Marianne Rosengerb - Liebe ist nicht alles aber ohne Liebe ist alles nichts
21.03.2021 18:10

Marianne Rosenberg: "Liebe ist nicht alles aber ohne Liebe einfach alles nichts!"

© Foto: Sandra Ludwig

Das Jubiläumsjahr ist vorbei , aber das hält Marianne Rosenberg nicht davon ab, ein neues Licht auf das Thema Liebe zu werfen: Ihre neue Single „Liebe ist nicht alles“ erscheint am 19. März!

Nachdem sie im September eine substantiell erweiterte Jubiläumsedition ihres aktuellen #1-Albums „Im Namen der Liebe“ veröffentlicht hat, präsentiert Marianne Rosenberg nun eine weitere Auskopplung vom aktuellen Longplayer: Die neue Single „Liebe ist nicht alles“ erscheint am 19. März 2021. Klanglich und inhaltlich verwandt mit den erfolgreichen Vorgänger-Singles, präsentiert Rosenberg damit noch eine weitere Facette ihres gefeierten Albums, mit dem die Popschlager-Ikone pünktlich zum 50. Bühnenjubiläum ein packendes, durch und durch zeitgenössisches Werk vorgelegt hat.

Marianne Rosenberg - Liebe ist nicht allesJetzt downloaden: https://amzn.to/3lN1VaV 

Im Gegensatz zu den vielen tanzbaren und mit Disco-Elementen durchzogenen Vorgänger-Singles wie dem millionenfach gestreamten „Wann (Mr. 100%)“ oder „Hallo Mein Freund“, klingt die Grand Dame des deutschen Schlagers hier sehr viel ruhiger – und vielleicht noch poetischer: „Liebe ist nicht alles – aber ohne Liebe ist einfach alles nichts“, heißt es über „dieses süße Gift, das dich so süchtig macht“ im Text, der wie immer aus eigener Feder stammt und zu den Schlüsselstellen des aktuellen Longplayers zählt. Komponiert hat sie auch „Liebe ist nicht alles“ zusammen mit ihrem Sohn Max Rosenberg.

Rhythmisch aufregend, wie ein überraschend wiedererwachtes Herz, singt sie von Traumwelten, in denen eine zerbrochene Liebe weiterexistieren durfte, während das dezente Arrangement, angetrieben von einem Fingerschnipsen, den Rahmen für diese Zwischenwelt bildet. Produziert von Alex Wende in den Berliner Hansa Studios, gelingt Marianne Rosenberg auch hier, einerseits absolut zeitgemäß zu klingen – und dabei zugleich die Eckpfeiler ihres klassischen Sounds durchschimmern zu lassen. Das Gefühl, um das es ihr dabei geht, ist auch fünf Jahrzehnte später noch genauso intensiv und verwirrend, genauso berauschend und genauso schwer zu fassen wie damals: Die Liebe kann die Antwort sein – oder nur eine Illusion. Ganz sicher ist sie ein Ticket ohne festes Ziel: „Liebe ist ein Fremder im Cabrio: du steigst ein, weißt nicht wohin…“

Aufgewachsen in einer Berliner Künstlerfamilie, wurde Marianne Rosenberg schon mit 13 bei einem Nachwuchswettbewerb entdeckt – vor nunmehr gut 50 Jahren. Bereits die Debütsingle „Mr. Paul McCartney“ traf den Zeitgeist, den sie in den Siebzigern mit ikonischen Hits wie „Er gehört zu mir“, „Lieder der Nacht“ oder auch „Marleen“ wie keine andere Sängerin prägen sollte. Im Jahrzehnt drauf ging sie dann neue Wege, brach mit dem oberflächlichen Pop-Geschäft, arbeitete z.B. mit Extrabreit und Rio Reiser zusammen und avancierte zu einer frühen Ikone der Schwulenbewegung. Musikalisch überzeugte die heute 66-Jährige, die ihre Texte seit Jahrzehnten selber schreibt, auch in ganz anderen Genres und Formaten (z.B. auf Englisch, mit Chansons und Jazz-Songs) und war parallel zu den vielen, vielen Hit-Veröffentlichungen auch als Moderatorin, Synchronsprecherin und Buchautorin erfolgreich. Ihr im März 2020 veröffentlichtes Studioalbum „Im Namen der Liebe“ bescherte ihr pünktlich zum 50-jährigen Bühnenjubiläum den allerersten #1-Chartentry in den Offiziellen Deutschen Albumcharts.
Seit September ist das #1-Album zudem als 2CD-Jubiläumsedition im Handel – erweitert um exklusive Neuinterpretationen ihrer großen Klassiker und sogar eine Fortsetzung zu „Marleen“!

Weitere News

Die Schlagersängerin und Saxofonistin Gina Brese veröffentlicht ihren neuen Song „Fühl Dich frei“

Nach dem herausragenden Erfolg ihrer Debüt-Single veröffentlicht die talentierte Schlagersängerin und Saxofonistin Gina Brese ihren neuen Song „Fühl Dich frei“. Gina setzt klar auf mitreißende, moderne Melodien, die zusammen mit authentischen Textzeilen direkt ins Ohr gehen.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Der neue Song "Alles was du brauchst" von Beatrice Egli glänzt mit lebensbejahendem Text

Beatrice Egli hat seit ihrem Sieg bei DSDS über 2 Mio. Tonträger verkauft und ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Schlager-sängerinnen, die nicht nur Hunderttausende von Followern hat, sondern zuletzt auch im Publikums-voting den Swiss Award als best female act gewann. Nun erscheint mit Alles was du brauchst ihr achtes Studioalbum am 27.8. mit 16 neuen Songs sowie 12 Party-Remixen von bekannten und neuen Hits in der Deluxe Version. Die gleichnamige erste Single wird am 16.7. samt Video veröffentlicht.

Weiterlesen »

"Recordverdächtig" - So kling der neue Titel von der Schlagerlegende Gaby Baginsky

GABY BAGINSKY ist eine Schlagerlegende, die seit Jahrzehnten erfolgreich in der Schlagerszene mitspielt. Kaum zu glauben, aber wahr: Es war im März 1975, als sie erstmals in der von DIETER THOMAS HECK moderierten ZDF-Hitparade zu Gast war und sich direkt platziert hat – das Motto: 3-mal dabei, bitte nicht wiederwählen galt auch für ihren Debut-Song „Häng die Gitarre nicht an den Nagel“ in der Hitparade.

Weiterlesen »

RTLZWEI – Die Sommer Fete“ – Alle Hits, alle Stars, alle Emotionen auf zwei CD (VÖ 23.07.2021)

„RTLZWEI – Die Sommer Fete“ ist kraftvoller Name und bezeichnendes Programm zugleich. ALLE Hits, ALLE Stars, ALLE Emotionen auf zwei CDs. Es ist die umfangreiche Sommer-Zusammenstellung des und ein wahres Stimmungsspektakel. Das exklusive Sound-Event ist ohne Frage mit den ultimativen Sommerhits der Upperclass ausgestattet; Titel, die wirklich jede(r) kennt, liebt, dazu tanzt und beste Erinnerungen beim Hören hat.

Weiterlesen »

Mit der großen Musiksendung "Gottschalks große 90er-Show" feiert Gottschalk die 90er-Jahre voller Erinnerungen im ZDF

© Foto: ZDF und Sascha Baumann

Mit einer großen Musikshow feiert Thomas Gottschalk die 90er-Jahre und präsentiert einen Abend voller Erinnerungen, mit vielen Stars des Jahrzehnts und Live-Musik. Gemeinsam mit den Prinzen, Hartmut Engler von PUR, Sasha, den No Angels, Fools Garden sowie den Talkgästen Veronica Ferres, Henry Maske, Michael Mittermeier und Arabella Kiesbauer geht Thomas Gottschalk auf eine unterhaltsame Zeitreise – am Samstag, 24. Juli 2021, um 20.15 Uhr im ZDF.

Weiterlesen »

Ist eine radikale Klimawende nach den Flutkatastrophen in NRW notwendig? Heiße Diskussionen bei "Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle"

© Foto: ZDF und Alexander Mundt

"Flutkatastrophe und Hitzewelle – Brauchen wir die radikale Klimawende?": Bei "Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle" geht es am Donnerstag, 22. Juli 2021, 22.15 Uhr im ZDF, um diese drängende Frage. Zu Gast beim Moderationsteam Dunja Hayali und Andreas Wunn sind Cem Özdemir, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen, und Christian Lindner, Vorsitzender der FDP. An ihrer Seite diskutieren Menschen, die das Thema aus zwei unterschiedlichen Perspektiven beurteilen. Die einen sagen: "Wir brauchen radikale Veränderungen". Die anderen fürchten: "Die Kosten bleiben an uns hängen".

Weiterlesen »