• iLOVE Wunschbox

    Dein Wunschtitel in 15 Minuten

  • Happy New Year

    Wir wünschen allen ein gesundes und glückliches neues Jahr 2021

  • Ciao!

    Giovanni Zarrella kündigt sein neues Soloalbum an


  • Maite Kelly im Interview

    Mirco Clapier spricht mit DSDS-Jurorin Maite Kelly am 03.01.2021 um 10:00 Uhr auf deine schlagerwelt®

  • Hallo Neuanfang

    Münchner Sänger Christian Deussen setzt das Jahr 2021 auf Neuanfang

  • Toni Mogens feat. Jiska "Was passiert" - Emotionale Pop-Ballade

    Toni Mogens

    Was passiert, wenn Toni und Jiska aufeinander treffen?

  • Brunner & Brunner Fan Stefania aus Essen singt Schlager bei DSDS und bringt Dieters Würmer zum Kotzen

    "Meine Würmer kotzen!"

    Brunner & Brunner Fan Stefania aus Essen singt Schlager bei DSDS

  • DSDS 2021 Nikita Hans

    DSDS-Gruselkabinett

    Bei Nikita Hans schaut Maite Kelly weg

Michelle "Anders ist gut", das neue Album
26.10.2020 15:14

Schlagerstar Michelle veröffentlicht ihr neues Album “Anders ist gut”

© Foto: Universal Music

Am vergangenen Freitag hat sie den finalen Vorboten auf ihr neues Album “Anders ist gut” veröffentlicht. Jetzt ist es endlich so weit: Michelle präsentiert in dieser Woche ihr neuestes Werk!

Michelle ist wahnsinnig stolz auf ihr neues Album „Anders ist gut“. Sie bezeichnet es sogar als das Beste ihrer drei Dekaden andauernden Karriere. Das macht es spannend. Schließlich hat sie im Laufe der Jahre etliche Lieder gesungen, die unzählige Menschen berührt und begleitet haben. Erst im letzten Jahr gewann sie zig neue, vor allem junge Fans dazu als „Nicht verdient“, ihr Duett mit Matthias Reim, durch die Decke ging. Aber wenn Michelle von ihrer neuen Platte schwärmt, schwingt in ihrer Stimme etwas Wahrhaftiges, eine geradezu entwaffnende Aufrichtigkeit mit. Irgendwas muss dran sein an ihrer Wahrnehmung von „Anders ist gut“. Nach dem Hören der 15 neuen Songs, weiß man auch was: Michelle ist heute mehr Michelle denn je zuvor. Sie ist näher an den Menschen dran, die mit ihr feiern und fühlen, weil sie sich selbst nähergekommen ist. Sie braucht keine Bühnengestalt, keine Make-Up-Schichten mehr, um weit strahlen zu können. Und prompt funkelt ihr Stern heller und einladend-freundlicher als früher. Ein Zeichen für den Wandel von der damaligen zur heutigen Michelle setzte sie bereits vor einem Jahr.


Mit „Anders ist gut“, stellt Michelle ihre bisherige Karriere keineswegs in Abrede. Sie hat Charakter mitgeformt, wie sie sagt. „Ich bin froh darüber, meine Lieder, meine Liebe zur Musik, mit vielen Menschen geteilt zu haben. Das soll auch so bleiben. Aber ich gehe jetzt einen neuen Weg. Den Albumtitel „Anders ist gut“ habe ich zusammen mit Peter und Ulf ganz bewusst gewählt, weil er so schön direkt ausdrückt wo ich heute stehe. Er hat aber auch noch eine zweite Bedeutung. Das Anderssein war noch nie so sehr gestattet, und es wurde noch nie so laut und bunt gelebt wie heute. In der Unterschiedlichkeit aller steckt der wichtigste Schatz unserer freien Gesellschaft – und dafür steht mein neues Album „Anders ist gut“.
 

Michelle "Anders ist gut", das neue AlbumDownload: https://amzn.to/3osCPPn


Mit ihren Stücken spricht Michelle ein generationsübergreifendes Publikum vom Teenie bis zur Großmutter an. Lädt es ein, an ihrem wirklichen Leben teilzuhaben. So nah, wie es kaum eine andere Künstlerin zulassen würde. Eine ebenso selbstbewußte, wie schonungslose Offenheit, die ihr bisher unzählige Auszeichungen wie den ECHO (1999 + 2002), den Amadeus Austrian Award (2001 + 2003), die Goldene Stimmgabel (1999 + 2001), den 1. Platz bei ihrer ersten Hitparade (1993) sowie Platz 1 bei den Deutschen Schlager-Festspielen (1997), den Titel „Woman Of The Year“ vom „Maxim“-Magazin (2006) und nicht zuletzt den renommierten Smago!-Award in der Kategorie „Erfolgreichste Sängerin des Jahres“ (2012) einbrachte. Statt sich irgendwelchen schnelllebigen Trends anzuschließen, setzt sie immer wieder eigene Impulse. „Ich bin, wie ich bin“, erklärt Michelle. „Meine Fans wissen, dass ich mich nicht verstelle. Mich hat nie gereizt, künstlich auf zahm, clean oder nett zu machen. Ich bin ein Mensch und habe meine Stärken, und natürlich auch meine Schwächen. Ich bin ehrlich zu meinem Publikum. Selbst auf die Gefahr hin, anderen manchmal weh zu tun oder vor den Kopf zu stossen, wenn ich ihnen keine Heile-Welt-Märchen vorgaukle. Das Leben ist nun einmal nicht aalglatt. Es gibt immer Reibung. Ich bin sicher, dass man die Menschen immer noch am besten mit aufrichtig gemeinten Stücke berührt.“

Tags: release

Weitere News

Geht das DSDS-Gruselkabinett am Samstag in die Verlängerung oder samt Titanic unter?

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die RTL-Talentschmiede "Deutschland sucht den Superstar", oder Kurzform DSDS, sendet am kommenden Samstag die 6. Casting-Show. Mit dem Versprechen, großartige Stimmen, interessante Charakteren und spannende Geschichten mit einem Juror auf Abwegen zu präsentieren, fallen die diesjährigen Talente wohl eher schmächtig als mächtig aus. Die Castings dominieren zu 85% aus schlechten Sängern/innen, geschmacklosen Charakteren und anzüglichen Performances, dass selbst Jurorin und Mutter Maite Kelly bei Nikita Hans nicht hinschauen kann. Wenn man bedenkt, dass Kinder die Sendung gucken, mögen manche Ausstrahlungen fraglich erscheinen.

Weiterlesen »

Brunner & Brunner Fan Stefania aus Essen singt Schlager bei DSDS und bringt Dieters Würmer zum Kotzen

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

In der 3. Casting-Sendung von "Deutschland sucht den Superstar" auf RTL wollte Brunner & Brunner Fan Stefania aus Essen ihr Gesangstalent unter Beweis stellen und sang den Titel "Endstation Sehnsucht" von Fantasy. Eigentlich fällt DSDS-Jurorin Maite Kelly immer etwas ein aber bei Stefania war sie sprachlos. Dieter Bohlen versank im Stuhl und kommentierte: "Meine Würmer im Garten können besser singen. Wenn du mich besuchst und singst, dann kotzen die Würmer." 

Weiterlesen »

Tags: tvdsds

Maite Kelly im Interview bei "deine schlagerwelt®extra" über ihren Job als Jurorin

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Großartige Stimmen, interessante Charaktere, spannende Geschichten und ein Juror auf Abwegen – die neue Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ hat es in sich! Am Dienstag, den 5. Januar 2021 startet die Erfolgsshow in die 18. Staffel. Am 03.01.2021 um 10:00 Uhr spricht Moderator Mirco Clapier mit Maite Kelly über ihren Job als Jurorin bei DSDS.

Weiterlesen »

DSDS-Finalistin Paulina Wagner veröffentlicht über Telamo "Rudolf, das kleine Rentier"

® Foto: Marc Vorwerk

Mit einem weihnachtlichen Klang-Ensemble beginnt für DSDS-Finalistin Paulina Wagner die besinnlichste Zeit des Jahres und sie schafft mit ihrer klangvollen Version von „Rudolf, das kleine Rentier“ ein wahres Hör-Erlebnis.

Weiterlesen »

Tags: releasedsds

DSDS-Drittplatzierte Joana Kesenci meldet sich mit brandneuer Single "Ich steig nicht in dein Auto ein" zurück

Foto: imago-images / 90721970

Joana Kesenci, DSDS-Drittplatzierte 2019, meldet sich zurück: Am 14. August 2020 erscheint ihre brandneue Single „Ich steig nicht in dein Auto ein“. Der Song ist ein absoluter Ohrwurm, lädt zum Tanzen ein und sorgt mit seinem Beat für absolutes Sommerhit-Potenzial.

Weiterlesen »

Tags: releasedsds

DSDS-Sieger (2015) Severino meldet sich mit neuer Single "Lambada" zurück und sorgt für heiße Sommernächte

© Foto: Severino Seeger

Severino steht seit er 6 Jahre alt ist auf der Bühne. Es Folgten Band Projekte, Blues Brothers Tribute Shows, Bruno Mars Tribute Shows und im Jahr 2013 seine eigene Band.

Weiterlesen »

DSDS-Juror Pietro Lombardi lässt mit "Cinderella" wieder sommerliche Funky-Vibes erklingen

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Eines steht wohl fest: Der Sommer 2020 präsentiert sich komplett anders, als eigentlich erhofft. Abstandsregeln und Mundschutz statt ausgelassener Partys am Strand, Social-Distancing statt leidenschaftlicher Flirts im Club. 

Weiterlesen »

384.400 Kilometer ist die Strecke von der Erde bis zum Mond

©Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Dennis Kranz will tatsächlich "Einmal zum Mond". So zumindest heißt die neue Single, die der DSDS-Teilnehmer von 2017 am 12.06.2020 veröffentlicht hat. Es ist die vierte Single des jungen Gesangstalents und die hat es in sich. Modern, druckvoll, emotional und hungrig klingt der Titel, der auf Anhieb im Kopf bleibt und dort einfach nicht mehr raus will.

Weiterlesen »