Sänger und Tänzer Damiano Maiolini will beim Schlager-Duo-Casting im ZDF Fernsehgarten punkten
17.08.2021 17:53

Sänger und Tänzer Damiano Maiolini will beim Schlager-Duo-Casting im ZDF Fernsehgarten punkten

© Foto: Damiano Maiolini

Jetzt ist es raus: Der ZDF-Fernsehgarten sucht unter mit dem Cast "Schlager-Academy" das neue Schlager-Duo 2021. Die ersten Casting-Runden fanden bereits im Geheimen statt. Schlagerstar Giovanni Zarrella rief in einem Instagram-Post zum Casting auf. Auch der Oberndorfer Sänger und Tänzer Damiano Maiolini, der seine ersten Casting-Erfahrungen bei "The Voice Of Germany" machte, zählt zu den talentierten und ausgewählten Anwärtern. Nun werden die Halbfinalisten am kommenden Sonntag im ZDF-Fernsehgarten einem Millionen-Publikum präsentiert.  

Der Halb-Italiener Damiano Maiolini ist kein unbekanntes Gesicht. 2018 war er Teilnehmer bei der Talentschmiede "The Voice Of Germany" und schaffte es bis ins Viertelfinale (Team Mark Forster). Inmitten der Corona-Pandemie kam der Oberndorfer einem Casting-Aufruf von Giovanni Zarrella nach und hat es nun bis ins Halbfinale geschafft. Am kommenden Sonntag betritt der sympatische Sänger und Tänzer die große Showbühne des ZDF-Fernsehgarten.

Moderatorin Andrea Kiewel freut sich auf Damiano Maiolini© Foto: ZDF / Ralph Orlowski: Andrea Kiewel bei der Anmoderation im ZDF-Fernsehgarten.

Zuvor musste sich Damiano Maiolini im Live-Stream von Giovanni Zarrella behaupten. Die Teilnehmer wussten im Vorfeld nicht, dass es sich um das ZDF-Fernsehgarten Format "Schlager-Academy" handelt. Schließlich meldete sich die zuständige Casting-Agentur bei Damiano, die ihn zu einer zweiten Casting-Runde einlud. Nach einer Entscheidungs-Woche kam endlich der langersehnte Telefonanruf: "Damiano, du bist dabei!"

Anders als bei anderen Castingshows, werden die Auftritte bei der "Schlager-Academy" nicht vorproduziert, sondern ab dem Halbfinale live im ZDF-Fernsehgarten präsentiert. So steht nun auch am kommenden Sonntag die Live-Performance von Damiano Maiolini an. Welchen Titel er singen wird, das darf er noch nicht verraten. Die Zuschauer dürfen sich aber auf eine moderne Mischung aus Pop und Schlager freuen. Nach dem Live-Stream mit unterschiedlichen Performances entschied sich Giovanni Zarrella für eine kleine Auswahl der Kandidaten und reichte diese an seinen Produzenten Christian Geller (Produzent von No Angles, LaFee und Eloy de Jong) weiter.

Zarrella erzählte mit einem breiten Grinsen den Cast-Teilnehmern, dass es eine neue Show geben würde. Handelt es sich hierbei um die neue Musiksendung "Die Giovanni Zarrella Show" im ZDF? Vorstellbar wäre es, dass Zarrella in seiner anstehenden TV-Sendung am 11. September ein neues Schlager-Duo präsentieren wird. Terminlich könnte die Planung aufgehen, da die Anwärter in drei Sonntagssendungen des ZDF-Fernsehgarten einem Millionenpublikum präsentiert werden, um so bereits den Bekanntheitsgrad zu steigern und Fans zu gewinnen. Am 22.08. findet die erste offizielle Casting-Runde mit vier männlichen Anwärtern bei Andrea Kiewel statt. Das Publikum entscheidet per Telefonanruf, welche zwei Teilnehmer mit den meisten Stimmen ins Finale kommt. In der Folgewoche, am 29.08., werden dann 4 Frauen im ZDF-Fernsehgarten gegeneinander antreten. Auch hier werden die Zuschauer erneut entscheiden, welche zwei Sängerinnen den Sprung ins Finale schaffen. Zwei Frauen und zwei Männer werden dann am 05.09. im ZDF-Fernsehgarten gegeneinander antreten. Die Gewinner im großen Finale werden ein Mann und eine Frau sein. Welchen gemeinsamen Titel das neugeformte Duo performen und veröffentlichen wird, bleibt bis Dato ein Geheimnis. Es ist durchaus absehbar, dass die Gewinner am 11. September in der neuen ZDF-Musiksendung "Die Giovanni Zarrella Show" auftreten werden.



Damiano Mailolini erfuhr von Giovanni Zarrella, dass es über 50 Teilnehmer gab, die für die Show angedacht waren. Das macht den jungen Schlageranwärter stolz: "Ich habe die Ehre, einer davon zu sein." Dass Damianos Reise in die Schlagerwelt eine gute Entscheidung war, hatte sich im letzten Jahr bereits abgezeichnet. So veröffentlichte er erfolgreich die Singles "Wie ein Dieb", "Klangkarussell" und "Bitte geh". Sein Ziel für die kommende Fernsehgarten-Sendung zementiert er mit den Worten: "Ich werde alles geben [...] eine tolle Performance hinlegen, um das Publikum zu überzeugen."

Es bleibt für den Oberndorfer Sänger und Tänzer spannend. Zuspruch wird er garantiert von seinen rund 5.000 Followern auf Instagram erhalten. Ob er auch das ZDF-Fernsehgarten Publikum überzeugen kann, wird sich am kommenden Sonntag zwischen 12:00 - 14:00 Uhr im ZDF zeigen.