• iLOVE Wunschbox

    Dein Wunschtitel in 15 Minuten

  • Anders ist gut!

    Schlagerstar Michelle veröffentlicht ihr neues Album “Anders ist gut”

  • Goodbye Feuerherz

    Mit "Ich nenn es Liebe" beendet Feuerherz die Karriere

  • Über 2 Millionen Views

    Chris Steger knackt mir seinem Musikvideo "Zefix" 2 Millionen Views auf YouTube

  • So wie du so ist keine...

    Tim Peters neue Single "So wie du" ist ein Hit des modernen Schlagers

  • Damiano Maiolini

    Vielversprechender Newcomer von "The Voice Of Germany"

  • Johannes Oerding

    Johannes Oerding

    "Ungeschminkt" - Dieser Song ist ein Liebesbrief, der sich wie von selbst geschrieben hat


10.11.2020 12:38

Der Titel "Lichter der Freiheit" von Jens Wagner ist eine Komposition aus Phantasie und Wirklichkeit

© Foto: Jens Wagner

Es wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben, was Jens Wagner zu dem gefühlsbetonten Sänger gemacht hat, der er heute ist. Das Leben?  Oder sein treuer Wegbegleiter, die Musik? Oder die Symbiose dieser beide Leidenschaften

Eins ist klar, er liebt die Bühne und sein Publikum und hat nicht nur ein unheimliches Potential, sondern vielmehr auch das Talent, Menschen zu bewegen denn wer Jens Wagner schon live erlebt hat, wird lebhaft zustimmen: Es ist einfach eine besondere Erfahrung, ihn seine Leidenschaft, die Musik, zelebrieren zu sehen.


Bereits bei Schulkonzerten stellte man Jens stets in die erste Reihe und förderte sein Talent. Dem Ruf der Bühne folgte er also schon sehr früh, noch in Kinderschuhen. Musikalisch findet Jens Wagner sich zunächst als Keyboarder wieder, welches er mit 11 Jahren erlernt. Später zog es Ihn dann in ein Orchester als Trompeter. Hier beeindruckte Ihn vor allem die Gemeinsamkeit vieler Musikbegeisterter.



1995 gründete er schließlich sein erstes Unterhaltungsduo, packte die Trompete in den Schrank und das Keyboard wieder aus. Ab diesem Zeitpunkt nahm das musikalische Rad Fahrt auf. Fortan war er auf Geburtstagen, Hochzeiten, Dorffesten und vielen anderen Veranstaltungen anzutreffen.

Nach „Sonne im Herzen“ und dem Titel „So ist das Leben“ veröffentlichte Jens Wagner zuletzt seinen Popschlager Titel „Lichter der Freiheit“. Was Jens Wagner in diesem Song vor allem erreicht, ist das Schaffen einer ausgelassenen, sorglosen Stimmung – und das in einem hochmodernen Soundgewand aus Dance-Beats. Phantasie und Wirklichkeit treffen im Morgenrot aufeinander und verschmelzen zu einer Einheit aus Licht und Liebe. Ein Feuerwerk aus Illusion entfacht. Was bleibt – rückwirkend und verhallend im Echo der Nacht – ist die grenzenlose Sehnsucht nach Freiheit und Erfüllung.

Download: https://amzn.to/32t0y8w 

Mit seinem außerordentlich markanten Gesang verleiht er diesem Märchen noch einen ordentlichen Schuss Charakter. Wer also wissen möchte, wie tanzbare und zugleich substanzvolle deutsche Musik im Jahre 2018 klingen darf, der findet sie mit Jens Wagner in den Lichtern der Freiheit. Nach einem Auftritt zum Maifest, wird er 1997 schließlich von einem Produzenten angesprochen, welcher Ihm Material zum Einsingen liefert. Es folgte der erste Studiotermin. Aus dieser Studio-Verbindung ergab sich der Kontakt zu einem der größten saarländischen Show & Sound Ensembles, welchem Jens dann auch für mehrere Jahre angehörte. Hier schnupperte er die Luft großer regionaler Bühnen (Saarlandhalle…) und sammelte wichtige Erfahrungen im Musical Genre.

