Die Junx - Schau nach oben 2021
27.04.2021 22:29

Die Junx malen mit ihrem Titel "Schau nach oben" ein Symbol der Hoffnung am leuchtenden Himmelskörper

Das kulturelle Leben und die Unterhaltungsbranche stehen seit vielen Monaten still - doch viele Künstler wollen nicht ungehört bleiben, sich nicht dem Schicksal der Tatenlosigkeit ergeben. Und so bereiten sich auch die beiden Hamburger Musiker Christopher Garbers und Gunnar Schmidt (bekannt als Duo Die JunX) auf die „Zeit danach“ vor.

„Die Sehnsucht nach Kultur ist riesengroß und überall zu spüren!“, so Christopher Garbers. „Wir alle wollen wieder raus! Wir wollen feiern und tanzen, wollen gesellig und ausgelassen zusammen sein dürfen.“ Die JunX wollen uns die Wartezeit verkürzen und haben dazu eine simple und doch ermutigende Botschaft: „Lasst uns alle fest daran glauben, dass Konzerte und Festivals bald wieder möglich sein werden!“ Und so lädt uns der Popsong "Schau nach oben 2021" ein, den Blick nach vorne zu wagen.

„Der leuchtende Himmelskörper, der im Refrain besungen wird, steht für uns als eine Art Symbol für Hoffnung, die wir niemals verloren haben während des gesamten letzten Jahres.“ so Gunnar Schmidt. „Statt den Kopf in den Sand zu stecken, richten wir den Blick lieber nach oben“.

Aufbruch statt Krise, Hoffnung statt Resignation. Das haben sich Die JunX 2021 als Motto auf die Fahne geschrieben. Und damit wollen die beiden möglichst viele Menschen anstecken. Ein frischer Remix für den Frühling 2021!

Tags: release

Weitere News

Triple #1 in den Offiziellen Album Charts für Daniela Alfinito mit "Splitter aus Glück"

© Foto: Kerstin Jönnsen

Große Freude bei Daniela Alfinito: Laut GfK Entertainment ist „Splitter aus Glück“ das erfolgreichste Album des 1. Quartals 2021. Damit lässt die Villinger Sängerin im Ranking unter anderem den Deutsch-Rapper Kool Savas (#2), Katja Krasavice (#3) oder die Grammy- ausgezeichnete Hardrock Band AC/DC (#5) hinter sich.

Weiterlesen »

Herzlichen Glückwunsch: Giovanni Zarrella mit "Ciao!" auf Platz 1 der Offiziellen Album Charts

© Foto: Telamo

Giovanni Zarrella erobert nach dem sensationellen Erfolg seines 3-fach Gold-Debütalbums „La vita è bella“ mit seinem zweiten Album erstmals die Spitze der Charts als Solokünstler und steigt mit „CIAO!“ direkt auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein.

Weiterlesen »