18.06.2020 19:10

Powerfrau Claudia Fuchs besiegt den Krebs und singt im Feuerregen

© Foto: Claudia Fuchs

Wenn der Feuerregen fällt...Mit ihrem neuen Pop-Schlager-Song „Feuerregen“ meldet sich Claudia Fuchs aus der Kreativpause zurück. Die Kärntner Sängerin ist nach ihrer Krebserkrankung und nach der Corona-Krise stärker, abwechslungsreicher und mutiger denn je! Die Powerfrau hat ihren ganz besonderen Mix aus Schlager und Pop in „Feuerregen“ verfeinert: „Mein neuer Song ist um zahlreiche überraschende Klangfarben reicher und präsentiert sich so facettenreich und funkensprühend wie nie“, ist Claudia Fuchs stolz. 

Die Sängerin singt über die stärkste Kraft im Universum: Die Liebe. So oft in unserem Leben stoßen wir an Grenzen, erleiden Enttäuschungen, Rückschläge und Nachteile, hadern mit unseren eigenen Schwächen und Fehlern. Wir kämpfen verzweifelt dagegen an – dies raubt uns unsere Energie und führt letztendlich zu nichts. „Die Kraft unseres Herzens kann alles heilen“, ist Claudia Fuchsüberzeugt. Sie hat es selbst erlebt: Claudia Fuchs ist 33 Jahre alt, als sie die Diagnose Krebs erhält. Sie unterzieht sich zahlreichen Behandlungen und Operationen. Die aggressive Therapie setzt der jungen Musikerin stark zu. Ihre Ärzte geben ihr nur noch wenige Monate, bis ihr Körper den Kampf gegen den Krebs verlieren würde. In „Feuerregen“ verarbeitet die junge Sängerin ihre Krankheit und dass es die Liebe ist, die ihr jeden Tag die Kraft gibt, weiterzukämpfen. „Ich war an der Grenze zwischen Leben und Tod und bin dankbar für jeden Tag, den ich mit meinen Liebsten verbringen darf.



https://amzn.to/2Cd3Z98

“Eine große Liebe im Leben der jungen Frau, die vom Schicksal einer harten Prüfung unterzogen wurde, ist die Musik: „Ich liebe es, auf der Bühne zustehen. Die Musik hat in meinem Leben immer geholfen, neue Stärke zu finden. Jeder trägt diese Kraft in sich: Es geht darum, nach vorne zu schauen und den Kopf nicht hängen zu lassen. Dies möchte ich mit meiner Musik an mein Publikum weitergeben. Es ist für mich ein schönes Gefühl, nach einem schweißtreibenden Auftritt zu wissen, andere Menschen mit meiner Musik glücklich gemacht zu haben. “Eine Leidenschaft, die man „Feuerregen“ deutlich anhört! Claudia Fuchs spricht nicht nur offen über ihre eigene, schmerzhafte Geschichte. Sie schafft es außerdem, ihre Erfahrungen in selbstbewusste Songs einfließen zu lassen.

„Feuerregen" beschreibt meine Welt, die in Eis und Kälte versunken war. Die Liebe hat das Eis zum Schmelzen gebracht und mich unzerbrechlich gemacht. Wenn der Regen Feuer fängt, beginnt es zu tauen. Ich möchte meinen Zuhörerinnen und Zuhörern mit diesem Lied Mut machen, nicht aufzugeben.“ Claudia ist überzeugt: Jeder kann es. Egal in welchem Alter. Und egal, in welcher noch so schlimmen Situation. „Aufgrund der Corona-Krise musste ich viele geplante, große Auftritte verschieben. Das macht mich traurig, aber wir werden wieder gemeinsam feiern und das Leben in vollen Zügen genießen!“, ist die 38-Jährige überzeugt. Die Power ihrer Live Auftritte kann man bald wieder bei Konzerten erleben.

Weitere News

Prof. Dr. Roland Wiesendanger beleuchtet in seiner Studie den Ursprung des Corona-Virus für einen öffentlichen Diskurs

© Foto: Bertold Fabricius 

Seit mehr als einem Jahr sorgt das Coronavirus für eine weltweite Krise. In einer Studie hat nun der renommierte Nanowissenschaftler Prof. Dr. Roland Wiesendanger von der Universität Hamburg den Ursprung des Virus beleuchtet. Wiesendanger kommt zu dem Ergebnis, dass sowohl die Zahl als auch die Qualität der Indizien für einen Laborunfall am virologischen Institut der Stadt Wuhan als Ursache der gegenwärtigen Pandemie sprechen.

Weiterlesen »

Giovanni Zarrella erhält Dreifach-Gold für sein Debüt-Album "La vita è bella" in der TV-Sendung "Schlagerchampions"

© Foto: Dominik Beckmann

Das Münchner Plattenlabel TELAMO räumte mit seinen Künstlern in der TV-Sendung "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" gleich vierfach ab. Neben Italo-Schlager-Boy Giovanni Zarrella, der die Dreifach-Gold-Auszeichnung für sein Debüt-Album "La vita è bella" erhielt, wurden auch die Stars Daniela Alfinito, Marianne Rosenberg, sowie Thomas Anders & Florian Silbereisen mit dem "Schlager-Award" ausgezeichnet. 

Weiterlesen »

Superstar Ramon Roselly kündigt mit der Single "Komm und bedien dich" sein zweites Album an

© Foto: Ben Wolf

Die Vorfreude auf das zweite Studioalbum "Lieblingsmomente" vom DSDS-Sieger Ramon Roselly steigt mit der neuen Single-Auskopplung "Komm und bedien dich" ins Unermessliche. Dass der alte Schlager neu auflebt, haben wir dem Jungstar zu verdanken. Pop-Titan Dieter Bohlen erkannte sofort das Ausnahmetalent und produzierte das Debüt-Album "Herzenssache" mit Chart-Erfolg. 

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

So klingt ehrliche, handgemachte Country-Musik aus der Schmiede Truck Stop mit Gütesiegel

© Foto: Christian Barz

Mit ihrem neuen Album „Liebe, Lust & Laster“ geht die Country-Band Truck Stop musikalisch „Back to the roots“. Die 14 brandneuen Songs, produziert von Truck Stop und Stephan Gade, haben den typischen Country-Sound voll getroffen, der Jung und Alt begeistert. Ab dem 02. April 2021 ist das Album als CD sowie als Download und Stream erhältlich. Die Fans dürfen sich ebenfalls auf eine streng limitierte Fanbox-Edition freuen.

Weiterlesen »

Tags: musikrelease

Jetzt können sich Bands für das große Münchner Festival "Munich Unplugged" online bewerben

© Foto Munich Unplugged

Dieses Jahr muss sich das Munich Unplugged Festival 2021 natürlich den aktuellen Corona-Bedingungen anpassen. Bereits 2020 musste das begehrte Unplugged-Festival abgesagt werden. Die Münchner Innenstadtwirte gehen deshalb neue Wege und rufen das "Munich Unplugged Online" ins Leben, damit die Künstlerbranche weiterhin eine Chance hat, sich in München zu präsentieren.

Weiterlesen »

Mit "Gegen die Zeit" trotzt Roland Kaiser musikalisch der anhaltenden Corona-Pandemie auch im Jahr 2021

© Foto: Steffen Schmid

Mit seinem aktuellen Album „Alles oder Dich“ hat Roland Kaiser einmal mehr seinen Status als einer der erfolgreichsten, beliebtesten und beständigsten Solokünstler in der Geschichte der deutschsprachigen Musik unter Beweis gestellt. 

Weiterlesen »