Alle Infos zu Jens Wagner und seine Musik auf www.wagnerjens.de

Weitere News

Winterliches Wohlfühl-Ambiente vermittelt die neue Single von Florian Fesl „Weihnachts-lichtermeer“

Mit „Weihnachtslichtermeer“ eröffnet Florian Fesl die besinnlichste Zeit des Jahres und glänzt mit aufgeräumter Gelassenheit. Der Song erstrahlt im harmonischen Klang-Ensemble, geschmückt mit weihnachtlichen Soundfarben, welche die kleinen, wunderbaren Momente erlebbar machen. 

Weiterlesen »

DSDS-Finalistin Paulina Wagner veröffentlicht über Telamo "Rudolf, das kleine Rentier"

® Foto: RTL NOW, Paulina Wagner (rechts)

Mit einem weihnachtlichen Klang-Ensemble beginnt für DSDS-Finalistin Paulina Wagner die besinnlichste Zeit des Jahres und sie schafft mit ihrer klangvollen Version von „Rudolf, das kleine Rentier“ ein wahres Hör-Erlebnis.

Weiterlesen »

Tags: releasedsds

Mit dem Titel "Wenn Herzen auseinander-gehen" verabschieden sich Feuerherz

© Foto: Anelia Janeva

Es heißt, man soll gehen, wenn es am schönsten ist – aber keiner spricht darüber, wie weh das tun kann. Seit 2015 haben FEUERHERZ für die stärksten Gefühle immer den richtigen Song – so auch jetzt, wenn sie sich als Band von uns verabschieden. 

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Zwei Stimmen treffen in der Ballade "Ob der Himmel weint" aufeinander: Francine Jordi & Glbert

Einfach nur kurz hinhören reicht bei ‚Ob der Himmel weint‘ nicht. Bei kurz hinhören rutscht man vorschnell in die ‚Liebesduett‘-Falle, daher ist dringend zu empfehlen sich auf diese Ballade mit offenen Ohren einzulassen.
‚Ob der Himmel weint‘ ist ein Lebenslied. 

Weiterlesen »

An Silvester wird eines in Deutschland nicht verboten sein: "Wie ein Feuerwerk" von Sebastian Gómez

Zum Ende des Jahres möchte Sebastian Gómez mit seinem neuen Titel „Wie ein Feuerwerk“ noch einmal richtig durchstarten.

Weiterlesen »

Tags: release

Moderne Deutsch-Pop-Musik mit einem Touch Schlager stammt aus der Feder vom Ex-Teilnehmer "The Voice Of Germany" Damiano Maiolini

© Foto: Damiano Maiolini / Thomas B. Photography

So stand er auf der großen Bühne bei den Blind Auditions von "The Voice Of Germany": Lässig im weißen Shirt mit schwarzer Jeans, offenem Militär-Hemd und Cappi. Konzentriert und mit geschlossenen Augen performte der Oberndorfer mit viel Gefühl den Titel "You Are The Reason" von Calum Scott. Überzeugend drehten sich Mark Forster und Patrick Kelly um. 

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

"Wieder gelohnt" - Robert Wunder nimmt seine Fans mit auf eine Zeitreise

© Foto: Cover Robert Wunder "Wieder gelohnt"

Robert Wunder, Sänger und Songwriter, nimmt seine Fans mit auf eine Zeitreise: Einmal in die Vergangenheit und in die Zukunft. Jede Textzeile kommt von Herzen, das hört man sofort.

Weiterlesen »

Tags: release

Cristina Maria Sieber feiert Weihnachten unter Milliarden von Sternen

Weihnachten und die Winterzeit können so schön sein, denn wenn die Sängerin Cristina Maria Sieber den wunderschönen Song "Unter Milliarden von Sternen" singt, gehen die Lichter im Herzen auf. Der neue Song ist ab dem 20. November 2020 überall erhältlich!

Weiterlesen »

Ireen Sheer “ Ich würd so gern noch einmal“ ab 20.11.2020 überall als Download erhältlich

© Foto: Stephan Pick

Mit selbstbewusster Leichtigkeit wandelt Ireen Sheer durch ihre neue Single „Ich würd so gerne noch einmal“. Die taktvolle Frequenz der einzelnen Harmonien verschmilzt unkonventionell mit der dominierenden Stimme Ireen Sheers.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik