Romy Kirsch - Newcomerin - Telamo
01.09.2021 11:27

Münchner Label Telamo nimmt in Kooperation mit unicat music Newcomerin Romy Kirsch unter Vertrag

© Foto: Telamo

Das in München ansässige Musik-Label Telamo setzt vermehrt auf Newcomer und nimmt nun in Kooperation mit "unikat music" die Schlagersängerin Romy Kirsch unter Vertrag. Bereits am 3. September wird das Debüt-Album "Leben und L'Amour" von der gebürtigen Elsässerin veröffentlicht. Damit setzt Telamo auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Künstleraufbau. 

Für das musikalische Debüt arbeitet die junge Sängerin Romy Kirsch mit dem erfahrenen Kreativteam, dem Komponisten und Produzenten André Stade (u. a. Roland Kaiser, Tanja Lasch) und den Texterinnen Anja Krabbe und Tanja Lasch zusammen. Das Ergebnis wird eine zeitgemäße und abwechslungsreiche Schlagermusik sein, von gefühlvoll bis tanzbar. Unverkennbar werden die französischen Wurzeln der Newcomerin zur Geltung kommen.

Romy Kirsch verrät: "Bei meiner Großmutter habe ich als Kind den deutschen Schlager zum ersten Mal gehört und lieben gelernt. Mit diesem Album geht für mich jetzt ein Kindheitstraum in Erfüllung. Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit meinem Team von Telamo und unikat music." Telamo-Geschäftsführer Ken Otremba ist von dem Schlager-Nachwuchs begeistert und sagt: "Romy hat uns von Anfang an nicht nur mit ihrer schönen Stimme, sondern auch mit ihrem Charme verzaubert. Herzlich willkommen, Romy. Vor uns liegt eine arbeitsreiche und spannende gemeinsame Zeit."

Aktuell schießen Newcomer aus dem Boden wie kaum zu einer anderen Zeit. Wirklich vielversprechende Talente sind allerdings rar, ebenso wie die Old-Stars der Schlagerbranche. Zwar wird postuliert, dass der deutsche Schlager boomt, allerdings haben wir nur wenige hochkarätige Stars wie Roland Kaiser, Michelle, Andrea Berg oder Matthias Reim, die jene Musikbranche einschlägig geprägt haben. So verriet auch Bernhard Brink in einem Interview: "Die Schlager-Bühne ist sehr klein und bietet wenig Platz für Nachwuchs." Gute Sänger gibt es wie Sand am Meer. Da fragt man sich: Wo sind die richtigen Künstler hin, die eigenständig Songs schreiben, komponieren und nicht nur wie bei DSDS vorgefertigte Titel nachsingen? Die Schlager-Bühne ist klein, weil ein Gremium von wenigen Textern und Komponisten den Schlager-Markt bestimmen.