cat.

Zuletzt war Vito Magro, Ex-Sänger der erfolgreichen Teenie-Band "Banaroo", bei Telamo unter Plattenvertrag und veröffentlichte unter dem Künstlernamen "Vito Rosso" sein Debüt-Album "Für immer du". Lange zog er sich zurück und suchte einen neuen musikalischen Weg, mit dem er sich zu einhundert Prozent identifizieren kann. Zu seiner ehemaligen Band-Kollegin Cat (Banaroo) hatte der Deutsch-Italienische Sänger weiterhin Kontakt. Beim letzten Treffen, den Vito auf seinem Instagram-Profil postete, ist die Duo-Formation "Cat & Vito" entstanden. Am 23.07.2021 veröffentlichen die zwei Old-Teenie-Stars ihre erste gemeinsame Single "Wunderschön" über das Label Fiesta Records.

Weiterlesen »

HOLIDAY AM WÖRTHERSEE - Die erste neue Single von Volkssänger HEINO seit zwei Jahren!

© Foto: Heino

Mindestens 98 % aller deutschen Bürger kennen ihn. Sein Markenzeichen sind die platinblonden Haare, die dunkle Sonnenbrille und seine einzigartige Bariton-Stimme, die zu Recht als Jahrhundertstimme bezeichnet wird. Es ist ganz klar von HEINO die Rede.

Weiterlesen »

Mit seiner zweiten Single “Herzöffner” etabliert sich Raphi an die Spitze der neuen Schlager-Generation

© Foto: Sebastiano Schweitzer

Zu Beginn des Jahres setzte Raphi Groß zu seinem Sprung in die Solo-Karriere an. Streng genommen war es kein Sprung, denn den hatte der 24-jährige Wahl-Berliner schon längst getan. Seine Debütsingle taufte er daher nicht ohne Grund “Flieg Mit Mir”. Und seitdem fliegt Raphi!

Weiterlesen »

Tags: releasemusik