21.04.2020 22:45

ALS MUSIKER GEBOREN UND MIT EINER MESSAGE „SCHRITT FÜR SCHRITT“ AUF REISEN

© Foto: David Blabensteiner

„SCHRITT FÜR SCHRITT“ ist nicht nur der Albumtitel, sondern war auch die erste Komposition nach dem Gewinn der Puls4 Musikshow „Herz von Österreich“ 2014. Aktuell veröffentlichte David Blabensteiner die Single-Auskopplung „Goodbye My Love“ aus dem Album „Schritt für Schritt“.

„Einerseits war ich an einem Höhepunkt in meiner persönlichen Karriere angelangt, andererseits fragte ich mich, wie es wohl weitergehen wird. Wo wird mich das Leben als nächstes hinführen?“

„SCHRITT FÜR SCHRITT“ bringt diese Gedanken treffend zum Ausdruck. Das Lied soll den Hörer anregen Zweifel und Zukunftsängste zu verwerfen und einfach den Moment zu leben.

Im Song heißt es in der zweiten Strophe: „Ich lass’ mich einfach fallen – zieh’ neue Spuren am Lebensstrand“. Jeder Mensch soll seine Spuren ziehen und vielleicht damit andere Menschen inspirieren – eine motivierende Vorstellung.

Im Jahr 2014 war DAVID BLABENSTEINER noch nicht bewusst, dass der Titel „SCHRITT FÜR SCHRITT“ der Startschuss des aktuellen Albums werden sollte.



„Im Frühjahr 2014 war ich hauptsächlich mit meiner zweiten CD beschäftigt, die ich in Folge des Musikshow-Erfolgs aufnahm. Zu der Zeit sang ich meine Lieder noch ausschließlich im Dialekt.“ Bekannte Titel aus der damaligen CD sind „SOMMER“, „OMA“ und das Georg Danzer-Cover „RUAF MI NED AU“. Alle Titel erreichten eine beachtliche Chartposition.

Es folgte eine ausgedehnte Promotiontour durch ganz Österreich – den krönenden Abschluss bildeten die Auftritte bei der „Best of Austria Tour“ mit Größen wie Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich und den Seern. „Ein besonderes Kompliment bekam ich von Alfred Jaklitsch (Bandleader der Seer). Nach meiner Performance in der Wiener Stadthalle meinte er, OMA sei der beste Song, den er seit längerem gehört habe.“

Nach all’ diesen Erlebnissen war DAVID BLABENSTEINER inspiriert ein neues Projekt zu starten.

Ein weiterer Vorbote für das neue Album war der Titel „ZEHNTAUSEND“, welcher im Jahr 2016 als Single veröffentlicht wurde und die Top 20 der Austrian Airplaycharts erreichte.



DAVID hat ein eigenes Tonstudio zuhause und produziert vieles im Vorfeld in Eigenregie. Für weitere Ideen, essenzielle Feinschliffe und den richtigen Mix sorgt Christian Zierhofer von Stella Musica. „Christian ist ein wahrer Soundtüftler und ich bin sehr dankbar, dass er sich für meine Musik begeistert. Sein Können, seine Kreativität und seine Erfahrung beeindrucken mich immer wieder auf’s Neue.“

Wenn man das aktuelle Album „SCHRITT FÜR SCHRITT“ hört, merkt man sofort, dass sich das Werk nicht in ein Genre manifestieren lässt.

Viel mehr entpuppt sich die CD als abwechslungsreiches Hörerlebnis, das die Höhen und Tiefen des Lebens thematisiert und zum Nachdenken veranlasst. Letzteres finden wir zum Beispiel in dem Song „GLAUBE“. Ein Friedenslied, das sich gesellschaftliche Missstände zum Thema macht, auf mehr Toleranz und Nächstenliebe hinweist.

Eine Überraschung auf dem Album ist sicher das Klavierstück „MINDSURFER“. Die eingängige, vor allem berührende Melodie lädt förmlich zum Träumen und Entspannen ein.



Auch Partylöwen werden nicht enttäuscht, da auf dem Album mehr Uptempo-Songs zu finden sind, als Balladen. Schon die ersten Nummern zeichnen sich durch schwungvolle Beats und hymnische Melodien aus, die schon nach wenigen Takten zum Mitsingen anregen. Durch die Titel „DANKE“, „GOODBYE MY LOVE“ oder „HALT MICH FEST“ werden die Fans mit gefühlvollen Klängen reichlich belohnt.

Zentrale Rollen spielen nicht nur die verschiedenen Facetten der Liebe, sondern auch Selbstfindung und Selbstverwirklichung. Fragen wie: Wo will ich als Mensch hin? Werden meine Vorhaben gelingen? Bin ich stark genug Gegenwind standzuhalten? Diese Schlagwörter werden in den Songs wie „ALLES IM GRIFF“, „ZEHNTAUSEND“ oder dem Albumtitel „SCHRITT FÜR SCHRITT“ thematisiert.

Es ist ohne Zweifel ein sehr interessantes, vor allem persönliches Album. Man spürt, dass DAVID BLABENSTEINER nicht nur als Sänger wahrgenommen werden will, viel mehr versucht er seine kreative Bandbreite als Musiker und Songwriter zum Ausdruck zu bringen.

Tags: release

Weitere News

Samuel Rösch - Sieger von The Voice Of Germany veröffentlicht sein Debütalbum "Geschichten"

© Foto: imago / Becker & Bredel

Zwei Jahre nach seinem Sieg bei The Voice of Germany veröffentlicht Samuel Rösch sein Debütalbum “Geschichten”. Zwei Jahre, in denen er viel erlebt und gesehen hat und die nach vielen Songwriting- und Studio-Sessions in zehn Songs und zwei Bonus-Akustiktracks zusammengefasst werden.

Weiterlesen »

Mit seiner neuen Single "Gravitation" transformiert Julian Reim positive Energie in Liebe

© Foto: Döring Agency

Einer der erfolgreichsten Schlagerstars unserer Zeit ist Matthias Reim. Den Durchbruch schaffte er mit seinem Hit "Verdammt ich lieb dich" und war viele Jahre mit Schlagerstar Michelle verheiratet. Aus der Ehe stammen die Kinder Julian und Marie Reim. Beide wollen ihre eigene Musik präsentieren. So auch Julian Reim, der nicht nur singt, sondern auch seine eigenen Songs schreibt und produziert. Mit seiner dritten Single "Gravitation" lässt der Newcomer erahnen, auf welcher Zielgeraden er sich befindet.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Herzlichen Glückwunsch: Giovanni Zarrella mit "Ciao!" auf Platz 1 der Offiziellen Album Charts

© Foto: Telamo

Giovanni Zarrella erobert nach dem sensationellen Erfolg seines 3-fach Gold-Debütalbums „La vita è bella“ mit seinem zweiten Album erstmals die Spitze der Charts als Solokünstler und steigt mit „CIAO!“ direkt auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein.

Weiterlesen »

Was machen bei Atemwegs-Erkrankungen? - Oreganoöl ist ein wahres Multitalent laut einer Studie der Georgetown University

© Foto: imago images / agefotostock

Welches Mittel hilft gegen Atemwegs-Erkrankungen? Inmitten der Corona-Pandemie ist die Angst groß, sich mit dem Virus SARS-COV-2 zu infizieren und an COVID-19 zu erkranken. Besonders durch die Schlagzeilen - über die immer häufiger auftretenden Mutanten - wächst die Unsicherheit in der Bevölkerung. Inzwischen gibt es zwar einen Impfstoff aber kein Medikament. Kann man überhaupt Viren gezielt mit Medikamente bekämpfen? Man kennt die Diagnose beim Arzt: "Es ist ein Virus, da hilft nur Bettruhe und selbst auskurieren, ohne Medizin." Ausgenommen Neben-Medikamente wie Nasenspray, Schleimlöser oder Hustentropfen. "Mit dem Virus muss das Immunsystem zurecht kommen", so der Onkel Dok. 

Weiterlesen »

TV-Tipp: Muttertag mit Maite Kelly auf RTLplus am 09. Mai 2021 - So herzlich kann Muttertag sein

Foto: RTLplus

Am 09. Mai 2021 ist der Ehrentag aller Mütter. Viele Kinder freuen sich bereits, ihrer Mama den Tag zu versüßen. Ob mit einem selbst-gemaltem Bild, einem Strauß bunter Blumen oder einem Essen im schicken Restaurant - Manchmal reichen ein paar persönliche Worte. Wie wäre es, wenn die persönlichen Liebesgrüße im Fernsehen überbracht werden? Mit dem Sonderformat "Muttertag mit Maite" auf RTLplus ist das endlich möglich.

Weiterlesen »

Der neue Max Weidner verbindet mit seiner neuen Single "Schau Ma Moi" bayerische Kultur mit Schlager

© Foto: Universal Music

"Schau ma moi" - Wär hätte gedacht, dass der Schlagerwelt ein neuer Max Weidner aus dem Hause Universal Music aufgetischt wird. Bayerische Schmankerl mit a Maß Helles sind ein Lebensgefühl, sowie bayerische Mundart im Schlager-Gwand. Das klingt wie ein neuer Mix, den Max Weidner so natürlich auf den Nenner bringt, ohne zu hinterfragt, ob das nun passt oder nicht.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik