21.06.2020 18:00

Maximilian Arland fühlt sich mit "Lust auf's Leben" lebendig und voller Lust

© Foto: German Popp

Mit seiner Single "Lust aufs Leben" gibt Maximilian Arland den Startschuss für einen phantastischen Sommer 2020! Er ist der Sonnenschein des Deutschen Schlagers und das beweist er mit dieser Hymne ans Leben wieder in Perfektion.

Einem Millionen-Publikum hat Maximilian Arland seinen neuen Hit „Lust aufs Leben“ bereits am vergangenen Wochenende in der ARD-Show „Immer wieder sonntags“ vorgestellt.


Am 22.05.2020 feierte das Video auf „Schlager für Alle“ Premiere.



Ab dem 2. Juni präsentiert der Entertainer, Moderator und Sänger Maximilian Arland wieder die tägliche Sendereihe „Das große Wunschkonzert“ bei Deutsches Musik Fernsehen.

„ENTERTAINMENT IST MEIN LEBEN“

Seit über 25 Jahren ist MAXIMILIAN ARLAND einer der beliebtesten Entertainer im Bereich TV und Musik. Seine Karriere begann bereits im Alter von zwölf Jahren mit Auftritten in sämtlichen TV-Sendungen. Schon früh bewies er sein Talent als Sänger und Komponist. Überdies legte er den Grundstein für eine Karriere als Fernsehmoderator.

2004 präsentierte MAXIMILIAN ARLAND mit Anfang 20 – als einer der jüngsten Fernsehmoderatoren Deutschlands – seine eigenen Samstagabendshows im Ersten, die zu den meistgezeigten Musiksendungen gehörten. Inzwischen moderiert der Publikumsliebling zahlreiche Sendungen für die ARD und die Pro-Sieben-SAT.1-Gruppe und ist sowohl als Moderator als auch als Sänger ein gern gesehener Gast in diversen TV-Shows.

Auch live ist MAXIMILIAN ARLAND ein echter Bestseller. Pro Jahr gibt er mehr als 100 Konzerte und Open Airs und präsentiert regelmäßig seine eigenen Tourneen. 2007 gründete er die milian media GmbH, die als Musikverlag, Label, Produktionsfirma, PR-Agentur und Management agiert.

Sehr wichtig ist MAXIMILIAN ARLAND auch sein soziales Engagement. Seit 2011 ist er SOS-Kinderdorf-Botschafter und Pate des Hamburger Vereins „Wege aus der Einsamkeit“. Zudem unterstützt er als Golfer den „EAGLES Charity Golf Club e.V.“, der mit Hilfe seiner prominenten Spieler, wie Franz Beckenbauer oder Sonja Zietlow, seit vielen Jahren Millionen von Spendengeldern sammelt.

2017 war MAXIMILIAN ARLAND Kandidat der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. 2018 verpflichtete ihn SAT.1 Gold für acht Primetimesendungen. 2019 feiert er sein 25-jähriges TV- und Bühnenjubiläum mit einer großen Tournee, einem außergewöhnlichen Duett-Album und einer eigenen Jubiläums-TV-Show. Außerdem war MAXIMILIAN ARLAND zum ersten Mal als Schauspieler in einem ARD-Film zu sehen. 2015 zog es MAXIMILIAN vom beschaulichen Chiemsee in die Großstadt Berlin. Der Start für einen neuen Lebensabschnitt, den er bis heute nicht bereut hat.

„ICH BIN GERNE GASTGEBER“

Neben der Musik ist die Moderation ARLANDs große Passion. Seit 2004 präsentiert MAXIMILIAN ARLAND zahlreiche Sendungen und Shows im Fernsehen. Der sympathische Wahlberliner steht nicht nur für die dritten Programme der ARD wie MDR, rbb und BR vor der Kamera, sondern moderierte auch im Ersten seine eigenen Samstagabendshows, die jedes Mal um die fünf Millionen Zuschauer und starke Marktanteile von bis zu 18,6 % erreichten. Außerdem präsentierte MAXIMILIAN ARLAND die SAT.1-Show „Schwer verliebt“, diverse eigene Sendereihen im MDR, die Operetten- und Musicalgala „Elblandfestspiele“ im rbb sowie sechs Mal das „Silvesterfeuerwerk vom Brandenburger Tor“ für die ARD.

