23.06.2020 16:21

MOA präsentiert mit seinem Album "an/aus" eine aufregende und ungebügelte deutsche Popmusik

© Foto: MOA / Nina Skripietz und Felix Pooth

Darf Deutsch Pop noch aufgeregt und ungebügelt sein? MOA liefert mit seinem Album „an/aus“ die Antwort: unbedingt! Mit seinem Debüt begibt sich der in Kassel geborene Musiker in die Tiefen der Popmusik. 

Popmusik, die sich weder den Regeln des Mainstreams noch des Indie-Pops beugt; die sich damit fernab von Normen des Deutsch-Pops positioniert und bewusst den Kampf der Genres verweigert. MOA ist mit seinen Songs Vermittler zwischen vermeintlich Unvereinbarem – und dadurch Rebell. 




Mit 16 begann MOA eigene Songs zu schreiben, mit 18 spielte er bereits eigene Clubkonzerte und als Support von Künstlern wie Namika, Bengio und Frida Gold, sah Menschenmassen von Festivalbühnen aus, war auf der Suche und fand schlussendlich seinen ganz eigenen Stil. 

„an/aus“ ist nicht nur Sinnbild für die musikalische Bandbreite, sondern auch für MOAs persönlichen Werdegang. 

In seinen Texten beschreibt MOA Song für Song den Verlauf einer Beziehung, die Auseinandersetzung mit Höhen und Tiefen der Zwischenmenschlichkeit und die damit verbundenen Hürden zur eigenen Selbstfindung. 


Album vorbestellen: https://shop.moamusik.de/produkte/21648-an-aus-cd 


„Setze alles auf schwarz
Alles - was ich noch hab
Die Luft wird dünn - ich fühl mich leer
Das Atmen fällt mir schwer
Je höher ich komme, desto tiefer kann ich fallen“ 

Aufgenommen hat MOA sein Album in den PowerPlay Studios. Somit macht er es Künstlern wie Lady Gaga, Prince oder Lenny Kravitz gleich und setzt auf analogen und perfekten Sound bis ins kleinste Detail. 

„an/aus“ ist das musikalische Ergebnis eines jahrelangen inneren Identitätskampfes zwischen dem Druck des Mainstreams und dem Willen zu unbedingter Individualität und befreit sich damit von eben jenen Definitionen. 

MOA verbindet scheinbare Gegensätze aus deren Kombination unabdingbar etwas ganz eigenes wird: „an/aus“!

Die ersten sieben Songs sind bereits veröffentlicht. Lediglich der Song "höher" wird erst am 17.07. mit dem Album veröffentlicht.


MOA's Onlineshop: https://shop.moamusik.de/merch 

Weitere News

Die Schlagersängerin und Saxofonistin Gina Brese veröffentlicht ihren neuen Song „Fühl Dich frei“

Nach dem herausragenden Erfolg ihrer Debüt-Single veröffentlicht die talentierte Schlagersängerin und Saxofonistin Gina Brese ihren neuen Song „Fühl Dich frei“. Gina setzt klar auf mitreißende, moderne Melodien, die zusammen mit authentischen Textzeilen direkt ins Ohr gehen.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Der neue Song "Alles was du brauchst" von Beatrice Egli glänzt mit lebensbejahendem Text

Beatrice Egli hat seit ihrem Sieg bei DSDS über 2 Mio. Tonträger verkauft und ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Schlager-sängerinnen, die nicht nur Hunderttausende von Followern hat, sondern zuletzt auch im Publikums-voting den Swiss Award als best female act gewann. Nun erscheint mit Alles was du brauchst ihr achtes Studioalbum am 27.8. mit 16 neuen Songs sowie 12 Party-Remixen von bekannten und neuen Hits in der Deluxe Version. Die gleichnamige erste Single wird am 16.7. samt Video veröffentlicht.

Weiterlesen »

"Recordverdächtig" - So kling der neue Titel von der Schlagerlegende Gaby Baginsky

GABY BAGINSKY ist eine Schlagerlegende, die seit Jahrzehnten erfolgreich in der Schlagerszene mitspielt. Kaum zu glauben, aber wahr: Es war im März 1975, als sie erstmals in der von DIETER THOMAS HECK moderierten ZDF-Hitparade zu Gast war und sich direkt platziert hat – das Motto: 3-mal dabei, bitte nicht wiederwählen galt auch für ihren Debut-Song „Häng die Gitarre nicht an den Nagel“ in der Hitparade.

Weiterlesen »

RTLZWEI – Die Sommer Fete“ – Alle Hits, alle Stars, alle Emotionen auf zwei CD (VÖ 23.07.2021)

„RTLZWEI – Die Sommer Fete“ ist kraftvoller Name und bezeichnendes Programm zugleich. ALLE Hits, ALLE Stars, ALLE Emotionen auf zwei CDs. Es ist die umfangreiche Sommer-Zusammenstellung des und ein wahres Stimmungsspektakel. Das exklusive Sound-Event ist ohne Frage mit den ultimativen Sommerhits der Upperclass ausgestattet; Titel, die wirklich jede(r) kennt, liebt, dazu tanzt und beste Erinnerungen beim Hören hat.

Weiterlesen »

Mit der großen Musiksendung "Gottschalks große 90er-Show" feiert Gottschalk die 90er-Jahre voller Erinnerungen im ZDF

© Foto: ZDF und Sascha Baumann

Mit einer großen Musikshow feiert Thomas Gottschalk die 90er-Jahre und präsentiert einen Abend voller Erinnerungen, mit vielen Stars des Jahrzehnts und Live-Musik. Gemeinsam mit den Prinzen, Hartmut Engler von PUR, Sasha, den No Angels, Fools Garden sowie den Talkgästen Veronica Ferres, Henry Maske, Michael Mittermeier und Arabella Kiesbauer geht Thomas Gottschalk auf eine unterhaltsame Zeitreise – am Samstag, 24. Juli 2021, um 20.15 Uhr im ZDF.

Weiterlesen »

Ist eine radikale Klimawende nach den Flutkatastrophen in NRW notwendig? Heiße Diskussionen bei "Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle"

© Foto: ZDF und Alexander Mundt

"Flutkatastrophe und Hitzewelle – Brauchen wir die radikale Klimawende?": Bei "Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle" geht es am Donnerstag, 22. Juli 2021, 22.15 Uhr im ZDF, um diese drängende Frage. Zu Gast beim Moderationsteam Dunja Hayali und Andreas Wunn sind Cem Özdemir, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen, und Christian Lindner, Vorsitzender der FDP. An ihrer Seite diskutieren Menschen, die das Thema aus zwei unterschiedlichen Perspektiven beurteilen. Die einen sagen: "Wir brauchen radikale Veränderungen". Die anderen fürchten: "Die Kosten bleiben an uns hängen".

Weiterlesen »