Verpasse keine News mehr

Du möchtest keine Schlagernews, Interviews und Highlights verpassen? Dann kannst du dich jetzt für unseren Newsletter anmelden. Wir schicken dir die neusten Meldungen per E-Mail zu. Wir benutzen den Verteiler-Dienst SendinBlue. Alle Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuch es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Weitere News

Radio Deine Schlagerwelt ist bis März 2022 klimaneutral und unterstützt zahlreiche Klimaschutzprojekte

© Foto: ClimatePartner München


Seit 2019 ist Radio Deine Schlagerwelt® das erste klimaneutrale Radio weltweit. Jährlich werden unvermeidbare CO2-Emissionen erkannt und durch nationale und internationale Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Für ein weiteres Jahr wurden 64,737 Tonnen CO2 kompensiert. Bislang konnten 2019-2020 rund 100 Tonnen CO2 kompensiert werden. Die Klimapolitik nimmt beim Radiosender fahrt auf. 

Weiterlesen »

Der Tag der Erde - Wie sollten wir mit ihr und dem Klimawandel umgehen?

© Foto: Freepik Premiumlizenz / User17432319

Mit dem Jahr 2021 ist auch die UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen gestartet. Bis 2030 soll dabei im Mittelpunkt stehen, wie die vielfältigen Biosphären der Erde geschützt und reaktiviert werden. Gleich zwei aufeinander folgende Tage spielen dafür im Auftaktjahr 2021 eine Rolle: Der „Tag der Erde“ am 22. April mit dem Motto „Restore our Earth“ und der „Tag des Baumes“ am 25. April.

Weiterlesen »

GESCHÄFTS-FÜHRER TRISTAN A. FOERSTER VON CLIMATE PARTNER IM INTERVIEW BEI SW1.BAYERN EXTRA

© Foto: Tristan A. Foerster

Wer klimaneutrale Produkte kauft, leistet einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz. Diese Möglichkeit bietet Herr Tristan A. Foerster mit seinem Label ClimatePartner aus München. Mit seinem Unternehmen werden alle CO2-Emissionen, die in der Prozesskette von Produkten und Dienstleistungen unvermeidlich entstanden sind, berechnet und über anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Am Samstag, den 02.05.2020 um 13:00 Uhr, gibt Herr Foerster ein ausführliches Interview in der Sendung SW1.BAYERN eXTRA.

Weiterlesen »

MEHR ALS NUR BIO: HERKUNFTS-NACHWEIS FÜR BIO-BAYERN PRODUKTE

© Fotos: Sean McGee

Das Bayerische Bio-Siegel steht für über den gesetzlichen Standards liegende Bio-Qualität, einen lückenlosen Herkunftsnachweis und ein mehrstufiges, unabhängiges und staatlich geprüftes Kontrollsystem. Seit der Markteinführung des Bayerischen Bio-Siegels im Dezember 2015 entwickeln sich Zeichennutzer- und Produktzahlen sowie der Bekanntheitsgrad sehr positiv. Momentan nutzen 175 Unternehmen das Bayerische Bio-Siegel mit über 1.300 Produkten.

Weiterlesen »