26.09.2020 15:35

Im Interview bei SW1.BAYERN eXTRA mit Mirco Clapier: Die Jurymitglieder Chris Tall und Evelyn Burdecki der 14. Staffel "Das Supertalent"

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die erfolgreiche Samstagabend-Showreihe "Das Supertalent" geht ab 17. Oktober 2020, 20.15 Uhr bei RTL in eine neue Staffel. Artisten, Tänzer, Trampolinspringer, Akrobaten, Bauchredner, Papageien, Hunde… Unter den bunten und vielfältigen Talenten sucht die Jury unter Vorsitz von Chefjuror Dieter Bohlen wieder das spektakulärste, faszinierendste Unterhaltungstalent des Jahres. In diesem Jahr werden Reality-TV-Star Evelyn Burdecki (31) und Comedian Chris Tall (29) neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell am Jurypult Platz nehmen. Moderator Mirco Clapier spricht in der Sendung SW1.BAYERN eXTRA mit den Jurymitgliedern Evelyn und Chris über ihren neuen Job bei "Das Supertalent".

Dieter Bohlen verspricht fantastische Unterhaltung: "Die Menschen haben im Moment viele Sorgen. Wir versuchen sie durch unsere Sendung ein wenig davon abzulenken und bestmöglich zu unterhalten, mit allen Mitteln, die wir haben. Wir geben Vollgas!

Ich habe meine Hula Hoop Reifen von zu Hause mitgebracht, spiele einen Affen im Käfig, Bruce ruiniert seine teuren Klamotten mit Schleim und Farbe… Wir wollen die Leute ablenken und zum Lachen bringen. Daher verarschen wir uns diese Staffel auch extrem selber.

Wir haben auch sehr tolle Acts dabei: Acts, wo ich nonstop gelacht habe, aber auch Talente, die einen sehr berühren, wie einen taubstummen Tänzer oder eine Ex-Supertalent-Kandidatin, die so gesungen hat, dass ich mit den Tränen gekämpft habe. Und wir haben einzigartige Elefanten dabei – die fand ich wahnsinnig toll. Wer weiß wer gewinnt? Die Menschen rufen an aus ihrem Herzen nicht aus ihrem Verstand – entweder kommt der Funke rüber oder nicht. "

Supertalent-Moderator Daniel Hartwich (41) wird in dieser Staffel gemeinsam mit Victoria Swarovski (26) moderieren. Letztere war 2016 bereits als Jurorin bei "Das Supertalent" dabei. Das eingespielte "Let's Dance"-Moderatoren-Duo wird nicht nur die Talente anmoderieren, sondern auch backstage mit ihnen fiebern und hautnah dabei sein, wenn Träume wahr werden oder zerplatzen.

Die Aufzeichnungen der Castings fanden vom 28. August bis zum 8. September 2020 im Metropoltheater in Bremen statt. Und das große Finale gibt es dann im Dezember live aus den MMC Studios in Köln zu sehen.

In 11 Folgen werden die unterschiedlichsten Künstler auf der großen Bühne ihr Können präsentieren und darum kämpfen „Das Supertalent 2020" zu werden. Ob Einzeltalente oder Gruppenperformances, Laien oder Profis, jung oder alt, Mensch oder Tier: „Das Supertalent“ ist die Show, in der wirklich jedes Talent willkommen ist. Von faszinierender Akrobatik und fesselnden Feuershows über Magie bis hin zu Comedy- und Gesangstalenten. Hier gibt es keine Grenzen!

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius - Jurymitglieder Chris Tall (l) und Evelyn Burdecki (r) sprechen mit Moderator Mirco Clapier über ihren neuen Job bei RTL "Das Supertalent". Das Interview wird am 03.10.2020, 13:00 Uhr, auf deine schlagerwelt® ausgestrahlt. 

Die vierköpfige Jury bewertet die außergewöhnlichen Performances Mit dem Drücken des grünen Buzzers zeigt der Juror, dass ihm der Auftritt gefällt. Wenn ein Auftritt nicht gefällt, kann die Jury dies mit Hilfe des roten Buzzers zeigen. Mit zwei roten Buzzern ist für den Kandidaten der Traum vom Supertalent ausgeträumt.

Mit dem „Goldenen Buzzer“ hat jeder Juror im Verlauf der einzelnen Castingsendungen die Möglichkeit, seine Mitjuroren zu überstimmen und einen Kandidaten direkt ins Finale zu befördern. Jeder Juror hat jeweils einen Goldenen Buzzer, so dass vier Finalisten von insgesamt 10 Kandidaten nach den Castings bereits feststehen.

