• iLOVE Wunschbox

    Dein Wunschtitel in 15 Minuten

  • Ciao!

    Giovanni Zarrella kündigt sein neues Soloalbum an


  • Maite Kelly im Interview

    Mirco Clapier spricht mit DSDS-Jurorin Maite Kelly am 03.01.2021 um 10:00 Uhr auf deine schlagerwelt®

  • Hallo Neuanfang

    Münchner Sänger Christian Deussen setzt das Jahr 2021 auf Neuanfang

  • Toni Mogens feat. Jiska "Was passiert" - Emotionale Pop-Ballade

    Toni Mogens

    Was passiert, wenn Toni und Jiska aufeinander treffen?

  • Brunner & Brunner Fan Stefania aus Essen singt Schlager bei DSDS und bringt Dieters Würmer zum Kotzen

    "Meine Würmer kotzen!"

    Brunner & Brunner Fan Stefania aus Essen singt Schlager bei DSDS

  • DSDS 2021 Nikita Hans

    DSDS-Gruselkabinett

    Bei Nikita Hans schaut Maite Kelly weg

25.09.2020 09:21

Mit dem Titel "Ich hab gelebt" tritt der legendäre Hit-Komponist Ralph Siegel selbst ans Mikrofon

© Foto: imago / Agentur Baganz

Zum 75. Geburtstag tritt der legendäre Hit-Komponist Ralph Siegel selbst ans Mikrofon: Seine neue Single „Ich hab gelebt“ erscheint am 25. September 2020 bei TELAMO. Ralph Siegel hat deutsche Musikgeschichte geschrieben und den Schlager einschlägig geprägt. Die ganze Welt erinnert sich bis heute an den Eurovision Song Contest Titel "Ein bisschen Frieden", den Ralph Siegel speziell für Nicole komponierte und den Sieg für Deutschland holte.

Am liebsten verbringt Ralph Siegel seinen Urlaub in Forte dei Marmi, eine kleine Promi-Stadt in der Toscana. Dort ist der deutsche Erfolgskomponist besonders für seine Herzlichkeit bekannt und ein gern-gesehener Gast. Geschäftsführer Mirco Clapier erinnert sich immer an die lobenden Worte seiner Cousine Micole, die Mister Grand-Prix stets im Restaurant bediente. "Ich habe Familie in Carrara und ich weiß noch wie meine Cousine mich anrief und sagte: Hier kommt immer ein deutscher Komponist. Kennst du den? Er heißt Ralph Siegel und ist so freundlich und zuvorkommend." erzählt Clapier und kommentiert weiter: "Ralph Siegel ist ein Pionier auf seinem Gebiet und es ist Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Gewiss hat er 'gelebt', aber der Titel 'Ich hab gelebt' wird kein 'Happy Ending', sondern ein 'Happy Beginning' sein."

Die Blickrichtung der neuen Single "Ich hab gelebt" ist dieselbe wie die seiner Autobiografie: Ralph Siegel zieht Zwischenbilanz mit der ergreifenden Klavierkomposition „Ich hab gelebt“, die am 25. September erscheint. Während ein Louis Armstrong den Blick einst über die Vorzüglichkeit der Welt schweifen ließ, geht ein ähnlich reif und beseelt klingender Ralph Siegel am Zeitstrahl der letzten 75 Jahre entlang und fragt: „Und hat denn meine Kraft und meine Leidenschaft etwas Bleibendes geschafft?“


Genau genommen von Siegel als Abschlusstitel des neuen Musicals „Zeppelin“ komponiert, das im kommenden Jahr in Füssen Premiere feiern wird, ist „Ich hab gelebt“ eine ergreifend persönliche Rückschau auf die zurückgelegte Wegstrecke: „Ja, ich folgte meinem Traum, den ich faszinierend fand“, heißt es im Text der wunderschön arrangierten Komposition, für die er auch auf Streicher setzt. Danach erzählt er von Verrücktem, was er jedoch unbedingt ausprobieren musste, von schwierigen Grätschen („… hab die Seele 1.000 Mal verkauft“) – und am wichtigsten: „… bis heut nichts bereut“.

© Foto: imago / Future Image - Bei der Sneak Preview von Ralph Siegels Musical Johnny Blue im Wintergarten Variete, Berlin.

Um die Frage von oben zu beantworten: Im letzten halben Jahrhundert hat Ralph Siegel die deutsche Musikszene geprägt und gestaltet wie kaum ein Zweiter. Gut 2.000 veröffentlichte Titel gehen aufs Konto des Komponisten, Texters, Verlegers, Produzenten und Musikers, der schon als Teenager erste Songideen verfasste – und später sage und schreibe 25 Mal am Eurovision Song Contest („Grand Prix“) teilnehmen sollte.

Geboren in München im Jahr 1945, trat der Sohn einer Operettensängerin und eines Schlagertexters sehr früh in die Fußstapfen seiner Eltern und avancierte endgültig zur ultimativen Schlager-Ikone, als er 1982 Nicole den Grand-Prix-Siegertitel „Ein bisschen Frieden“ auf den Leib schrieb. Die Liste der Schlagerstars, mit denen er davor und danach gearbeitet hat, liest sich wie ein Who-is-Who der deutschsprachigen Entertainmentgeschichte – von Mary Roos bis Peter Kraus, von Udo Jürgens bis Andrea Berg –; dazu verzeichnete sein eigenes Label sogar #1-Hits in den USA (Silver Conventions „Fly Robin Fly“). Auch ein paar unvergessene Fußball- und Volksmusikhymnen der letzten Jahrzehnte stammen aus der Feder des Münchners, der schon 1982 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekam, um 1998 dann mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse geehrt zu werden. Einen ECHO für sein Lebenswerk bekam er 2007.

