Lass es glitzern: Weihnachten mit Ross
09.11.2020 14:15

"Lass es glitzern - Weihnachten mit Ross" brigt den Geist der Weihnacht ins Haus

© Foto: André Weimar

Ross Antony ist den meisten Musikfans als ehemaliges Mitglied der Casting-Band Bro´Sis bekannt, einer breiteren Öffentlichkeit seit 2013 auch als erfolgreicher Schlagersänger. Aber der talentierte Brite hat im Laufe seiner Karriere weit mehr in seinen Lebenslauf schreiben können.

Noch vor Beendigung (1995) der dreijährigen Ausbildung an der Guildford School of Acting for Music, Dance and Drama, wirkte Antony in Märchenspielen und Musicals mit: Grease, Chicago, Calamity Jane und Jack The Ripper standen auf den Spielplänen in seinem Kalender. Die Musical-Karriere setzte er bis 2006 fort: A Chorus Line, Cinderella, La Cage aux Folles, Carousel, Mozart, Tabaluga & Lilli, Hair, Elisabeth und Saturday Night Fever. Kaum eine weltbekannte Show, in der er nicht dabei war.


Neben seiner Autobiografie hat der Allrounder das Kinderbuch „Mein Freund Button“ veröffentlicht, inklusive einer CD mit zwölf Kinderliedern.

Der immer gut gelaunte Entertainer war und ist Dauergast in unzähligen Talkshows, Quizshows, Spieleshows und Musiksendungen, glänzte als Schauspieler in Fernseh-Serien (Unter uns/Gute Zeiten, schlechte Zeiten) sowie in zwei Kinofilmen (House Of Boys/Der fast perfekte Mann).

Ferner moderiert er seit fünf Jahren im MDR seine eigenen Schlagersendungen: „Die Schlagerparty mit Ross Antony“ sowie die MDR-Sendereihe „Schlager meiner Heimat“ und „Die große Silvester-Schlagerparty“.

Im September 2018 ging für Ross Antony ein ganz großer Traum in Erfüllung: Er wurde vom Publikum als „Entertainer des Jahres“ mit der Goldenen Henne ausgezeichnet. Dieser Publikumspreis bestätigte ihm ein weiteres Mal, dass man immer an sich glauben muss und sich vor allem selbst treu bleiben sollte.

Mit seinen Schlager-Alben baute sich der Allrounder eine stetig wachsende Fangemeinde auf: Jedes Jahr geht es kontinuierlich in immer höhere Chartregionen. Mit seinem letzten Album „Schlager lügen nicht“ knackte der Entertainer erstmals die Top 10: Platz 8!

Damit keine Langweile aufkommt, veröffentlicht der Tausendsassa seit 2011 mindestens ein Album pro Jahr. 2020 werden es allerdings zwei: Nach „Schlager lügen nicht – mal laut & mal leise“ erscheint nun ein Weihnachtsalbum, das zusammen mit seinem Ehemann, dem britischen Opernsänger Paul Reeves, und Ute Freudenberg aufgenommen wurde: „Lass es glitzern – Weihnachten mit Ross”.

Es wechseln sich ganz neue Titel („Ein weißes Wunderland“, „Christmas mit dir“ – ein Duett zusammen mit Paul) mit Cover-Versionen („Es schneit“, Rolf Zuckowski; „Viele bunte Päckchen“, Nat King Cole) und Traditionals („Schneewalzer“) ab. Besonders hörenswert ist u.a. auch „Weiße Weihnacht“, eine neue Aufnahme von „White Christmas“, allerdings in einer fröhlichen Ross-Version. Oder aber Raritäten wie „Santa weiß schon was er tut“, eine Adaption von “Die Liebe weiß schon, was sie tut”, einem Titel seines Albums „Tatort Liebe“.

Jetzt bei Amazon: https://amzn.to/35cXTld

Ein besonderes Highlight ist das in Deutschland nicht so bekannte „Mele Kalikimaka“, ein hawaiianisches Weihnachtslied. Schriftlich erwähnt wurde es erstmalig 1904 in der hawaiianischen Zeitung Ka Nupepa Kuokoa (The Independent Newspaper). Als Musiktitel wurde „Mele Kalikimaka“ (bedeutet: Merry Christmas) aber erst durch die Aufnahme von Bing Crosby und den Andrew Sisters 1950 bekannt. Seitdem gab es zahlreiche Versionen, u.a. von Jimmy Buffett, Chris Isaak, Bette Midler, Train und Claudia Koreck. Götz Alsmann brachte 2015 eine deutsche Fassung heraus. „Mele Kalikimaka“ wird von allen drei Musikern gesungen, ebenso wie die Neukomposition „Herzwärme“, „Es ist Weihnachten“ (eine bekannte Nummer von Ute Freudenberg) sowie die deutschsprachige Version von „Do They Know It’s Christmas“. Die Stimmen von Ute, Ross und Paul harmonieren in einer beeindruckenden Weise, so dass es Spaß macht, die Lieder öfter zu hören, um dabei immer wieder neue Nuancen zu entdecken.

