Jetzt läuft: Lade ... / Sendung:

  • Klimaschutz

    Wir sind 100% klimaneutral 

  • Marie Reim

    Michelles Tochter startet durch

  • Herz auf Unendlich

    Großer Nachwuchskünstler Daniel Sommer

  • iLOVE Wunschbox

    Dein Wunschtitel in 15 Minuten

  • Wo mein Herz ist

    Bens Schwester Sarah Zucker startet mit eigenem Debüt-Album durch

  • Girl aus'm Pott

    Tim Peters crushed die Schlagerwelt

  • Interview

    Luca Hänni über seine Teilnahme bei Let's Dance

22.07.2020 14:06

Whitney Winter veröffentlich ihren neuen Popschlager Titel "In der Nacht" vom Erfolgsproduzenten Helge Zumdieck

Die neue Single von Whitney Winter mit dem Titel "In der Nacht" ist endlich erhältlich. Ein schneller deutscher Schlager Pop, der perfekt zur Jahreszeit passt.

Hörer bezeichnen den Song als eine Karussellfahrt, die an Spannung immer mehr zunimmt und am Ende nur noch Platz für einen Satz lässt: Ich will nochmal!


Nach Ihrer erfolgreichen Debütsingle "Wenn ich die Sterne seh", hat Whitney Winter zusammen mit Erfolgsproduzent Helge Zumdieck aus Hamburg, ihren nächsten Hit am Start!

Die Single "In der Nacht" hat alles was ein deutscher Pop Schlager braucht. Ein toller Text und eine unverwechselbare Stimme, kombiniert mit einer Melodie, die sofort in die Beine und ins Ohr gehen. Wer gute Musik liebt, ist bei diesem Titel GOLDRICHTIG!!

Jetzt downloaden: https://amzn.to/39jeTGR

Das Musikvideo zur aktuellen Single folgt in den nächsten Tagen.

Whitney Winter kam am 11.03.1997 als Whitney Klein in Gießen zur Welt. Ob als Vierjährige mit einer Haarbürste als Mikrofon vor Mamas Spiegelschrank oder später als aktives Mitglied im Kinder- und Jugendchor des Stadttheaters, schon immer war Musik ein fester Bestandteil ihres Lebens.

Ihr Vater war selbst ein erfolgreicher Musiker in seiner Jugend. Weit über 300 Auftritte im Jahr waren keine Seltenheit für ihn. Er nahm sie so oft wie möglich zu Konzerten anderer Künstler und Musicals mit und förderte ihr Talent durch mehrjährigen Musikunterricht und Bildungsreisen mit ihrer Familie in den USA und Europa. So entstand bereits in ganz jungen Lebensjahren eine Leidenschaft für Musik, aber auch Sprache und Kunst, die sie bis heute begeistert.

Nach einem Talent- und Gesangswettbewerb, den sie bereits im Alter von 12 Jahren mit großem Abstand gewann, fiel endgültig die Entscheidung, im künstlerischen Bereich tätig zu werden. Weitere Auftritte, unter anderem bei den Weihnachtskonzerten des Gießener Stadttheaters sowie diverse Liveshows als Solokünstlerin bei Sommerkonzerten und sogar TV-Auftritte folgten.



In der Wintersaison 2017/2018 hatte sie erneut Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. In der Adaption des englischsprachigen Musicals
„Nunsens“ spielte und sang Whitney die Hauptrolle der Nonne Robert-Anne am Theater mit großem Erfolg. Die lokale Presse war sehr begeistert und schrieb dazu lobend in ihrem Artikel: „[...] Klein singt und spielt wie ein alter Hase [...]“.Nach dem Fachabitur und ihrer dualen Ausbildung als
Fremdsprachenassistentin verschlug es sie für ein Jahr auf die Schauspielschule, um das Handwerk der Schauspielerei und Synchronisierung für Film und Fernsehen zu erlernen. Gegenwärtig studiert sie an der Universität und arbeitet nebenher mit blinden Menschen zusammen. Neben der Musik hegt sie auch weiterhin ihre Liebe zur Malerei und zur Literatur.

Im Frühling 2019 lernte sie Daniel Blaires einen bekannten Vocal Coach und namhaften Produzenten aus Paraguay kennen. Whitneys Stimme begeisterte ihn sofort und er bot an, zusammen mit seinem Musikerkollegen und Freund Helge Zumdieck, einen Song für sie zu komponieren. Helge stellte sich für Whitney als absoluter Glücksfall heraus. Denn als Direktor der Hamburg Music School und langjähriger Produzent besaß er eine umfangreiche Erfahrung, die er in der Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, wie Ina Müller, Annett Louisan, Roger Cicero, Lana del Ray und vielen anderen bereits vielfach unter Beweis stellen konnte.

