Daniel Sommer "Ich such' dich in 1000 Gesichtern"
13.05.2022 14:03

Findet Daniel Sommer mit seinem neuen Song "Ich such dich in 1000 Gesichtern" die große Liebe?

© Foto:  Raphael Dörck

Der Düsseldorfer Sänger und Songwriter Daniel Sommer macht sich mit seinem neuen Song "Ich such dich in 1000 Gesichtern" auf die Suche nach der großen Liebe. Der Song stammt wieder aus der Hit-Schmiede "Sommer". Dabei holte sich der smarte Schlagerstar Marie Reim, Paul Falk und Florian Krahe zur Seite. 

Eine spannende Reise mit dem Schicksal

Es ist wieder Zeit für moderne Schlagermusik, die vom waschechten Sunnyboy Daniel Sommer mit einer ungewöhnlichen Reife und Fingerspitzengefühl perfekt umgesetzt wird. Der Newcomer in der Schlagerwelt setzte 2020 sein "Herz auf Unendlich" und überraschte mit seinem Handmade-Schlager Millionen Zuschauer in der ARD-Sendung "Immer wieder Sonntags". Schnell zog er die Schlager-Liebhaber in seinen Bann und konnte sich kontinuierlich eine Fanbase - unter der Leitung von Melanie Lübbecke - aufbauen. Der Grundstein war mit "Herz auf Unendlich" gelegt und gebaut wurde das neue Schlager-"Zuhause", gemeinsam mit seinen engsten Freunden aus dem Team Düsseldorf. "Dafür sind Freunde da" widmete der Singer-Songwriter als "Dankeschön" allen, die hinter ihm stehen und ihn musikalisch den Rücken stärken. Diese Manpower konnte selbst die Corona-Pandemie nicht ausbremsen.  

Daniel Sommer "Ich such dich in 1000 Gesichtern"

Wie es das Schicksal so wollte, traf Mr. Sonnyboy im Schlager-Zuhause auf Mrs. Sunshine Saskia Leppin und so vereinten sie sich mit dem Titel "Das war so nicht geplant" zu einem unschlagbaren Duo. Während Maite Kelly und Roland Kaiser sich fragten: "Warum hast du nicht nein gesagt", schickte Daniel Sommer die Antwort hinterher: "Zwischen uns hatte es von Anfang an gepasst." Ein Nein kam für den Sunnyboy nicht in Frage. Während der Titel noch im Rundfunk gespielt wurde, schickte er gleich einen neuen Hit-Kracher hinterher, der mitunter als sein erfolgreichster Titel bezeichnet werden kann. Mit dem Popschlager Titel "Warum suchst du woanders" schaffte es Daniel Sommer bis auf Platz 4 der offiziellen Airplay-Charts in der Kategorie „Pop Konservativ". Es folgten gleich mehrere große TV-Shows - darunter „Die Ross Antony Show" und „Schlagerspaß mit Andy Borg“.



In zwei Jahren Pandemie vereinte Daniel Sommer ganze fünf Veröffentlichungen zu einem großen Ganzen: Ein neuer Stern am Schlagerhimmel war geboren. Mit seinem neuen Popschlager Titel "Ich such' dich in 1000 Gesichtern" scheint er nicht mehr die Musik, sondern die Liebe zu suchen. Vielleicht lässt es das Schicksal dieses Mal zu, dass Daniel die große Liebe mit seiner Musik vereinen kann? Der Zug des Lebens rast mit dem Song durch die "Sommer"-Zeit. Tag für Tag sieht Daniel unzählige fremde Gesichter. Um anzukommen, braucht es einen Menschen an seiner Seite, der einem alles gibt. Ob er diesen in der Menge finden wird, könnte vielleicht das kommende Debüt-Album offenbaren.



„Ja, wenn du vor mir stehst, werde ich es erkennen“,

ist er sich jedenfalls sicher. Mit Ohrwurm-Garantie und gewohnter Tiefe kommt jetzt der Titel „Ich such' dich in 1000 Gesichtern“ daher und zieht die Fans direkt aufs Tanzparkett, denn bei diesem Popschlagersound scheinen die Füße wie hypnotisiert zu tanzen. Die Hit-Schmiede "Sommer" ist für seinen unnachahmlichen Zeitgeist und dem Willen, jeden Tag neu zu erleben, bekannt. Gute Songs werden aus echten Lebensgeschichten geboren, die tiefgehend gefühlt werden, mit all seinen facettenreichen Perspektiven. Vielleicht findet sich Daniel Sommer nicht nur im neuen Song "1000 Gesichter", sondern auch in "1001 Nacht" wieder - und dann mit der richtigen Liebe an seiner Seite. 


Roland Kaiser und Maite Kelly umarmen Daniel Sommer musikalisch

Daniel Sommer und Roland Kaiser - Gegen die Liebe kommt man nicht an

© Foto: Daniel Sommer / Instagram 

So viel positive Energie sucht seinesgleichen und so lässt sich Daniel Sommer musikalisch von Roland Kaiser und Maite Kelly herzlich umarmen. Die Geschichten, die Daniel Sommer mit seiner Musik erzählt, sind authentisch. Man erkennt sofort, wessen Handschrift ein guter Song trägt. Auch Maite Kelly und Roland Kaiser wurde schnell klar, dass ein Rohdiamant geschliffen gehört und so engagierten beide Koryphäen des Schlagers den Newcomer in eigener Sache. Zuletzt schrieb Daniel Sommer den brandneuen Kaiser-Titel "Gegen die Liebe kommt man nicht an" mit. Die Titel "Ich hasse dich, ich liebe dich" und "Für Gefühle kann man nichts" von Maite Kelly tragen ebenso seine Handschrift.

Es sind nicht nur die großen Schlagerstars, für die Daniel Sommer Songs schreibt. Zu seinen musikalischen Referenzen kann er auch Marie Reim, Ronja Forcher, Neon, Marie Wegener und Nico Rosseburg zählen. 

Kommentare

Du kannst hier gernen einen Kommentar schreiben. Bitte lies dir die Netiquette und Datenschuzerklärung durch, bevor du einen Beitrag schreibst. Achte stets auf Höflichkeit gegenüber anderen Nutzern. 

Sabbel
19.05.2022 08:40

Echt super Titel von Daniel Sommer!

Jens Bürger
16.05.2022 07:35

Echt coole Nummer Daniel! Ich wünsch dir viel Erfolg damit und dass sich alle deine Träume erfüllen.
Gruß Jens.

Katharina Koch
14.05.2022 19:37

Hallo Daniel ich mag deinen neuen Song total 😍 liebe geht raus 🥰

Roland
14.05.2022 18:34

Einfach ein gelungener Titel dem man nichts absprechen kann.

Tabea
14.05.2022 09:59

Oh so ein klasse neues Lied ICH SUCH DICH IN 1000 GESICHTERN. Ich habe schon einen OHRWURM.
glg Tabea

Susanna
14.05.2022 08:40

Daniel macht immer tolle Lieder. Ich hoffe wir werden noch viel mehr von ihm hören und ich bin auf das Album gespannt. Wann ist es denn soweit?
Grüße Susanna

Julia Bach
14.05.2022 08:39

Ein super super Song 🎧