22.09.2020 12:28

Alexander Jahnke weckt mit der gefühlvollen Ballade "Liebe kann alles" romantische Erinnerungen

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Bereits in jungen Jahren begann er mit Klavierunterricht. Im Teenageralter brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und fing an eigene Songs zu schreiben. Mit zwanzig stieß er zu der regional bekannten hannoverschen Punk-Rock Band Call Me Names, wo er als Leadsänger fungierte. Mit der Band nahm er eine EP (Only in it for the Getränkemarken) auf und spielte u. a. auf dem Rocken am Brocken Festival.

Im Jahr 2017 nahm er an der 14. Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar teil. Diese schloss er als Zweitplatzierter ab. Mit seinem Finalsong "Halt alle Uhren an" erreichte er Platz 34 der deutschen Single-Charts.

Ab Oktober 2017 spielte Jahnke die männliche Hauptrolle bei der Jubiläumstournee des Musicals Grease. Bis Dezember 2018 stand er als Danny Zuko über 200 Mal auf den Musicalbühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.




Zur Vierschanzentournee 2018/2019 komponierte er zusammen mit Ansgar Huppertz die offizielle Hymne "Dein Wind", den er bei den Springen in Oberstdorf und Innsbruck vor über 27.000 Zuschauern sang. Den mit dem Produzenten Ansgar Huppertz geschriebenen Song "Wir sind bereit" veröffentlichte Jahnke im Februar 2020.


Im April 2020 folgte der Song "Wieder dieses Lied", der in Zusammenarbeit mit den Produzenten Jan Laacks und Johannes Lowien entstanden ist. Diese Zusammenarbeit setzt sich fort mit der Nummer "Liebe kann alles", die am 18. September 2020 veröffentlicht wurde.

Download: https://amzn.to/2ZWvAo6 

Mit wilder Mähne, seinem unkonventionellen Touch und der ausdrucksstarken Stimme ist er sich treu geblieben. Nun schickt sich der Vollblutmusiker an, uns die kälter werdenden Tage mit einer kraftvollen Ballade zu versüßen. „Liebe kann alles“ ist ein Statement für die Liebe und ein richtig romantischer Blockbuster fürs Herz! Auch das Musikvideo produzierte der Künstler in Eigenregie. Zusammen mit den beiden aufstrebenden Social Media-Stars „Laura Marie“ und „Bene“ hat er den Song mit wunderschönen Bildern untermalt, die uns noch einmal von der ersten Jugendliebe träumen lassen.

Alexander Jahnke weckt mit „Liebe kann alles“ die schönsten und romantischsten Erinnerungen an das beste Gefühl der Welt in uns. Hier kommen dreieinhalb Minuten zum kuscheln, schwärmen und verlieben.

Tags: release