Sarah Lombardi
23.02.2021 13:46

Sarah Lombardi ist mit ihrer neun Single "Ich" so offen und erhlich wie nie zuvor

© Foto: Joshua A. Hoffmann

Das in Sarah Lombardi so viel steckt, zeigt sie uns mit ihrer neuen Single "Ich". Die Pop-Prinzessin ist damit so offen und ehrlich wie nie zuvor. So zieht ihre Seele nackt aus und verkörpert die Menschlichkeit, die einfach Fehler macht. Eine Message mit einer persönlichen Note, die uns zeigt, dass wir dank unserer Fehler menschlich sind.

Wir erinnern uns noch an Sarah Lombardis großartigen Auftritt in der ProSieben Erfolgsshow "The Masked Singer", den sie glamourös meisterte. 2021 startet sie Pop-Prinzessin nun mit ihrer neuen Single "Ich" durch, die nicht minder vielversprechender ist. Nicht nur optisch ist Sarah eine Augenweide. Gesanglich steckt in der zarten jungen Frau eine Stimmgewalt, die manchen internationalen Popstar in den Schatten stellt. Die Ex-Frau vom DSDS-Sieger Pietro Lombardi hat viele Tiefen erlebt. Manche Entscheidungen bitter bereut und sie musste die Erfahrung machen, dass man durch Vorurteile öfters in eine Schublade gesteckt wird. Sarah sorgte mit ihrer Teilnahme bei DSDS für Aufsehen. Galt sie doch eher als Zicke und Intrigantin, dessen Ausscheiden aus den Motto-Shows bei anderen Teilnehmern für Freude sorgte. Dann kam die überraschende Wende, denn Sarah Lombardi kehrte zurück auf die DSDS-Showbühne, weil eine andere Kandidatin wegen psychische Belastungen freiwillig ausschied. Es sollte das große Comeback sein, mit einer Sarah Lombardi, die sich nun von ihrer echten und ehrlichen Seite zeigen konnte. Höchst professionell meisterte sie mit erstklassigen Performances ihre Auftritte bei Deutschland sucht den Superstar und stand neben Pietro Lombardi im großen Finale.

Sarah Lombardi "Ich"Jetzt downloaden: https://amzn.to/3dF3s0v

Nach DSDS heiratete Sarah den Superstar Pietro und bekam ein gemeinsames Kind mit ihm. Sie waren ein glückliches Paar und wurden zu Social Media Stars, dessen Reichweite viral durch die Decke schoss. Der Glimmer blieb nicht auf Dauer und es folgte eine Trennung, die in der Öffentlichkeit ausgetragen wurde. Von dem Tag an gingen die Fans mit Sarah Lombardi durch alle Höhen und Tiefen. Inzwischen ist der Pop-Prinzessin mit 28 Jahren eine gestandene Frau die mehr kann, als nur ab und an auf Instagram ein Cover-Song lapidar zu singen.

Ihre Lebenserfahrungen prägten sie und mit ihrer neuen Single "Ich" zieht sich Sarah seelisch nackt aus. "Das bin ich" - eine Lebensbeichte mit tausend Gesichtern und sie gibt offen und ehrlich zu: "Ich weiß, ich bin nicht fehlerfrei und ich werde niemals ohne Fehler sein [...]. Mit diesem Statement präsentiert Sarah Lombardi nicht nur einen bahnbrechenden deutschen Popsong, sonder einen vielversprechenden Vorgeschmack auf das sehnsüchtig erwartete neue Album.


Der Titel "Ich" vereint die Innigkeit einer Ballade mit einem treibenden, zugleich modernen Synthi-Rhythmus eines starken Popsongs. Sarah Lombardi präsentiert ihren neuen Song selbstbewusst und mit einer Stimmgewalt, wie wir es von ihr aus der DSDS-Zeit kennen. Der Song soll ihren Fans Mut machen, sich so zu nehmen, wie man wirklich ist. Einfach die Maske fallen lassen, ganz gleich, was andere über einen denken. Sarahs Lebensgeschichte zeigt auf, das Perfektion nicht alles im Leben ist und nicht immer die richtige Lösung bietet. Deshalb feiert die Sängern im Refrain "all das Schöne und Perfekte". Dabei betont sie: "Du weißt, es geht weiter, denn du wächst durch dein Scheitern [...]."

Nach "Te amo mi Amor" und "Zoom" - bislang knapp 7,5 Millionen Views bei YouTube - wurde auch der Titel "Ich" von ihrem Produzenten Philippe Heithier im Köllner Tinseltown Studio geschrieben und aufgenommen. Nun gibt es endlich den Song auf allen Download- und Streamingportalen wie iTunes, Spotify oder Amazon. Das dazugehörige Musikvideo ist bereits auf YouTube veröffentlicht worden.

