• Klimaschutzprojekte

    Erste klimaneutrale Radio weltweit

  • iLOVE Wunschbox

    Dein Wunschtitel in 15 Minuten

  • Girl aus'm Pott

    Tim Peters crushed die Schlagerwelt

  • Goodbye Feuerherz

    Mit "Ich nenn es Liebe" beendet Feuerherz die Karriere

  • Top Interview

    Mirco Clapier spricht mit Erdogan Atalay und Pia Stutzenstein über die neuen Folgen von "Alarm für Cobra 11"

  • Top Interview

    Mirco Clapier spricht mit den neuen Jurymitgliedern der 14. Staffel "Das Supertalent"

  • ZUHAUSE

    Die wohl emotionalste Musikvideo 2020

Wunder der Nacht

Sebastian von Mletzko

Singlefacts

Nach seinem großartigen Erfolg mit der letzten Single "Wir waren Kinder" hat Sebastian von Mletzko jetzt eine Neue. Sie hat einen Namen, Charakter, ein Gesicht und soll einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Rede ist natürlich von der neuen Single, die der Künstler aus Fröndenberg jetzt in die Portale bringt.

Sie trägt den Titel "Wunder der Nacht" und wer sich erinnert weiß, es gab schonmal etwas
Ähnliches. Seine Single "Mädchen der Nacht" hat allerdings keine Schnittpunkte mit der neuen
Produktion. Es geht hier um modernen Schlager im Trendgewand der Generationen und in erster Linie soll und wird der Song unterhalten und zum Tanzen auffordern.

Inhaltlich werden sich die Fans natürlich in der Liebe wiederfinden. "Wunder der Nacht" beschreibt dieses außergewöhnliche Gefühl, von einem Menschen so überwältigt zu sein, wie es eben nur ein Liebeswunder vollbringen kann. Geschrieben und produziert hat den Titel Hens Hensen, der auch für bereits für Künstler wie Beatrice Egli, Andrea Berg, Kastelruhter Spatzen, Roland Kaiser u. v. a. erfolgreiche Titel geschrieben hat.

Mit "Wir waren Kinder" belegt Sebastian von Mletzko bereits seit 9 Wochen Plätze in den offiziellen Airplay-Charts und er hofft, dass "Wunder der Nacht" an diesen Erfolg aufbauen kann.

"Ich bin mega-aufgeregt, denn dieser Titel macht mir nicht nur Spaß, sondern ist auch emotional extrem tiefgreifend. Ich freue mich gleichzeitig wahnsinnig, meinen Fans diesen neuen Song präsentieren zu dürfen." - Sebastian von Mletzko.

Der sympathische Sänger, der zwischen Ruhrgebiet und Sauerland zu Hause ist, startete seine
Gesangskarriere im Jahr 2016, als er aus der Arbeit als DJ (bekannt aus dem "Tanzlokal NINA",
Bottrop) heraustrat und seine damals erste eigene Single "Millionen Wunder" veröffentlichte.
Seitdem lässt ihn das Singen und Unterhalten nicht mehr los. Und das macht Sebastian sehr gut, während er sich von Kritikern nicht abschrecken lässt.

Jetzt stehen alle Zeichen auf "Wunder der Nacht" und das Team um Sebastian von Mletzko hat erstklassige Arbeit geliefert. Veröffentlicht wird "Wunder der Nacht" am 1. Mai 2020 und ist dann in allen Download- und Streamingportalen verfügbar.

Dann heißt es: Kaufen, anhören und vor allem Weiterempfehlen!