menu Home chevron_right

Interview mit Max Weidner

Mit Andreas von Juterzenka | 9. March 2020
  • play_circle_filled

    Interview mit Max Weidner
    Mit Andreas von Juterzenka

Der Weidner kommt! Mit seinen 23 Jahren lebt Max bei Weiden in der Oberpfalz – so kam er bei seinen Freunden schnell zu seinem Spitznamen: Weidner Max. Zu seinen Freunden zählt er auch seine Fans. Da lag es nah, diesen Nickname für seine musikalische Karriere zu nutzen!

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“, dieses Zitat ist für Max Weidner eine Punktlandung – denn es passt zu ihm. Schon als kleiner Junge trat er mit seiner „Quetschen“ (Akkordeon) auf jedem bayerischen Dorffest auf. Und bereits im Alter von drei Jahren war für ihn klar – das sind die Bretter, die seine Welt bedeuten. Seine damalige Musiklehrerin in der Schule erkannte das große Talent! Max sang im Chor, und seine Stimme stach heraus! Dieser Moment in der Schule war der Moment, in dem der kleine süße Max mit der Quetschen zu Max Weidner wurde – er war kein kleiner (Verzeihung!) Hosenscheißer mehr, sondern ein junger Mann mit Musik im Blut! Während der Ausbildung an der Akademie für Musik und Medien lernte er sich selbst besser kennen, mit seiner Stimme zu arbeiten und entwickelte sich konsequent weiter.

Foto: Max Weidner

Von Kindesbeinen an hat Max seine persönliche Zukunft mit dem Schlager verbunden und diese Herausforderung angenommen. Tiefpunkte lässt er hinter sich, um mit neuer Kraft dieser Welt hoffnungsvoll entgegenzurufen, dass er bereit für sie ist.

Von Weiden in der Oberpfalz bis nach Berlin konnte er Menschen für den von ihm eingeschlagenen Pfad der Musik begeistern. Ob im Idyll oder im Großstadtdschungel, dort reifen seine Ideen, dort nimmt er das auf, was sein Herz höher schlagen lässt.

Musik ist grenzenlos, eine Sprache, die jeder versteht. Deshalb verwundert es auch wenig, dass im Haus2000 (Zara Larsson, James Morrison, Cro, Wincent Weiss, Lena Meyer-Landrut, Mandy Capristo u. v. a.) seine Songs den letzten Schliff bekommen. In diesem kreativen Umfeld trifft Schlager auf Pop, auf Rap, auf Musik aus der ganzen Welt. All das verleiht diesem jungen und charismatischen Sänger eine ganz besondere Nuance.

Tracklist




MUSIKWUNSCH





SchlagerBoulevard






Bitte lese und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

  • cover play_circle_filled

    SW1.BAYERN
    Deine SchlagerWelt

  • cover play_circle_filled

    01. Wir beide ( Radio Mix)
    Uta Bresan

    1,49
  • cover play_circle_filled

    01. A Cowgirl bleibt a Cowgirl
    Nicki

    1,29
  • cover play_circle_filled

    Interview mit John Kelly
    Mit Sven Weikam

play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play