Sarah Lombardi lebt in Kölln und gehört seit mittlerweile 10 Jahren zu den vielseitigsten und erfolgreichsten Entertainerinnen im deutschsprachigen Raum. Seither veröffentlichte sie vier Alben, die sich alle in den Top 40 der Offiziellen Deutschen Albumcharts platzieren konnten. Hinzu kommen zehn Hit-Singles, darunter "Call My Name" und "I Muss You", die jeweils den zweiten Platz der Offiziellen Deutschen Single-Charts erreichten. Die 28-Jährige gehört darüber hinaus zu den erfolgreichsten deutschen Influencerinnen und Social-Media Stars. Allein auf Instagram folgen ihr 1,6 Millionen Abonnenten. Eine Krönung ist auch das Musikvideo zu dem mit DJ Herzbeat aufgenommenen Sommerhit "Weekend", dass auf YouTube über zwölf Millionen Mal aufgerufen wurde. Und auch die Tiktok-Videos erreichen ein Millionenpublikum. Sarah Lombardi ist eindach überall zu sehen: Im Fernehen und auf großer Konzert-Tournee.

© Foto im Banner-Layout: Doering Agency

Weitere News

Das neue Album "Lieben und leben" von Bernhard Brink ist ein königliches Werk wie dazumal

© Foto: Robert Recker

In der heutigen Zeit sehnt man sich gerne zurück an die großen Schlagerzeiten der 80er und 90er Jahre. Schlager-Titan Bernhard Brink veröffentlicht am 28. Mai 2021 sein neues Album "Lieben und leben" über Telamo. Das Studio-Album ist ein königliches Werk, das an Klasse nicht zu überbieten ist. Erinnert man sich an die großen und erfolgreichsten Produktionen wie "Leben" von Brunner & Brunner zurück, so wird "Lieben und leben" alle aktuellen Albenveröffentlichungen 2021 in den Schatten stellen. Bernhard Brink präsentiert ein königliches Meisterwerk wie dazumal. 

Weiterlesen »

Platz #1 in den iTunes und Amazon Charts: Misha Kovoar mit neuer Single "Königin der Nacht"

© Foto: Michael Böhmländer

Musicalstar Misha Kovar begeistert mit ihrem neuen Song "Die Königin der Nacht" Millionen Menschen auf RTL und landet auf Platz #1 der iTunes und Airplay Charts. Die studierte Musikerin kombiniert Opernklänge aus Mozarts Zauberflöte mit Schlager. Musikredakteure der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten scheinen jedoch einen anderen Geschmack zu haben, denn der begehrte Titel taucht wundersamer Weise nicht in den offiziellen Airplay-Charts auf. 

Weiterlesen »

Ein neues Baby ist in der Schlagerwelt geboren: Das Newcomer-Duo "Herzbeben" mit "Uns gehört die Welt"

© Foto: Herzbeben

Zwei Powerfrauen freuen sich auf die Geburt ihres Babys. Dabei handelt es sich um zwei durchaus motivierte und sympatische Ladys, die mit Eleganz und Charm die Schlagerherzen zum schmelzen bringen: Scarlet Flair und Züleyha Tonn-Nguyen. Kennengelernt haben sie sich 2012 in der Juliläumsstaffel von Popstars, 2021 wiedergefunden und veröffentlichen nun über Via Music ihre Debüt-Single "Uns gehört die Welt. 

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Radio Deine Schlagerwelt ist bis März 2022 klimaneutral und unterstützt zahlreiche Klimaschutzprojekte

© Foto: ClimatePartner München


Seit 2019 ist Radio Deine Schlagerwelt® das erste klimaneutrale Radio weltweit. Jährlich werden unvermeidbare CO2-Emissionen erkannt und durch nationale und internationale Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Für ein weiteres Jahr wurden 64,737 Tonnen CO2 kompensiert. Bislang konnten 2019-2020 rund 100 Tonnen CO2 kompensiert werden. Die Klimapolitik nimmt beim Radiosender fahrt auf. 

Weiterlesen »

Trennung in aller Freundschaft? Da waren es nur noch vier bei den Stimmen der Berge

© Foto: imago / Ralf Müller. Verleihung "20 Jahre Smago-Award" für die Stimmen der Berge.

Moderat wurde mit der letzten Single-Veröffentlichung das Quintett "Stimmen der Berge" als die Popschlager-Boy-Band des Jahres angepriesen. Der Grund dafür: Die Jungs von "Feuerherz" beendeten ihre Karriere. Nun sollte das Quintett an die Erfolgsgeschichte der ersten offiziellen Schlager-Boy-Band Feuerherz anknüpfen. Jedoch geht der Musikstil in eine andere Richtung. Ein Vergleich zu ziehen wäre eine Watsche für Feuerherz - und das höchstpersönlich vom Ex-Label Electrola. Jetzt verlässt der Bassist Simon Käsbauer die Gruppe "Stimmen der Berge". Was folgt? - Die neue Single "Unendlich frei". 

Weiterlesen »

Tags: release

Triple #1 in den Offiziellen Album Charts für Daniela Alfinito mit "Splitter aus Glück"

© Foto: Kerstin Jönnsen

Große Freude bei Daniela Alfinito: Laut GfK Entertainment ist „Splitter aus Glück“ das erfolgreichste Album des 1. Quartals 2021. Damit lässt die Villinger Sängerin im Ranking unter anderem den Deutsch-Rapper Kool Savas (#2), Katja Krasavice (#3) oder die Grammy- ausgezeichnete Hardrock Band AC/DC (#5) hinter sich.

Weiterlesen »