Das DSDS-Comeback mit besten Einschalquoten und Tagessieg. Die Finalisten stehen fest.
30.03.2021 12:30

DSDS an der Spitze der Einschaltquoten - Ein starkes Halbfinale mit dem Show-Giganten Thomas Gottschalk

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die RTL-Talentshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) hat sich wiedergefunden: Tagessieg und Staffel-Bestwert der Einschaltquoten. Das Ergebnis zeigt, dass RTL mit dem Show-Giganten Thomas Gottschalk die gold-richtige Entscheidung getroffen hat. Bereits der Auftakt um 20:15 glänzte mit der Anmoderation vom langjährigen "Wetten, dass..?" - Moderator. Wenn Thomas Gottschalk eines kann, dann moderieren und Millionen Zuschauer in den Bann ziehen. "Giganten Fallen und stehen wieder auf [...]", kommentierte der Showmaster das plötzliche Ausscheiden des Pop-Titan Dieter Bohlen bei DSDS.

Vor dem Halbfinale gabt RTL bekannt, dass Dieter Bohlen 2022 nicht mehr in der Jury sitzen wird. Das war ein Schock für eingefleischte DSDS-Fans, aber ein wichtiges Zeichen, dass der TV-Sender etwas Neues schaffen muss. Die 18. Staffel hatte mit den Einschaltquoten sein Tief erreicht. Unzählige Fehlentscheidungen der Jury, die aus Dieter Bohlen, Mike Singer und Maite Kelly besteht, sorgen für einen Shitstorm auf Facebook. Wie konnte es sein, dass gute Sänger ausscheiden und Teilnehmer wie Shada Ali bis zum Entscheid der Live-Shows Runde um Runde weiter kommen? Die Nummer ist einfach ausgelutscht. RTL verspricht im Statement, dass DSDS 2022 neu, frischer und besser wird. Mit dem Einsatz des Showmasters Thomas Gottschalk hat RTL wortwörtlich die richtigen Impulse gesetzt, die das Vorhaben untermauern.

 

Der Showmaster-Titan Thomas Gottschalk tritt in die Fußstapfen vom Pop-Titan Dieter Bohlen

Showmaster-Titan Thomas Gottschald tritt in die Fußstapfen vom Pop-Titan Dieter Bohlen© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius. Thomas Gottschalk steigt gekonnt in die DSDS-Show ein.

Dieter Bohlen verpasste DSDS mit seinen Sprüchen ein Image. Jury-Kommentare wie "Solche Töne kommen bei mir aus anderen Öffnungen" oder "Wenn du bei mit auf dem Rasen singst, dann kotzen die Würmen" wurden um die Jahre rarer. Auch die herabwertenden Blicke änderten sich zunehmen zum "Ich hab dich lieb" - Bohlen. Nach der Bekanntgabe mit dem "Aus für Dieter Bohlen" meldete er sich plötzlich krank. Eigentlich sollte der Pop-Titan bei den Liveshows in der Jury sitzen. Ein Abschied sieht definitiv anders aus. So sagte Dieter Bohlen auf seinem Instagram-Kanal: "Wenn sich eine Tür schließt, dann öffnen sich viele Neue." Krank sah er nicht aus. Vielleicht sitzt einfach nur ein Furz quer, der seine Hosen straffen lässt und seine Stimme um 6 Oktaven höher springen lässt? Mit seiner Krankmeldung ebnete sich ein neuer Weg mit Thomas Gottschalk.

Das Halbfinale wurde von Oliver Geissen moderiert, wobei Thomas Gottschalk ihm zu Beginn gleich die Show stahl. In den Altersgruppen 35 bis 80 sollten Erinnerungen aufgekommen sein. Ein vertrautes Gesicht, der eine titanenhafte Präsenz im deutschen Fernsehen verkörpert. Eines steht fest: RTL muss über die Moderatoren der Live- und Mottoshows nachdenken. DSDS hatte in der ersten Staffel mit den Moderatoren Carsten Spengemann und Michelle Hunzinger eine glänzende Star-Besetzung. Ihnen konnte zwar noch Marco Schreyl das Wasser reichen, aber die folgenden Moderatoren, bis zuletzt durch Alexander Klaws, zeichneten sich als Desaster ab. Als wenn die aktuelle Corona-Pandemie 2020 nicht schlimm genug gewesen wäre. Getoppt wurde die sich anbahnende DSDS-Kriese durch die stolperige Moderation von Alexander Klaws. Das Flair war weg! 