Download: https://amzn.to/2FYFYVF

„Ich hab gelebt“ – und ich hab Hits geschrieben: Wenige Tage vor seinem 75. Geburtstag, den Ralph Siegel am 30. September feiern wird, erscheint nun ein Geburtstagsständchen von „Mr. Grand Prix“ höchstpersönlich. Dem Grandseigneur der deutschen Schlagerwelt stehen seine eigenen Entwürfe immer noch am besten!

Tags: release

Weitere News

"Alles nur Lüge" - Oberhausener Sänger Andreas Lawo kommt mit neuem musikalischen Anstrich

© Foto: Cover "Alles nur Lüge" / Andreas Lawo

Jetzt kommt ein komplett neuer musikalischer Anstrich für den Sänger aus Oberhausen, der in der Vergangenheit schon mit Tanzknallern wie "Die Frau mit dem Wahnsinnsblick" oder "Katharina" die Schlagerwelt bunt anmalte.

Weiterlesen »

Tags: release

Mit ihrem neuen Song „Dieser Tag“ hat Undine Lux sich selbst ein Geschenk gemacht

© Foto: Udine Lux und Werner Olm

Undine Lux beschreibt mit ihrer klaren, klangvollen Stimme die Unwiderlegbarkeit eines einzigen Tages: Dieser Tag!. Jeder kennt diese Stimmung, die sich manchmal, wie aus dem Nichts ergibt und die man für immer festhalten möchte.

Weiterlesen »

Tags: release

Geht das DSDS-Gruselkabinett am Samstag in die Verlängerung oder samt Titanic unter?

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die RTL-Talentschmiede "Deutschland sucht den Superstar", oder Kurzform DSDS, sendet am kommenden Samstag die 6. Casting-Show. Mit dem Versprechen, großartige Stimmen, interessante Charakteren und spannende Geschichten mit einem Juror auf Abwegen zu präsentieren, fallen die diesjährigen Talente wohl eher schmächtig als mächtig aus. Die Castings dominieren zu 85% aus schlechten Sängern/innen, geschmacklosen Charakteren und anzüglichen Performances, dass selbst Jurorin und Mutter Maite Kelly bei Nikita Hans nicht hinschauen kann. Wenn man bedenkt, dass Kinder die Sendung gucken, mögen manche Ausstrahlungen fraglich erscheinen.

Weiterlesen »

"Warum" von Pietro Lombardi - Eine emotionale Message mit feuriger Leidenschaft

© Foto: Universal Music 

Ex-DSDS-Liebling Pietro Lombardi ist mit neuer Musik am Start. „Sag warum? Wie konnte es soweit kommen?“ Eine Frage, die wohl unweigerlich am Ende vieler Beziehungen aufkommt und auf die es nicht immer eine klare Antwort gibt. Ein echtes Gefühlschaos, das auch Pietro Lombardi aus eigener, leidvoller Erfahrung kennt.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

The Kelly Family - 25 Jahre später lebt die Ära der Musikerfamilie erfolgreich weiter

© Foto: Stefan Höderath

Sie sind die berühmteste Musikerfamilie der Welt: Seit fast fünf Dekaden begeistert The Kelly Family nun schon ein Millionenpublikum. Nach dem einzigartigen Traum-Comeback der Kelly Family erschien das Live-Album “25 Years Later”. 

Weiterlesen »

Tags: musikrelease

Nach "Wie es mal war" folgt prompt die zweite Single-Auskopplung "Wer wenn nicht wir" von Wincent Weiss

© Foto: Cristoph Köstlin

Die große Fan-Community von Wincent Weiss darf sich auf das neue Album "Vielleicht irgendwann" freuen, das am 14. Mai 2021 veröffentlicht wird. Zur Freude schießt Universal Music die Single-Auskopplung "Wie es mal war" auf dem Markt. Spannende deutsche Pop Musik im treuen Gewand von Wincent: gefühlvoll und rockig zugleich. 

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Brunner & Brunner Fan Stefania aus Essen singt Schlager bei DSDS und bringt Dieters Würmer zum Kotzen

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

In der 3. Casting-Sendung von "Deutschland sucht den Superstar" auf RTL wollte Brunner & Brunner Fan Stefania aus Essen ihr Gesangstalent unter Beweis stellen und sang den Titel "Endstation Sehnsucht" von Fantasy. Eigentlich fällt DSDS-Jurorin Maite Kelly immer etwas ein aber bei Stefania war sie sprachlos. Dieter Bohlen versank im Stuhl und kommentierte: "Meine Würmer im Garten können besser singen. Wenn du mich besuchst und singst, dann kotzen die Würmer." 

Weiterlesen »

Tags: tvdsds

Die wohl emotionalste Ballade "Was passiert" von Toni Mogens und Jiska

© Foto: Toni Mogens

Die Single „Was passiert“ ist ein Duett der beiden Newcomer "Toni Mogens" und „JISKA“. Die emotionale Pop-Ballade handelt von den Gedankengängen vor einem Zusammentreffen mit der vergangenen Liebe und dem Spiel zwischen der Hoffnung und Angst, dass dieses Treffen vielleicht doch wieder alte Gefühle entfachen könnte. Am 10.01.21 erscheint das Musikvideo zur Single.

Weiterlesen »

Tags: release

Musikalisch leutet der Münchner Sänger Christian Deussen das neue Jahr 2021 mit "Hallo Neuanfang" ein

© Foto: Christian Deussen

„Endlich will ich es wieder wagen und neue Türen gehen auf“ - Besser könnte eine Textzeile das Gefühl, dass wir alle in dieser Jahreszeit, ganz besonders nach dem Jahr 2020 haben, nicht beschreiben.

Weiterlesen »

Tags: release