22.09.2021 22:43

Italienisch für talentfreie Anfänger - So klingt der neue Titel "Expresso & Tschianti" von Florian Fesl

© Foto: Florian Fesl

Nachdem sich Florian Fesl nach einer kreativen Schaffenspause erst im Frühjahr mit dem gefeierten Chart-Album „Romeo“ zurückgemeldet hat – geht’s jetzt wieder Schlag auf Schlag: Mit seiner brandneuen Single „Expresso & Tschianti“ schickt der sympathische Sänger aus dem Bayerischen Wald den Spätsommer augenzwinkernd in die Verlängerung.

In seinen Social-Media-Feeds zuletzt auch gerne mal gutgelaunt am Grill zu bewundern, präsentiert Florian Fesl als ausgelassene Spätsommer-Single ein ganz besonderes Schmankerl: Dieses Mal knöpft er sich nämlich Joshs jüngsten Song „Expresso & Tschianti“ vor und interpretiert das herrlich sprachverdrehte Original auf seine ganz eigene Art! Noch tanzbarer - noch schwungvoller - mit einer extra Portion Augenzwinkern!

Gespickt mit so mancher kulinarischen Köstlichkeit, ist der Song nicht nur ein musikalischer Gruß aus der Urlaubsküche, sondern geht auch an alle „Wortspiel-Aggrobaten“ und diejenigen, die es gerne wären. Beim Anhören aber bitte nicht die Augen verdrehen…

„Ist doch egal, wie das heißt – du weißt schon, was ich mein!“

Die Hüften lockert der 34-Jährige gleich zu Beginn mit traditionellen Klängen auf seiner Harmonika und setzt im weiteren Verlauf auf ein lässig-tanzbares Lebensgefühl, welches man nicht nur zwischen Bella Italia und Good Old Germany kennt: treibende Beats und süßliche Treats – wer kann da schon widerstehen?!

„… und ich hab dir Dolcis gekauft - die mit Gelantine“


Jetzt auf Amazon downloaden: https://amzn.to/2XHPF39 

Was im Jahr 2000 gemeinsam mit seinem Cousin als volkstümliches Teenie-Duo begann (u.a. mit Auftritten bei TV Total und dem „Raab der Woche“) nahm 2008 seinen Lauf, als Florian Fesl nach etlichen gefeierten Auftritten in der ARD-„Sommerhitparade“ Publikumsliebling und „Sieger der Herzen“ wurde. 2010 räumte er dann mit seiner damaligen Partnerin Belsy sogar den „Grand Prix der Volksmusik“ ab. Es folgten zahlreiche Tourneen, Live-Auftritte, Chartwochen, Gold-Platten und TV-Shows.

Nach einer Auszeit meldete er sich dann 2019 fulminant zurück: Schon die erste Single „Ich will nur Liebe“ sorgte für Furore – weil Mr. Fesl plötzlich sehr viel reifer und musikalisch deutlich facettenreicher klang. Seither erfolgreich auf der Schnittstelle zwischen zeitgenössischem (Pop-)Schlager und Volkstümlicher Musik unterwegs, vertonte er auf dem jüngsten Album „Romeo“ ganz unterschiedliche Stimmungen – und präsentierte sich dabei auch immer wieder so locker-augenzwinkernd wie jetzt auf der neuen Coversingle „Expresso & Tschianti“. 

Weitere News

Eloy de Jong gewinnt mit seinem Titel "Immer für dich da" die Schlagerwelt Parade im Oktober

© Foto: German Popp

Es war ein spannendes Rennen in der 26. Ausgabe der Schlagerwelt Parade, Oktober 2021. Schlagerstar Eloy de Jong setzte sich mit seinem Titel "Immer für dich da" durch und belegt mit 74.864 Stimmen (8,67%) den ersten Platz. 863.261 Stimmen wurden gezählt und über 6.000 Schlagerfans haben bei dem Voting mitgemacht. Neben den Top 10 Platzierungen gewannen die Teilnehmer Jasmin K. aus Detmold, Bernhard D. aus Rosenheim und Kathrin J. aus Frankfurt am Main das begehrte Album "Rausch" von Helene Fischer.

Weiterlesen »