Thomas Gottschalk füllt bedingungslos die Lücke zwischen Maite Kelly und Mike Singer, nicht zuletzt durch das Know-how und musikalische Wissen, dass der Showmaster aus Jahrzehnte besitzt. "RTL hat mich gefragt und ich habe spontan zugesagt. Erstens lässt ein Titan den anderen nicht hängen und zweitens hatte ich nichts Besseres vor", erzählt Gottschalk der Presse und überraschte das RTL-Team mit seinem Ehrgeiz, denn er studierte sämtliche Auftritte der Kandidaten. "Alle Kandidaten in den Live-Shows können hervorragend singen und jeder hat seine eigene musikalische Persönlichkeit", so Thomas Gottschalk. Auch RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm festigt die Entscheidung mit den Worten: "Dieters Fußstapfen sind groß. Wenn einer die passende Schuhgröße hat, dann Thomas Gottschalk. Ich freue mich sehr, dass er Spaß an die Idee gefunden hat. Wir gewinnen einen echten Show-Giganten für DSDS."

Es steht außer Frage, dass Gottschalk mit seinem Erfahrungsschatz die Liveshow-Kandidaten beflügeln kann. Die einzige Frage, die in Fachkreisen aufkommen könnte oder sollte ist die: "Wäre Thomas Gottschalk nicht der ideale Moderator der DSDS-Shows?" Die Talentschmiede braucht einen neuen Anstrich mit Niveau und der erste Grundstein ist gelegt.


Das Comeback der DSDS-Einschaltquoten 

Am vergangenen Samstag kam somit das Glück zurück zu DSDS. 3,22 Millionen Menschen schauten sich das Halbfinale an. Sehr gute 18 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (2,45 Mio.) waren an den Bildschirmen dabei, bei den 14- bis 49-Jährigen betrug der Marktanteil sogar starke 19,2 Prozent (1,44 Mio.). In beiden Zielgruppen lag DSDS, mit Show-Gigant Thomas Gottschalk als Stargast-Juror neben Maite Kelly und Mike Singer in der Jury, damit am Samstag auf dem 1. Platz – außerdem erzielte DSDS jeweils neue Bestwerte innerhalb der 18. Staffel.

Karl Jeroboan - Der DSDS-Sieger 2021?© Foto: Foto: TVNOW / Stefan Gregorowi. Karl Jeroboan könnte der neue DSDS-Sieger 2021 sein. Seine Performance war Weltklasse.

In der ersten Live-Show gab es neun Halbfinalisten. Nun stehen die vier Finalisten für den kommenden Samstag, den 3. April 2021 fest. Wer wird der neue "Mr. DSDS"? Das werden die Zuschauer entscheiden. Gegeneinander treten ein letztes Mal an: Jan-Marten Block, Karl Jeroboan, Starian McCoy und Kevin Jenewein. Karl, der Träger der goldenen CD von Dieter Bohlen, wird als Favorit gehandelt. Mike Singer kommentierte auch in der Live-Show die Performance von Karl: "Du bist einfach nur eine Maschine. Mehr kann man zu dir nicht sagen." Laut den Interaktionen der DSDS-Fans auf Facebook könnte es ein spannendes Rennen zwischen Karl Jeroboan und Jan-Marten Block kommen. Ihre Performances erhielten die meisten Likes auf der DSDS-Facebookseite. Zwei Giganten stehen sich gegenüber und so scheint auch Thomas Gottschalk ohne Dieter Bohlen nicht der einzige Gigant zu sein. Natürlich sind auch Starian McCoy und Kevin Jenewein begnadigte Sänger. DSDS hatte noch nie solche Gesangs-Talente im Finale. Zu bedauern ist, dass die Mottoshows in diesem Jahr ausfallen, denn die Teilnehmer können sich nicht Runde um Runde in die Herzen der Fans singen. Aufgrund von Corona aber verständlich. 