„Lass es glitzern – Weihnachten mit Ross” ist bei weitem mehr als nur eine weitere Weihnachts-CD. Vom „bunten“ Albumtitel bis zur bedächtigen Ballade wird die Vielfalt des Wesens von Ross Antony widergespiegelt: Es kann manchmal nicht schrill und glitzernd genug sein, der Spaßvogel vom Dienst hat aber auch seine ruhigen, besinnlichen und romantischen Seiten.

Die ⁣ Album-CD „Lass es glitzern – Weihnachten mit Ross“ gibt es überall im Handel, als Download und Stream – und ist ebenso als ⁣limitierte Fanbox erhältlich.

Tags: release

Weitere News

Mit der Single "Der Moment" kündigt Schlagerstar DJ Ötzi euphorisch sein persönlichstes Album "Sei du selbst - Party 2.0" an

© Foto: DJ Ötzi / Universal Music

Dieser Mann ist eine Ikone in der Schlagerwelt. Mit seinem Erfolgs-Hit "Einen Stern" von Nik P., hat er dem Schlager ein neues Image verpasst. Auf jedem Volksfest sind die Hits von DJ Ötzi Pflichtprogramm. Bekannt für seinen Party-Schlager, schlägt der "Anton aus Tirol" mit seiner neuen Single "Der Moment" einen neuen Ton an. Der Titel ist ein vielversprechender Vorbote des kommenden Album "Sei du selbst - Party 2.0", das im Herbst erscheint. 

Weiterlesen »

Neue Betrugsmasche bei Dating-App LOVOO? Streamern werden Millionen Credits abgezogen und landen in einer Schuldenfalle

© Foto: imago / xcitepress

Bereits 2016 berichteten die großen Medien wie der Stern, Spiegel oder die Zeit über die Betrugsmasche mit Fake-Accounts aus dem Hause Lovoo. Nach einer Groß-Razzia wurden die Gründer verhaftet. Seitdem ist es still um Lovoo geworden, denn der interne Geldtransfer hat sich zunehmend verlagert. Mit der neuen Streaming-Funktion generiert Lovoo Umsätze in Millionenhöhe und bietet Streamern einen lukrativen Nebenverdienst an. Plötzlich folgte vor zwei Wochen der Supergau: Lovoo zog aufgrund eines angeblichen Betrugs, Millionen supportete Diamanten mehreren Streamern vom Bilanz-Konto ab, die folglich gegenüber Lovoo ins Minus rutschten. Eine uns bekannte Streamerin verzeichnet dadurch ca. 20.000 Euro Schulden gegenüber Lovoo, für Leistungen, die nicht erbracht wurden.  

Weiterlesen »

Melanie Payer setzt mit ihrem neuen Popschlager Song "Papillon" die Träume magisch in Szene

© Foto: Kevin Geißler

Es gibt auf der Welt rund 16.000 verschiedene Schmetterlingsarten, davon 130 Familien und 46 Überfamilien. Papoillon ist die französische Bezeichnung für Schmetterling ist gilt als Symbol der unsterblichen Seelen in der griechischen und römischen Mythologie. Besonders Kinder lieben die Schönheit und Eleganz dieser Falter. Schlagerstar Melanie Payer setzt mit ihrem neuen Popschlager Titel "Papillon" das Leben und die grenzenlose Freiheit träumerisch und magisch zugleich in Szene. 

Weiterlesen »

So klingt vertonte Lebensfreude: Popschlager-Newcomerin Paulina Wagner steuert ab sofort auf ihr Debütalbum zu

© Foto: Stefan Pick

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ hat Paulina Wagner im Jahr 2020 nicht nur die Jury um Dieter Bohlen und Florian Silbereisen mit ihrer einzigartigen Stimme immer wieder überzeugt, sondern auch Millionen von Fernsehzuschauer*innen begeistert und sich so bis ins Finale der Castingshow gesungen. Nun steuert die 23-Jährige auf ihr Solo-Debütalbum für TELAMO zu, auf dem sie ihren ganz eigenen Popschlager-Begriff definiert – und zugleich ihre Lebensfreude vertont.

Weiterlesen »

Freiheitsliebender Optimusmus zeichnet das Ramona Martiness neue Album "Herzenswusch" aus

© Foto: German Popp

Eine beachtenswerte Stimm-Dynamik, raffinierte Sound Varianten und ein strahlender, freiheitsliebender Optimismus zeichnen das Ramona Martiness Album „Herzenswunsch“ aus. Der Longplayer ist eine musikalische Entdeckungsreise mit individueller Verlässlichkeit seiner hochwertigen Titel. 13 betont maßgeschneiderte Songs und ein zusätzliches exklusives Hit-Medley machen „Herzenswunsch“ zu einem stimmigen Wohlfühl-Album.

Weiterlesen »

Allessa kreiert mit ihrem Album "Sommerregen" einen Soundtrack für die Seele

© Foto: Tatiana Kurda

Spannungsgeladene Songs, berührende Texte und kraftvolle Dynamik – Allessa kreiert auf ihrem neuen Album SOMMERREGEN einen neuen Soundtrack für die Seele. Die österreichische Sängerin mit der charismatischen Stimme brilliert mit eindrucksvoller Vielseitigkeit und schafft mit jedem einzelnen Song eine wunderbare Nähe zur Verbindlichkeit.

Weiterlesen »