Als gelerntem Redakteur ist ihm auch die journalistische Unterhaltung sehr wichtig. Für den MDR stand er unter anderem für Quizsendungen sowie eine Talkshow vor der Kamera und präsentiert dort regelmäßig eigene TV-Sendungen. Mit dem „Schlagerbulli“ ist MAXIMILIAN ARLAND ein völlig neues Musikformat gelungen, das der Entertainer gemeinsam mit Evelyn Weigert für SAT.1 Gold moderiert hat. Beim rbb Fernsehen präsentiert er seine neue Sendereihe „Das Beste…“ und landete gleich mit der Auftaktsendung einen enormen Quotenerfolg für den Sender.

Seit 2006 präsentiert MAXIMILIAN ARLAND auch große Events wie Open Airs, Galas und eigene Tourneen. Für die ARD moderierte er 2012 und 2013 das Unterhaltungsprogramm auf der IFA in Berlin. Es folgten die Moderationen diverser Wirtschaftsforen, die vom Bundesverband Demografischer Wandel e.V. organisiert wurden. Dabei bewies er große Eloquenz und Leichtigkeit. MAXIMILIAN ARLAND besitzt die Fähigkeit, auch komplexe Themen immer locker und unterhaltsam zu präsentieren. »Großer Entertainer! Einer der wenigen, die in meine Richtung gehen«, sagt ihm sogar Thomas Gottschalk nach.

„GUTE UNTERHALTUNG IST MIR ZU WENIG“

MAXIMILIAN ARLAND zählt zu den wenigen Künstlern, die die große Show beherrschen. Der Entertainer überzeugt sein Publikum immer charmant und mit routinierter Gelassenheit. Mit über 100 Konzerten pro Jahr zählt er zu den meistgebuchten Künstlern der deutschen Musikbranche. Dazu kommen TV-Auftritte in Talkshows oder Musiksendungen sowie Dreharbeiten für seine eigenen Shows.

Musikalisch entwickelt sich MAXIMILIAN ARLAND immer weiter und baut seine Fangemeinde stetig aus. „25 Jahre Maximilian Arland & Freunde“ heißt sein neuestes Album. Darauf präsentiert er 25 seiner schönsten Lieder aus den letzten 25 Jahren gemeinsam mit 25 seiner liebsten Kollegen im Duett. Mit dabei sind Stars wie Michael Hirte, Ross Antony, die Amigos, Ireen Sheer, Linda Hesse, Francine Jordi und viele mehr.

Swing gehört zu MAXIMILIANs privaten musikalischen Vorlieben und das spürt man besonders, wenn er die alten Klassiker von Frank Sinatra oder Dean Martin singt. Als Komponist schreibt MAXIMILIAN ARLAND viele seiner Lieder selbst oder in Zusammenarbeit mit seinen Co-Autoren Sebastian Rätzel von der Gruppe „Baseballs“ sowie den Jungproduzenten Tobias Schwall und Thomas Porzig.

2017 Jahr schwang der sympathische Entertainer in der Jubiläumsstaffel der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ das Tanzbein und begeisterte sowohl Jury als auch Zuschauer mit seinem unvergessenen Wiener Walzer als schauriger Joker mit grünen Haaren oder als feuriger Tangotänzer. Mit den Profitänzerinnen Isabel Edvardsson und Sarah Latton an seiner Seite schaffte es MAXIMILIAN erfolgreich bis in die 8. Show der Staffel.

