Plagiat? Mega-Hit "Cinderella" von Pietro Lombardi - RTL Guten Morgen Deutschland
06.04.2021 13:06

Hit "Cinderella" ein Plagiat? - Pietro Lombardi wird in der RTL Sendung "Guten Morgen Deutschland" verlegen

© Foto: RTL

Pietro Lombardi war mit seinem besten Freund Giovanni Zarrella zu Gast in der RTL-Sendung "Guten Morgen Deutschland". Der Morgen war alles andere als "gut", als Pietro Lombardi vom RTL-Moderator Wolfram Kons in die Enge getrieben wird. Ist sein Mega-Hit "Cinderella" vom ihm selbst geschrieben oder schlichtweg geklaut? Schwere Anschuldigungen, die mit einer alten Song-Aufnahme aus dem Jahr 1994 bekräftigt werden sollte. Dabei handelte es sich um den Original-Titel "Estrella" der spanischen Band "Los Estafadores". 

"Alter, sehr unangenehm. Sind wir gerade live?" zeigen einen fassungslosen Pietro Lombardi im Fernsehen. Eigentlich sollte es eine lockere Talkrunde werden, in der sein Musik-Kollege und bester Freund Giovanni Zarrella sein brandneues Album "Ciao!" vorstellt. "Pietro, wir hatten bekannt gemacht, dass du unser Studiogast sein wirst. Darauf hin wurde uns ein Video aus Spanien zugeschickt. Es ist aber keine gute Qualität [...]", lässt die Neugiert ins unermessliche steigen. Film ab! Zu sehen und zu hören war der Mega-Hit "Cinderella" von Pietro Lombardi. Nur auf Spanisch mit dem Titel "Estrella" von 1994. Handelt es sich hier um ein Plagiat? Pietro war sichtlich sprachlos und wusste nicht, wo ihm der Kopf steht. Moderator Wolfram Kons wollte den Plagiats-Vorwurf klären und schaltet den Urheber des Songs "Estrella" - Victor Valdéz - ins Studio.

Plagiats-Vorwurf mit Cinderella von Pietro Lombardi
Valdéz fragte Pietro Lombardi am Telefon: "Was hast du gedacht? Warum klaust du meinen Song?" Lombardi konnte sichtlich nicht damit umgehen. Der Spanier wollte dafür etwas Geld haben: "10.000 oder 20.000 Euro. Das ist mir egal." Seine Reaktion: "Sollst du haben. Wenn ich geklaut habe, dann tut es mir leid. Du bekommst dann auch die goldene Platte."

Die spanische Band "Los Estafadores" mit Frondsänger Victor Valdéz soll "Estrella" schon mitte der 90er-Jahre veröffentlicht haben. Pietro Lombardi war zu der Zeit erst 5 Jahre alt. Hat er den Spanischen Hit geklaut? "Ich wüsste das, weil wir sehr eng befreundet sind. Wenn es so wäre, wäre es enttäuschend", beschwichtigt Giovanni Zarrella das Kreuzverhör. Nach und nach wird Pietro Lombardi immer verzweifelter bis plötzlich niemand geringeres als Chris Tall in die Sendung kommt und den Plagiats-Vorwurf aus dem Weg räumt. Der Comedian steckt selbst hinter dem Prank und wollte sich damit an Pietro rechen. Was für eine Rache, die überzeugend und echt wirkte. Chris Tall hat den spanischen Sänger selbst im Musikvideo und am Telefon gespielt.

Natürlich hat Pietro Lombardi den Titel nicht geklaut. Der Plagiats-Vorwurf war ein Scherz. Erleichterung bei Pietro Lombardi. Nur Giovanni Zarrella war gefasst, denn er wusste über die Aktion des Comedian Bescheid. Chris' Rache ist also geglückt. "Mein Herz ist stehen geblieben [...] Ich habe keine Worte gefunden", sagt Lombardi mit einer unfassbaren Erleichterung. Wie Chris Tall die ganze Aktion eingefädelt und hinter den Kulissen von "Guten Morgen Deutschland" gesteuert hat, gibt es am kommenden Freitag ab 23:15 Uhr bei "Darf er das? LIVE - Die Chris Tall Show" zu sehen. 

