Aktuelle News

Nach Tags gefiltert albumalbum chartsardbetrugbewerbungcdchartscorona-pandemiedsdseventsfanboxfernsehenfernsehgartenfinanzengesundheithitparadeinterviewklatsch und tratschklimaklimawandellovoomedienmedizinmunich unpluggedmusikmusikvideomünchennewcomerpolitikpresseradioreleasertlrtl plusrtl2sat1schlagerchampionssendungstarstarstelamothe voice of germanytourismustvtvnowumweltuniversal musicveranstaltungverlosungvideovotingweihnachtenwirtschaftwissenschaftwunschboxzdf Alle Artikel anzeigen

Betrug mit Millionen Credits bei der Dating-App Lovoo? Streamer verlieren hohe Geldsummen

© Foto: imago / xcitepress

Bereits 2016 berichteten die großen Medien wie der Stern, Spiegel oder die Zeit über die Betrugsmasche mit Fake-Accounts aus dem Hause Lovoo. Nach einer Groß-Razzia wurden die Gründer verhaftet. Seitdem ist es still um Lovoo geworden, denn der interne Geldtransfer hat sich zunehmend verlagert. Mit der neuen Streaming-Funktion generiert Lovoo Umsätze in Millionenhöhe und bietet Streamern einen lukrativen Nebenverdienst an. Plötzlich folgte vor zwei Wochen der Supergau: Lovoo zog aufgrund eines angeblichen Betrugs, mehreren Streamern Millionen supportete Diamanten vom Bilanz-Konto ab, die folglich gegenüber Lovoo ins Minus rutschten. Eine uns bekannte Streamerin verzeichnet dadurch ca. 20.000 Euro Schulden gegenüber Lovoo, für Leistungen, die nicht erbracht wurden.  

Weiterlesen »