Jetzt läuft: Lade ... / Sendung:

  • Klimaschutz

    Wir sind 100% klimaneutral 

  • Marie Reim

    Michelles Tochter startet durch

  • Herz auf Unendlich

    Großer Nachwuchskünstler Daniel Sommer

  • iLOVE Wunschbox

    Dein Wunschtitel in 15 Minuten

  • Wo mein Herz ist

    Bens Schwester Sarah Zucker startet mit eigenem Debüt-Album durch

  • Girl aus'm Pott

    Tim Peters crushed die Schlagerwelt

  • Interview

    Luca Hänni über seine Teilnahme bei Let's Dance

01.08.2020 20:08

Vivien Gold siegt mit ihrem Titel "Mach die Musik ganz laut" bei der großen SchlagerWelt Parade

Am 01.08.2020 fand um 20:00 Uhr die große SchlagerWelt Parade statt. Einen Monat lang haben die Radiohörer und Fangruppen für ihren Favoriten online abgestimmt und es stehen heute die Top10 aus insgesamt 16 Teilnehmern fest. Unter den Neueinsteigern konnten sich 5 Sänger platzieren. Auch gibt es einen Shootingstar des Monats.

Zwischen den ersten sieben Plätzen war nicht viel Luft. Alle Künstler erreichten über 1.000 Stimmen und der eine oder andere Newcomer konnte avisierten Stars die Stirn bieten. Mit 1.924 Stimmen stürmte die Sängerin Vivien Gold mit ihrem neuen Popschlager Titel "Mach die Musik ganz laut" die Hitparade. Mit ihrer ersten Single schaffte sie gleich den Sprung in den ZDF Fernsehgarten. Wie kann es auch anders sein, wenn man den ehemaligen ZDF-Moderator Uwe Hübner als Manager im Rücken hat. Man wollte eigentlich erst im Herbst, wenn das Debüt-Album erscheint, mit den Medien starten. Aber der Start-Up im Fernsehen sollte jetzt schon sein, sowie im Hörfunk.

© Foto: Vivien Gold

Von vier ging es mit 660 Stimmen runter auf die 10. Mit seiner Stimme verleiht er dem alten Schlager eine gewisse Moderne. Sein Werdegang ist deutschlandweit bekannt. Er kommt aus einer Zirkusfamilie und liebte schon immer den alten deutschen Schlager. In der SchlagerWelt Parade belegt Ramon Roselly mit seinem DSDS-Sieger-Titel "Eine Nacht" den 10. Platz. Er ist bereis zum vierten Mal in der Hitparade vertreten und kann nicht wiedergewählt werden.

Die nächste Künstlerin belegt mit 966 Stimmen den 8. Platz. Letzten Monat auf der Sieben, also einen Platz weniger. Trotzdem ein guter Abschluss, denn auch diese Sängerin ist bereits zum vierten Mal vertreten und scheidet somit automatisch aus. So schön die große Liebe auf Rosa Wolken auch sein kann, so nervig kann die Beziehung auch sein. Und manches Mal wünscht sie sich ihren Partner auf den Mond. Doch soweit kommt es bei ihr nicht. Mit 966 Stimmen schaffte Patricia Larrass mit ihrem Titel "Hausverbot" zum letzten Mal den 8. Platz der SchlagerWelt Parade.

Der aus München stammende Wahl-Münchner Christian Deussen möchte in der Schlagerwelt durchstarten und veröffentlichte seine 2. Single "Nie mehr ohne dich". Aus gutem Grund wurde der Titel in die Top10 Hitparade aufgenommen. mit 1.097 Stimmen sicherte er sich mit viel Gefühl in der Stimme den 7. Platz. Christian Deussen möchte mit seinem Titel eines aussagen: "Ein gemeinsames Ja zum Leben und zur Liebe."

Auf den 6. Platz landet mit 1.105 Stimmen eine Neuvorstellung aus der Juli-Ausgabe. Fragen wie „Wann haben wir uns auseinandergelebt“ oder „Wo sind die Träume geblieben, die man sich ein Leben lang geschworen hat“ - in den meisten Beziehungen kommt mal der Punkt, wo man die Liebe hinterfragt. Aber aufgebaut auf Vertrauen ist jede Krise zu bewältigen. So will Melanie Payer mit ihrer emotionalen Ballade "Wieder Mut zum Gefühl" im Country-Style die Schlagerherzen erobern und das ist ihr auch gut gelungen.

Sehnsucht nach Ferne und Freiheit, Sand unter den Füßen und rauschenden Wellen! Das Verlangen nach Harmonie und Wahrheit greifen Edelmeer mit dem hörenswerten Lied „Meerweh“ auf, das mit eingängiger Rhythmik und wunderschönem Gesang tag-träumend aus dem Alltag hinweg trägt. Von Null auf Platz 5 zählen sie zu den höchsten Neueinsteigern.

Der in Düsseldorf lebende Newcomer Daniel Sommer erreicht mit seinem Debüt-Titel "Herz auf Unendlich" 1.175 Stimmen und sicherte sich gekonnt den 4. Platz der SchlagerWelt Parade. Der junge, sympathische Singer-Songwriter setzt auf handgemachten, echten Schlager, der jung und alt zum Mitsingen mitreißt. Er schreibt seine Songs allesamt an der Gitarre - lagerfeuertauglich, tanzbar und vor allem - durchweg positiv. Daniel Sommer steht für einen lebensbejahenden Sound mit voller Energie.

So heiß das Wetter aktuell in Deutschland ist, umso heißer wurde es mit dem Titel "Chill Out Time" von Vincent Gross. Der quirlige Schweizer Schlagersänger holt sein Plantschbecken ins Zimmer, stellt Gummipalmen auf, schlürft Cocktails und holt sich zwei sexy Mädels dazu. Sein Titel ist sicher eins der relaxesten Liebeslieder in der Schlagerhistory und bereits seit mehreren Wochen auf Platz 1 der AirPlay-Charts. Musikalisch gibt der positive „Gute-Laune-Song“ alles her, was einen echten Schlagerhit ausmacht - einen Mitsing-Refrain, der sofort ins Ohr geht und eine Produktion der internationalen Top-Klasse.

Nach dieser musikalischen Abkühlung erreichte einer der bekanntesten deutschen Schlagerstimmen den 2. Platz mit 1.599 Stimmen. Mit dem Popschlager Titel "Nur einen Blick" sicherte sich Jogl Brunner (Brunner & Brunner) zum letzten mal einen siegreichen Platz in der SchlagerWelt Parade. Mit seinem Bruder Charly waren die zwei als Brunner & Brunner Jahrzehnte lang erfolgreich. Zig Millionen verkaufte Tonträger, Goldene Stimmgabeln, Echos und viele weitere Auszeichnungen krönen den Erfol

Einen phänomenalen Neueinstieg lieferte sich die Newcomerin Vivien Gold mit dem Titel "Mach die Musik ganz laut". Der Titel ist sein Wochen die Hymne der DJ Hitparade von Uwe Hübner, der gleichzeitig ihr Manager ist. Moderator Sven Weikam der SchlagerWelt Parade sagt: "Also, Türen und Fenster zu und macht jetzt die Musik ganz laut!"

Die Plätze 11-16 sind ausgeschieden. Diese sind: Laura & Mark, DJ Herzbeat feat. Sonia Liebing, Patrick Lindner, Julian David, Zeitflug und Max Ackermann.

Ab sofort können die Hörer auf der Seite ⁣ SchlagerWelt Parade für ihren Favoriten einen Monat lang abstimmen. Das Voting geht bis Freitag, den 04.09.2020, 00:00 Uhr. Die neue Ausgabe ist am Samstag, den 05.09.2020 um 20:00 Uhr. Folgende Neuvorstellungen werden in der neuen Runde ins Rennen geschickt:

  • Tanja Lasch "Hinter deiner Tür" 
  • Thomas Julian "Wir leben unseren Traum" 
  • Beatrice Egli "Bunt" 
  • Andrea Berg "Jung, verliebt und frei" 
  • Whitney Winter "In der Nacht" 
  • Nicolas Norden "Tattoo" 
  • Eloy de Jong "Barfuß im Regen" 
  • Julian Reim "Euphorie" 
  • Wincent Weiss "So gut" 

In der September-Ausgabe 2020 feiert die SchlagerWelt Parade ihr einjähriges Jubiläum. Die Hörer dürfen sich auf eine zweistündige Superhitparade freuen, die von Sven Weikam und Mirco Clapier moderiert wird. 

 Zum Voting

Weitere News

DAVID BETAS BESONDERE MOMENTE SIND „ROT UND BLAU“

© Foto: David Beta

Besondere Momente passieren nicht, wenn sie im Terminkalender stehen, sondern irgendwo dazwischen. Immer dann, wenn man nicht mit ihnen rechnet. Genau solch einen Moment beschreibt David Beta in seiner Debütsingle ROT UND BLAU. Ein Abend wie es jeder andere hätte sein können. Alleine an der Bar. Die neue Stadt ist noch nicht zur Heimat geworden und die Frau neben ihm noch eine Unbekannte. Eine oberflächliche Unterhaltung wird zum Gespräch, ein Gespräch zur Nacht:

Weiterlesen »

Tags: release

RAMON ROSELLY IM INTERVIEW BEI SW1.BAYERN EXTRA

© Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Wir habe Ostersonntag und eine Überraschung für euch in der Sendung SW1.BAYERN eXTRA. Am Samstag Abend, den 04. April 2020 schalteten 4,24 Millionen Zuschauer das Finale der 17. DSDS-Staffel ein. Mit überragenden 80,82% aller Stimmen wurde der Gebäudereiniger Ramon Roselly Deutschlands Superstar 2020. Einen derartigen hohen Stimmenanteil hatte noch nie ein DSDS-Sieger vor ihm.

Weiterlesen »

Tags: interview

UTA BRESAN GLÄNZT IN „WIR BEIDE“ MIT IHRER GESANG-LICHEN PRÄSENZ

© Foto: Jan Weskott / Uta Bresan

Das dynamische Soundlayout steht im Vordergrund der neuen Uta Bresan Single „Wir Beide“. Zeitgleich spielt der Song mit gefühlvollen Harmonien. Mit sanfter Synthi-Deckkraft hat Top-Produzent André Stade einen temperamentvollen Titel modelliert der durch die warmherzige Stimme Uta Bresan`s in großartigen Einklang gebracht wird – eine fließende Symbiose Namens „Wir Beide“.

Weiterlesen »

Tags: release

ALS MUSIKER GEBOREN UND MIT EINER MESSAGE „SCHRITT FÜR SCHRITT“ AUF REISEN

© Foto: David Blabensteiner

„SCHRITT FÜR SCHRITT“ ist nicht nur der Albumtitel, sondern war auch die erste Komposition nach dem Gewinn der Puls4 Musikshow „Herz von Österreich“ 2014. Aktuell veröffentlichte David Blabensteiner die Single-Auskopplung „Goodbye My Love“ aus dem Album „Schritt für Schritt“.

Weiterlesen »

Tags: release

RAMON ROSELLY IM INTERVIEW BEI SW1.BAYERN EXTRA

© Foto: Mischa Lorenz, Electrola

Am 10.04. erscheint Ramon Rosellys ungeduldig erwartetes Debütalbum „Herzenssache“, für das er bei Electrola/ Universal Music, dem erfolgreichsten deutschen Schlager-Label, ein hervorragendes Heim gefunden hat. Wir von SW1.BAYERN – Deine SchlagerWelt – verlosen 5x das Album „Herzenssache“ unter allen Eisendungen der richtig beantworteten Schlagerfrage:

Weiterlesen »

Tags: verlosung

DAS IST NICKI - A COWGIRL BLEIBT A COWGIRL

© Foto: German Popp

Zum Frühlingsanfang bricht das bayrische Cowgirl wieder auf – raus in die Natur: Nicki veröffentlicht ihre neue Single „A Cowgirl bleibt a Cowgirl“ am 20. März! Flankiert von einem brandneuen Video, startet die Sängerin mit noch mehr Schwung ins neue Jahrzehnt…

Weiterlesen »

Tags: release