Radikale Klimawende notwendig? "Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle"
21.07.2021 09:03

Ist eine radikale Klimawende nach den Flutkatastrophen in NRW notwendig? Heiße Diskussionen bei "Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle"

© Foto: ZDF und Alexander Mundt

"Flutkatastrophe und Hitzewelle – Brauchen wir die radikale Klimawende?": Bei "Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle" geht es am Donnerstag, 22. Juli 2021, 22.15 Uhr im ZDF, um diese drängende Frage. Zu Gast beim Moderationsteam Dunja Hayali und Andreas Wunn sind Cem Özdemir, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen, und Christian Lindner, Vorsitzender der FDP. An ihrer Seite diskutieren Menschen, die das Thema aus zwei unterschiedlichen Perspektiven beurteilen. Die einen sagen: "Wir brauchen radikale Veränderungen". Die anderen fürchten: "Die Kosten bleiben an uns hängen".

Hitze, Starkregen und Bäche, die zu reißenden Fluten werden – Deutschland erlebt derzeit eine Naturkatastrophe, bei der schon mehr als 150 Menschen ums Leben gekommen sind. Während die Betroffenen mit Aufräumarbeiten beschäftigt sind, rücken die drängenden Klimafragen in den Mittelpunkt des Wahlkampfes. Was muss geschehen, damit die Natur nicht mehr verrücktspielt? Brauchen wir eine radikalere Klimapolitik, die den Alltag verändern wird – Tempolimit auf Autobahnen, Verbot von Kurzstreckenflügen und CO2-Bepreisung? Welchen Einfluss haben Veränderungen in der Klimapolitik auf Wirtschaft, Mobilität und auf die Arbeitsplätze? Gibt es Ideen der Parteien, die den Klimaschutz sozial verträglich machen und keine Arbeitsplätze vernichten, sondern durch technische Innovationen Zukunftsperspektiven eröffnen?

"Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle" sind ab Donnerstag, 22. Juli 2021, fünfmal donnerstags gegen 22.15 Uhr auf dem "maybrit illner"-Sendeplatz im ZDF zu sehen. In jeder Ausgabe sind zwei Gäste aus der Politik mit unterschiedlichen Meinungen dabei sowie zwei Publikumsgruppen, die das Thema ebenfalls aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Dunja Hayali und Andreas Wunn sowie Shakuntala Banerjee und Daniel Pontzen moderieren die neuen Gesprächssendungen. 

Weitere Veröffentlichungen

Schlager mit französischen Wurzeln und ganz viel Charme: "Leben & l'amour" von Romy Kirsch

© Foto: René Grodde

Eine umwerfende Stimme, ganz viel Savoir-vivre und immer wieder dieses Herzklopfen: Auf ihrem Debütalbum „Leben & l’amour“ entführt die elsässische Newcomerin Romy Kirsch mit ihren Songs in typisch französische Szenerien, Orte der Liebe, ans Meer, ins Reich der großen Gefühle. Ein bezaubernder Akzent, perfekt auf sie zugeschnittene, extrem facettenreiche Produktionen und Geschichten, die aus ihrer Welt erzählen – alles sehr Französisch, unwiderstehlich und vor allem mitten aus dem Herzen.

Weiterlesen »

Auf dem neuen Studio-Album "So weit" zeigt sich Peter Maffay, wie man ihn nie zuvor gehört hat

© Foto: Andreas Ortner

Die Pandemie machte die Vorgaben. Die Band stand im Lockdown. „Do it yourself“ - das scheint sich daraufhin Peter Maffay gesagt zu haben, als er sich entschied, unter Pandemie-Bedingungen Musik zu schreiben und zu produzieren. Das Ergebnis heißt „So weit“ wurde heute veröffentlicht und ist ein Studioalbum wie man es von ihm bisher nicht kannte. Niemals zuvor komponierte Peter Maffay alle Songs eines Albums selbst, nie spielte er die Titel mit nur einem weiteren Musiker ein, nämlich mit dem niederländischen Multiinstrumentalisten J.B Meiers. So reduziert die Machart des neuen Albums ist, so reich, so autobiographisch ist seine musikalische und inhaltliche Kraft.

Weiterlesen »

Mit der neuen Single "In the Ghetto" stimmt Roland Kaiser sein neues Album "Weihnachtszeit" an

© Foto: Paul Schirnhofer

Weihnachten: Das Fest der Familie und der Freunde, des Beisammenseins und der Besinnlichkeit. Die Zeit, wenn alles so langsam zur Ruhe kommt, um das Jahr harmonisch und friedlich ausklingen zu lassen. Auf seinem neuen Album interpretiert Roland Kaiser die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder auf eine nie gehörte Weise: Mit seinem abwechslungsreichen Mix aus feierlichen Klassikern, stimmungsvollem Christmas-Pop und lässig-elegantem Big Band-Swing verwandelt der Sänger und Songwriter die schönsten Wochen des Jahres in eine unvergessliche Zeit. Roland Kaiser, wie man ihn noch nie zuvor erlebt hat!

Weiterlesen »

Jungstar Julian Reim kündigt mit neuer Single "Fühlen wir uns gut an" sein Debütalbum an

© Foto: Mumpi

Es gibt diese magischen Momente im Leben, wenn dieses ganz besondere Knistern zwischen zwei Menschen in der Luft liegt und die Schmetterlinge im Bauch komplett verrücktspielen. Irgendwie unbeschreibliche Augenblicke, die sich einfach nur wahnsinnig schön anfühlen und die am liebsten nie enden sollten. Mit „Fühlen Wir Uns Gut An“ legt Julian Reim einen - im wahrsten Sinne - elektrisierenden, Feelgood-Ohrwurm vor, mit dem er gleichzeitig den Release seines ungeduldig erwarteten Debütalbums ankündigt!

Weiterlesen »

Eric Philippi, der "James Dean" der Schlagerwelt, startet mit seinem Debütalbum "Schockverliebt" durch

© Foto: Heimat2050

Der Senkrechtstarter Eric Philippi veröffentlichte jüngst sein Debütalbum „Schockverliebt“ bei TELAMO. Große Pop- und Schlagergesten, Gänsehautgarantie mit Chören und Gitarren, Trompeten und tanzbaren Beats: Newcomer Eric Philippi verbindet auf seinem mit Spannung erwarteten Debütalbum etliche Inspirationen, Eindrücke und Erlebnisse zu einem facettenreichen Ganzen. „Schockverliebt“, das erste Album des Sängers, Multiinstrumentalisten und Produzenten, erschien am 03. September 2021 bei TELAMO. 

Weiterlesen »

Schlagerstar Bata Illic erlebt nach vielen Jahrzehnten auch im Herbst des Lebens „Goldene Zeiten“

© Foto: Cover

Seit vielen Jahrzehnten gehört BATA ILLIC zur Elite der deutschen Schlagersänger. Er war bei der ersten ZDF-Hitparade mit dabei, avancierte dort zum Stammgast und ist bis heute ein gern gehörter und angesehener Gast in TV-Shows und bei Schlagerkonzerten.

Weiterlesen »

Tags: release