Weitere News

Telamo und Sat1 präsentieren die Doppel-CD "Die Hit-Giganten" mit den besten Schlager Hits aller Zeiten

© Foto: Cover Die Hit-Giganten

Schlager ist Kult und wird immer beliebter. Große Stars haben seit Jahrzehnten einen Bogen zwischen Jung und Alt gespannt und die Reise geht auch in Zukunft weiter. Das Münchner Label Telamo und Sat1 präsentieren die Doppel-CD "Die Hit-Giganten" mit den erfolgreichsten Schlager Hits aller Zeiten. Dabei dürfen natürlich Klassiker wie "Verdammt, ich lieb dich", "Ein Bett im Kornfeld" oder "Marmor, Stein und Eisen bricht" nicht fehlen.

Weiterlesen »

Giovanni Zarrella singt auf seinem neuen Album "Ciao!" fünfzehn brandneue deutsche Hits auf Italienisch

© Foto: Oliver Forstner

"La vita è bella!" - Ist ein Synonym für Giovanni Zarrella, der internationale und deutsche Hits mit italienischem Charme neu aufleben lässt. Einzigartig und unausgiebig in seiner Interpretation bringt der Publikumsliebling alles mit, was ein Star braucht. So erzählt der ehemalige Bro'Sis-Sänger deutsche Schlagergeschichten ganz neu, verpackt im modernen Popschlager-Italo-Style, die mit seinem italienischem Charme nicht besser glänzen könnten. 

Weiterlesen »

Die ehemalige DSDS-Teilnehmerin Vanessa Neigert veröffentlicht das Album "Tanz Tanz Tanz"

© Foto: German Popp

Die ehemalige DSDS-Teilnehmerin Vanessa Neigert meldet sich musikalisch zurück! Mit jeder Menge Gute-Laune-Songs und dem neuen Album „Tanz Tanz Tanz“. 2009 begeisterte die gebürtige Italienerin das Publikum bei „Deutschland sucht den Superstar“.

Weiterlesen »

Tanja Lasch schenkt mit ihrem neuen Album der Schlagerwelt 100% Liebe und versprüht eine Schmetterlings-Armee

© Foto: Robert Recker Photography 

Am 7. Mai ist es endlich soweit: Tanja Lasch veröffentlicht ihr neues Album “100% LIEBE”.

Der Titel könnte passender nicht sein, denn auch diesmal können wir uns auf authentische und emotionale Geschichten freuen, die den Nerv der heutigen Zeit treffen. Mit viel Gefühl und vor allem Liebe zum Detail schreibt die Sängerin und Texterin neue Songs.

Weiterlesen »

Die Erfolgskompilation „Schlager für Alle – die Neue“ vereint auf 3 CDs mit 60 Titeln die erfolgreichsten Schlager-Stars

© Foto: Cover / Telamo 

Ein "Must-Have" für alle die Schlager lieben und leben. Auf der ultimativen Hit-Kollektion sind u.a. dabei Daniela Alfinito, Marianne Rosenberg, Vanessa Mai, Thomas Anders & Florian Silbereisen, Roland Kaiser, die Amigos, Fantasy, Eloy de Jong, Giovanni Zarrella u.v.mehr.

Weiterlesen »

Mit der Single "Lieben und leben" kündigt Schlagerstar Bernhard Brink neues Studioalbum an

© Foto: Robert Recker

Schlagerstar Bernhard Brink ist ein Urgestein und zählt zu den Erfolgreichsten in Deutschland. In den 70ger Jahren zog er für das Jura-Studio nach Berlin, stellte dann aber zugunsten seiner Musikkarriere das Studium ein. Seit April 2018 moderiert Bernhard Brink die MDR-Musiksendung "Schlager des Monats". Nun unterzeichnete der Schlagersänger einen neuen Plattenvertrag bei Telamo. 

Weiterlesen »