Die übrigen Bewerber, die die Jury in den Castings überzeugen, erhalten eine „Stern-Medaille“. Am Ende aller Castingauftritte wählt die Jury aus diesen nochmal die besten Talente aus, die ebenfalls in Finale kommen.

Im großen Live- Finale am 23.12.20 treten die allerbesten Acts der Staffel gegeneinander an: Wer besitzt das größte Talent, das größte Unterhaltungspotenzial?

Im Finale entscheiden ganz alleine die Zuschauer mit ihren Telefonanrufen, wer den Titel „Supertalent 2020“ und damit 50.000 Euro Siegprämie verdient.

Weitere News

Samuel Rösch - Sieger von The Voice Of Germany veröffentlicht sein Debütalbum "Geschichten"

© Foto: imago / Becker & Bredel

Zwei Jahre nach seinem Sieg bei The Voice of Germany veröffentlicht Samuel Rösch sein Debütalbum “Geschichten”. Zwei Jahre, in denen er viel erlebt und gesehen hat und die nach vielen Songwriting- und Studio-Sessions in zehn Songs und zwei Bonus-Akustiktracks zusammengefasst werden.

Weiterlesen »

Mit seiner neuen Single "Gravitation" transformiert Julian Reim positive Energie in Liebe

© Foto: Döring Agency

Einer der erfolgreichsten Schlagerstars unserer Zeit ist Matthias Reim. Den Durchbruch schaffte er mit seinem Hit "Verdammt ich lieb dich" und war viele Jahre mit Schlagerstar Michelle verheiratet. Aus der Ehe stammen die Kinder Julian und Marie Reim. Beide wollen ihre eigene Musik präsentieren. So auch Julian Reim, der nicht nur singt, sondern auch seine eigenen Songs schreibt und produziert. Mit seiner dritten Single "Gravitation" lässt der Newcomer erahnen, auf welcher Zielgeraden er sich befindet.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Herzlichen Glückwunsch: Giovanni Zarrella mit "Ciao!" auf Platz 1 der Offiziellen Album Charts

© Foto: Telamo

Giovanni Zarrella erobert nach dem sensationellen Erfolg seines 3-fach Gold-Debütalbums „La vita è bella“ mit seinem zweiten Album erstmals die Spitze der Charts als Solokünstler und steigt mit „CIAO!“ direkt auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein.

Weiterlesen »

Was machen bei Atemwegs-Erkrankungen? - Oreganoöl ist ein wahres Multitalent laut einer Studie der Georgetown University

© Foto: imago images / agefotostock

Welches Mittel hilft gegen Atemwegs-Erkrankungen? Inmitten der Corona-Pandemie ist die Angst groß, sich mit dem Virus SARS-COV-2 zu infizieren und an COVID-19 zu erkranken. Besonders durch die Schlagzeilen - über die immer häufiger auftretenden Mutanten - wächst die Unsicherheit in der Bevölkerung. Inzwischen gibt es zwar einen Impfstoff aber kein Medikament. Kann man überhaupt Viren gezielt mit Medikamente bekämpfen? Man kennt die Diagnose beim Arzt: "Es ist ein Virus, da hilft nur Bettruhe und selbst auskurieren, ohne Medizin." Ausgenommen Neben-Medikamente wie Nasenspray, Schleimlöser oder Hustentropfen. "Mit dem Virus muss das Immunsystem zurecht kommen", so der Onkel Dok. 

Weiterlesen »

TV-Tipp: Muttertag mit Maite Kelly auf RTLplus am 09. Mai 2021 - So herzlich kann Muttertag sein

Foto: RTLplus

Am 09. Mai 2021 ist der Ehrentag aller Mütter. Viele Kinder freuen sich bereits, ihrer Mama den Tag zu versüßen. Ob mit einem selbst-gemaltem Bild, einem Strauß bunter Blumen oder einem Essen im schicken Restaurant - Manchmal reichen ein paar persönliche Worte. Wie wäre es, wenn die persönlichen Liebesgrüße im Fernsehen überbracht werden? Mit dem Sonderformat "Muttertag mit Maite" auf RTLplus ist das endlich möglich.

Weiterlesen »

Der neue Max Weidner verbindet mit seiner neuen Single "Schau Ma Moi" bayerische Kultur mit Schlager

© Foto: Universal Music

"Schau ma moi" - Wär hätte gedacht, dass der Schlagerwelt ein neuer Max Weidner aus dem Hause Universal Music aufgetischt wird. Bayerische Schmankerl mit a Maß Helles sind ein Lebensgefühl, sowie bayerische Mundart im Schlager-Gwand. Das klingt wie ein neuer Mix, den Max Weidner so natürlich auf den Nenner bringt, ohne zu hinterfragt, ob das nun passt oder nicht.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik