Chris Steger "Zefix"
19.02.2022 16:59

Chris Steger ist mit seinem Gold Award Album "ZEFIX" der jüngste Amadeus Award Gewinner aller Zeiten

© Foto: Sasa Felsbach

Chris Steger erhielt im September 2021 für sein mit Gold ausgezeichnetes Album "ZEFIX" den berühmten Amadeus Award in der Kategorie "Song of the year" und ist somit der jüngste von Ö3 nominierte Gewinner in der Musikgeschichte. Der smarte Musiker ist grad mal 17 Jahre alt und lebt im schönen Pongauer Gemeinde St. Martin am Tennengebirge. Kurz drauf wurde sein Hit "ZEFIX" mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet. 

Entdeckt wurde der Newcomer vom Wiener Produzenten Christof Straub, der Chris Steger nach einem Casting bei seinem Musiklabel "Global Rockstar" unter Vertrag nahm. Mit ihm beginnt eine innovative Musikgeschichte, denn das Label biete den Fans die Möglcheit, Anteile an der Musik zu kaufen. Investoren können also mit dem Erfolg eines Künstlers mitwachsen und sich Ausschüttungen an den Tantiemen sichern. So wurde jüngst Chris Steger zu einer der größten Austropop-Neuentdeckungen. Schlagerradio und Musikmagazin Deine Schlagerwelt verlost ab dem 05.02.2022 drei Mal das Album "ZEFIX". Vorgestellt wird das Album in der Hitparade "Deine Schlagerwelt Parade" ab 20:15 Uhr, u. a. mit Stargästen Florian Silbereisen und Frank Zander.

Chris Steger ist mit seinem Gold Award Album "ZEFIX" der jüngste Amadeus Award Gewinner in der Musikgeschichte

Jetzt auf Amazon bestellen: https://amzn.to/3GqaJfc 

Christ Steger ist 18 Jahre alt und die Musik wurde ihm praktisch in die Wiege gelegt. Er spielt Gitarre und nahm bereits an mehreren Talentwettbewerbe wie "The Voice Kids", "Kiddy Contest" oder "Falco Goes School" teil. Den Kiddys Contest gewann Chris mit seiner Interpretation des Liedes "Sitiches" von Shwan Mendes. Bei der Pro7-Sat1 Talentschmiede "The Voice Kids" kam er ins Team Nena, hatte allerdings weniger Glück und schied in der zweiten Runde des Wettbewerbs aus. Heute kennt man ihn als den smarten Schwarm aller Mädchen in Lederhose, der mit seinen in Mundart (Pongauer Dialekt) gesungenen Songs den Zeitgeist des Austropops und Schlagers trifft. Eine steile Karriere, die Chris Steger neben der Schule meistert. Gründe für den enormen Erfolg sind seine außergewöhnlich berührende, rauchige Stimme, seine Authentizität und die Unterstützung des passenden Mentors Christof Straub zum richtigen Zeitpunkt: "Chris ist das Holz, aus dem Stars geschnitzt werden. Seine sympathische, direkte Art und die Gabe, mit seiner Stimme Emotionen zu transportieren, nimmt jeden sofort gefangen." Christof Straub ist selbst ein vielfach mit Platin ausgezeichneter Musiker, Songschreiber und Produzent. 



Der Album-Titel "ZEFIX" zählt mit über 4,2 Millionen Spotify-Streams und 5,2 Millionen Youtube-Views zu den beliebtesten Austropop-Hits des Jahres 2020. Es folgten zahlreiche TV-Auftritte und ausverkaufte Konzerte in ganz Österreich. Chris spricht mit den Songs seines Debuts bewegende Themen an, und trifft damit direkt ins Herz. Der Song “Zefix” erzählt vom plötzlichen Verliebt-Sein. „Leicht kennt ma‘s hom“ verbreitet die wichtige Botschaft „Liebe ist stärker als Hass“ und wurde zu einem der größten AustropopRadio-Hits des Jahres 2021. Mit herzergreifenden Balladen wie “Woan Nua” bis zu rockigen Songs wie “Fuat auf’d Nocht” oder „Oans, Zwoa, Drei“ deckt das Album ein breites emotionales Spektrum ab und bringt damit die Hörer einmal zum Grooven, ein andermal zum Lachen aber auch zum Weinen. Die 13 Songs des Albums stammen zum größten Teil aus der Feder von Produzent und Entdecker Christof Straub (Global Rockstar).

Das Gold-prämierte Album "ZEFIX" schoss in Österreich auf Platz 2 (13 Wochen) der Album-Charts und toppte damt die Singls-Charts Platzierung des Titels "ZEFIX", der sich 19 Wochen auf Platz 31 hielt. Chris Steger ist eine spannendes Thema und Hoffnungsträger eines zweiten "Andreas Gabalier". Deine Schlagerwelt präsentiert das Album am kommenden Smastag in der Sendung der Schlagerwelt Parade und wird unter allen Teilnehmerns der aktuelle Schlagerfrage verlost. 

Chris Steger im Netz: 

Kommentare

Du kannst hier gernen einen Kommentar schreiben. Bitte lies dir die Netiquette und Datenschuzerklärung durch, bevor du einen Beitrag schreibst. Achte stets auf Höflichkeit gegenüber anderen Nutzern. 

Noch keine Einträge vorhanden.