menu Home chevron_right
Musik

Patricia Larrass erteilt „Hausvervot“

deineschlagerwelt | 1. März 2020

Doch keine Sorge, hier wird niemandem wirklich ein Hausverbot erteilt! Vielmehr meldet sich die charmante, junge Schlagersängerin Patricia Larrass mit ihrer neuen, mitreißenden Single über die Irrungen und Wirrungen der Liebe zurück. Frech, spritzig und mit einem Augenzwinkern widmet sie sich dem Zwiespalt zwischen Kopf und Herz, wenn die erste Verliebtheit vorbei ist und die Realität Einzug in die Gefühlswelt hält und man Eigenschaften an seinem Partner entdeckt, die uns manchmal dazu bringen, den Traummann von eben zwischenzeitlich auf den Mond zu wünschen. Und natürlich – am Ende siegt die Liebe über den Verstand und man erkennt, dass hinter all den kleinen Ecken und Kanten trotzdem noch der liebenswürdige Träumer steckt, der unsere Herzen höher schlagen lässt. Temperamentvoll, dynamisch und ausgelassen verbindet Patricia in ihrem neuen Titel „Hausverbot“ frische Discofox-Sounds mit klassischen Popschlager-Klängen – ein Mix, der zusammen mit Patricias natürlicher Ausstrahlung und ihrer unverwechselbaren Stimme die Tanzflächen zum Beben bringt.

Klanglich wagt die hübsche Sängerin damit Neues. Ihre Titel tragen mehr und mehr ihre eigene Handschrift und zeigen eine selbstbewusste und mutige, junge Frau, die weiß, was sie will. Gemeinsam mit ihrem Produzenten Uwe Altenried, dem ehemaligen kreativen Kopf der Klostertaler, und seiner Frau Simone, die bereits für Vincent Gross, Norman Langen, Anna- Maria Zimmermann oder Michelle an den Reglern saßen, tüftelte Patricia in stundenlangen Studiosessions an Texten und Melodien: „Die Arbeit war sehr inspirierend, wir waren ein perfektes Team. Mir war es wichtig, mich selbst mit einzubringen, weiterzuentwickeln und am Entstehen meiner Songs ganz eng beteiligt zu sein. Musik muss für mich authentisch sein – und was ist ehrlicher, als die eigenen Gefühle und Ideen zu vertonen? Mit viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung, einer spannenden Instrumentauswahl und modernen Sounds hat mein Produzent Uwe so aus jedem Lied ein kleines Meisterwerk gemacht. Ich bin unheimlich stolz auf unser Ergebnis.“

Der Titel „Hausverbot“ erscheint als Vorab-Single zum kommenden Album, was im Frühjahr 2020 veröffentlicht wird. Neben 8 brandneuen, modernen, emotionalen und packenden Songs wird dieses auch noch einen sehr persönlichen Rückblick der Künstlerin enthalten. Dafür hat Patricia 4 besondere Titel von Künstlerinnen wie Andrea Jürgens, Monika Martin oder Elfie Graf neu aufgenommen, die sie ihre Kindheit und Jugend über begleitet haben. Somit gewährt ihre neue CD private Einblicke wie nie zuvor und zeigt einen spannenden Weg und die großartige Entwicklung der sympathischen Sängerin.
Und diese kann sich sehen lassen: nach den ersten Erfahrungen mit der Musik – Patricia lernte Keyboard, Akkordeon, Klavier und Gitarre spielen – stand die gebürtige Bautzenerin im Alter von 11 Jahren bereits mit Eigenkompositionen auf der Bühne, weckte das Interesse von Plattenfirmen und den Medien. Ihr Erfolgshit „Cappuccino mit viel Schaum“ bescherte ihr zahlreiche TV-Auftritte, beispielsweise als TV-Entertainer Stefan Raab die attraktive Künstlerin entdeckte und sie ohne zu zögern in seine Sendung „TV-Total“ einlud. Die gemeinsame Performance mit ihm und seiner Band, den „Heavytones“ ist eines der Highlights in Patricias Karriere, ebenso wie der Auftritt in dem letzten „ZDF-Sommerhitfestival“ von Dieter Thomas Heck.

Patricias Konzerte stehen für energiegeladene und tanzbare Klänge im Wechsel mit gefühlvollen Zeilen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass Show-Größen wie Andy Borg an ihren Gesang glauben und sie in ihre Konzerte einladen. Mit Andy und seiner Frau Birgit verbindet Patricia eine besondere Freundschaft – in den vergangenen 3 Jahren tourte Patricia ganz exklusiv in einer Doppelkonzerttour mit dem Ausnahmekünstler, deren Highlight jedes Mal ein gemeinsames Duett – „Fang das Licht“ als Hommage an Karel Gott – war.

Und wer Patricia kennt, weiß, dass auch sie an sich selbst glaubt. Unbeirrbar und immer mit einem Lächeln im Gesicht bringt sie ihren Traum voran, erfindet sich immer wieder neu und zeigt dabei ganz klar ihre Kernbotschaft, ihren festen Glauben – an das Leben, an die Musik, an die Liebe und den Mut, im Zweifelsfall einfach auf sein Bauchgefühl zu hören. Und so ist es mehr als verständlich, dass die letzte Textzeile ihres „Hausverbots“ lautet: „weil mein Herz ohne zu fragen in deine Arme fliegt.“

Geschrieben von deineschlagerwelt

Kommentare

Dieser Beitrag hat keine Kommentare.

Hinterlass einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.





MUSIKWUNSCH





SchlagerBoulevard






Bitte lese und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

  • cover play_circle_filled

    SW1.BAYERN
    Deine SchlagerWelt

  • cover play_circle_filled

    01. Schritt für Schritt
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    02. Goodbye My Love
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    03. Danke
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    04. Zehntausend
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    05. Pilot
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    06. Halt mich fest
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    07. Alles im Griff
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    08. Come back baby
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    09. Bei dir
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    10. Lebte mit dir
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    11. Endlich du
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    12. Pilot (EDM Version)
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    13. Glaube
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    14. Mindsurfer
    David Blabensteiner

    8,99
  • cover play_circle_filled

    01. Goodbye my love - Hörprobe
    David Blabensteiner

    1,00
  • cover play_circle_filled

    Interview mit John Kelly
    Mit Sven Weikam

play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play