Im Spätsommer 2019 entstand das erste gemeinsame Werk „Wenn ich die Sterne seh“ mit Whitney als Sängerin und Texterin und der Musik aus der Feder von Daniel und Helge. Ende November 2019 kam es zu einer ersten Aufnahme im Medien Bunker in Hamburg. Als Remixer konnte der erfolgreiche Produzent Nils Karsten gewonnen werden, der bereits mit vielen bekannten Künstlern zusammengearbeitet hat und den Song mit ansprechenden Beats veredelte. Das Ergebnis war überwältigend.

Weitere News

18.4.2020 – TONI MOGENS LIVE IM INTERVIEW + CD VERLOSUNG

© Foto: Julia Winkler

Am kommenden Samstag, den 18.04.2020, begrüßt CEO Mirco Clapier um 13:00 Uhr das Ausnahme-Talent und Teenie-Schwarm „Toni Mogens“ im Sendestudio von SW1.BAYERN eXTRA. Er ist nicht nur Sänger und Multi-Instrumentalist, sondern schreibt die Texte selbst, komponiert und produziert seine ganz eigenen und persönlichen Songs.

Weiterlesen »

Tags: interview

NACH EINEM FLIRT MIT PATRICK HEIDENREICH

© Foto: Peter Lauritis

Samstagabend – es ist Zeit auszugehen. Sie folgt den Lichtern der Stadt und zieht um die Häuser. Sie ist alleine, auf der Suche nach Gesellschaft, nach einem Flirt: Sie weiß, was sie will.

Mit einer eingängigen Melodie ist Patrick Heidenreich ein stimmungsvoller Popschlager gelungen, der sofort ins Ohr geht. Er singt über Chancen, Verführung und eine Frau, die weiß, was sie will, aber nicht immer, was sie tut.

Weiterlesen »

Tags: release

STARKE EMOTIONEN IN EINER FRÖHLICHEN UND EINGÄNGIGEN MELODIE

© Foto: Michael Zaremba

Michael Zaremba ist wieder da! Die Melodie seines neuen Songs „Aus und Vorbei“ klingt nach Sommer, Sonne und Lebenslust. Doch es lohnt sich, ganz genau hinzuhören.

Weiterlesen »

Tags: release

VITO ROSSO VERKÖRPERT FEINSTEN POPSCHLAGER-ITALO-SOUND

© Foto: Telamo B2B

Italienisches Flair zusammen mit frischen SchlagerRhythmen, gesungen mit Schmelz in der Stimme, dazu zwei fragende grüne Augen in einem jungenhaft lächelnden Gesicht, die das Herz aller Signorinas klopfen lassen: Das sind die Markenzeichen von Vito Rosso, der jetzt mit dem Titel seines Debütalbums genau das sagt und singt, was jede Frau gern ins Ohr geflüstert bekommen würde: „Für immer Du“. Das Album „Für immer Du“ ist ab 07. August 2015 im Handel und als Download erhältlich.

Weiterlesen »

Tags: release

„NIE MEHR OHNE DICH“ – CHRISTIAN DEUSSEN HAT DAS GLÜCK GEFUNDEN

© Foto: Christian Deussen

Genau dieses Gefühl begleitet den gebürtigen Rheinländer Christian Deussen seit seinen frühen Kindheitstagen. Nach seinen Erfahrungen in Kinder- und Jugendchören, tourte er später mit verschiedenen Gospelchören auf Konzertreisen in Deutschland, Europa und in den USA. Heute ist Christian Deussen Hauptsolist und stellvertretender Chorleiter bei „Munich Goes Gospel“.

Weiterlesen »

Tags: release

STEFAN MROSS VERÖFFENTLICHTE DAS LIEDERBUCH SEINES LEBENS

© Foto: Stefan Pick

„30 Jahre – Das geht nur mit Musik“ ist ein ehrliches, bodenständiges und durch unterschiedliche positive Stimmungen geprägtes Jubiläumsalbum wie man es einerseits von Stefan Mross erwartet hat und doch bietet das Album einiges an schönen Überraschungen. „30 Jahre – Das geht nur mit Musik“ ist das Liederbuch seines Lebens.

Weiterlesen »

Tags: release