2019 ist ein regelrechtes Arland-Jahr, denn der Sunnyboy feiert sein bereits 25-jähriges TV- und Bühnenjubiläum mit einer großen Deutschlandtournee, die ihn durch 70 Städte führte. Sein Duett-Album hat er mit seinem eigenen Label sogar selbst produziert. Und MDR und rbb schenkten dem Publikumsliebling eine eigene TV-Show zum Jubiläum. Als besondere Überraschung für seine Fans hat MAXIMILIAN sein Debüt als Schauspieler in einem ARD-Film gegeben. Für eine Produktion von Degeto und Wiedemann & Berg stand der Entertainer, der große Ambitionen zur Schauspielerei hat, zum ersten Mal für einen Film vor der Kamera.

http://www.maximilian-arland.de/ 

Weitere News

Giovanni Zarrella erhält Dreifach-Gold für sein Debüt-Album "La vita è bella" in der TV-Sendung "Schlagerchampions"

© Foto: Dominik Beckmann

Das Münchner Plattenlabel TELAMO räumte mit seinen Künstlern in der TV-Sendung "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" gleich vierfach ab. Neben Italo-Schlager-Boy Giovanni Zarrella, der die Dreifach-Gold-Auszeichnung für sein Debüt-Album "La vita è bella" erhielt, wurden auch die Stars Daniela Alfinito, Marianne Rosenberg, sowie Thomas Anders & Florian Silbereisen mit dem "Schlager-Award" ausgezeichnet. 

Weiterlesen »

Superstar Ramon Roselly kündigt mit der Single "Komm und bedien dich" sein zweites Album an

© Foto: Ben Wolf

Die Vorfreude auf das zweite Studioalbum "Lieblingsmomente" vom DSDS-Sieger Ramon Roselly steigt mit der neuen Single-Auskopplung "Komm und bedien dich" ins Unermessliche. Dass der alte Schlager neu auflebt, haben wir dem Jungstar zu verdanken. Pop-Titan Dieter Bohlen erkannte sofort das Ausnahmetalent und produzierte das Debüt-Album "Herzenssache" mit Chart-Erfolg. 

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

So klingt ehrliche, handgemachte Country-Musik aus der Schmiede Truck Stop mit Gütesiegel

© Foto: Christian Barz

Mit ihrem neuen Album „Liebe, Lust & Laster“ geht die Country-Band Truck Stop musikalisch „Back to the roots“. Die 14 brandneuen Songs, produziert von Truck Stop und Stephan Gade, haben den typischen Country-Sound voll getroffen, der Jung und Alt begeistert. Ab dem 02. April 2021 ist das Album als CD sowie als Download und Stream erhältlich. Die Fans dürfen sich ebenfalls auf eine streng limitierte Fanbox-Edition freuen.

Weiterlesen »

Tags: musikrelease

Jetzt können sich Bands für das große Münchner Festival "Munich Unplugged" online bewerben

© Foto Munich Unplugged

Dieses Jahr muss sich das Munich Unplugged Festival 2021 natürlich den aktuellen Corona-Bedingungen anpassen. Bereits 2020 musste das begehrte Unplugged-Festival abgesagt werden. Die Münchner Innenstadtwirte gehen deshalb neue Wege und rufen das "Munich Unplugged Online" ins Leben, damit die Künstlerbranche weiterhin eine Chance hat, sich in München zu präsentieren.

Weiterlesen »

Mit "Gegen die Zeit" trotzt Roland Kaiser musikalisch der anhaltenden Corona-Pandemie auch im Jahr 2021

© Foto: Steffen Schmid

Mit seinem aktuellen Album „Alles oder Dich“ hat Roland Kaiser einmal mehr seinen Status als einer der erfolgreichsten, beliebtesten und beständigsten Solokünstler in der Geschichte der deutschsprachigen Musik unter Beweis gestellt. 

Weiterlesen »

Sarah Lombardi ist mit ihrer neun Single "Ich" so offen und erhlich wie nie zuvor

© Foto: Joshua A. Hoffmann

Das in Sarah Lombardi so viel steckt, zeigt sie uns mit ihrer neuen Single "Ich". Die Pop-Prinzessin ist damit so offen und ehrlich wie nie zuvor. So zieht ihre Seele nackt aus und verkörpert die Menschlichkeit, die einfach Fehler macht. Eine Message mit einer persönlichen Note, die uns zeigt, dass wir dank unserer Fehler menschlich sind.

Weiterlesen »