Weitere News

Das denkt Max Weidner, wenn er kein Geld auf der Bank hat und die Frau durchbrennt: "Des is ma wurscht!"

© Foto: Max Weidner

Es gibt Künstler, die aus vermeintlich nicht zusammenpassenden Puzzleteilen ein großes Ganzes schaffen, das den Eindruck erweckt, als hätte es niemals anders sein sollen. Nach genau dieser Devise lebt, liebt und musiziert auch Max Weidner, denn der Sänger aus der Oberpfalz vereint bunte Tattoos, seine Heimat Bayern und die Liebe zum Schlager auf eine so einzigartige Weise, dass er gewissermaßen den Auftakt für ein ganz eigenes Musikgenre setzt.

Weiterlesen »

Patrick Lindner startet mit einem vertonten Dankeschön in den Herbst: Die neue Single „Hat Dir jemand schon gesagt“

© Foto: German Popp

Patrick Lindner hat in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder neue Facetten in seine Musik eingebracht, er hat sich wiederholt neu erfunden und dabei wieder und wieder neue Schwerpunkte gesetzt. Dieser Tage geht es dem sympathischen Münchener ganz klar um bedeutsame Botschaften und Songs, die den Zusammenhalt fördern, indem sie wichtige Inhalte transportieren: Lindners neueste Single „Hat Dir jemand schon gesagt“, ein vertontes Dankeschön an seine Mitmenschen, erschien am 15. Oktober 2021 bei TELAMO.

Weiterlesen »

Zauberhafte, fröhlich-freche Winter- und Weihnachtslieder mit den Schlagerkids gehen in die zweite Runde

© Foto: Universal Music

Darauf haben wir gewartet - Endlich melden sich Lena, Miguel und Phil, die drei musikbegeisterten Schlagerkids zurück! Schon vergangenes Jahr haben sie Ihr Können in der Erfolgsshow bei „The Voice Kids“ unter Beweis gestellt. Im Frühjahr ging es dann mit ihrem Debutalbum Schlagerkids Vol. 1 auf die großen Samstag Abend Bühnen der Nation. Sie zeigten wie frisch, unverbraucht und modern Schlager klingen kann! Im Handumdrehen konnten die jungen Nachwuchstalente mit ihren fröhlich-frechen Coverversionen großer Hits die Herzen ganzer Hörergenerationen von den Kleinsten bis zu den Großeltern für sich gewinnen.

Weiterlesen »

Newcomerin Romy Kirsch präsentiert eine unglaubliche gefühlvolle Version von "Es gibt ein Wiederseh'n"

© Foto: Rene Grodde

Newcomerin Romy Kirsch veröffentlicht pünktlich zur ruhigen Jahreszeit eine unglaublich gefühlvolle Version von „Es gibt ein Wiedersehn“, die am 26. November 2021 erschienen ist. Dass Romy Kirsch neben tanzbaren und lebensfrohen Songs auch mit ruhigen Titeln überzeugen kann, das hat die Elsässerin mit ihrem Debütalbum „Leben & Lamour“ bereits unter Beweis gestellt.

Weiterlesen »

„Frei wie der Wind“ ist die zweite Single-Auskopplung der neuen "Helden Edition" von Nino de Angelo

© Foto: Franz Schepers

„Frei wie der Wind“ ist die zweite Single-Auskopplung der gleichnamigen neuen Helden Edition von Nino de Angelos Erfolgsalbum „Gesegnet und Verflucht“. Der Künstler gewährt dort schonungslos offen intime Einblicke in sein Seelenleben und zeigt so eine bisher unbekannte Seite von sich. Der musikalische Neuanfang von Nino de Angelo ist definitiv DER Sensationserfolg des Jahres!

Weiterlesen »

Eric Philippi startet mit seinem ergreifenden Weihnachtssong "Ein Wunsch" in die Adventszeit

© Foto: Heimat2050

Eric Philippi startet mit einer exklusiven und ergreifenden Weihnachtssingle in die Adventszeit: „Ein Wunsch“ erschien am 26. November bei TELAMO und feierte seine Live-Premiere beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ im Ersten. Mit seiner wohl emotionalsten Ballade "Las Vegas" bewies Eric Philippi in der Sendung "Schlagerchallange", dass er zu den begabtesten Nachwuchskünstlern der Schlagerwelt zählt. 

Weiterlesen »