25.11.2020 21:41

Zwei Stimmen treffen in der Ballade "Ob der Himmel weint" aufeinander: Francine Jordi & Glbert

Einfach nur kurz hinhören reicht bei ‚Ob der Himmel weint‘ nicht. Bei kurz hinhören rutscht man vorschnell in die ‚Liebesduett‘-Falle, daher ist dringend zu empfehlen sich auf diese Ballade mit offenen Ohren einzulassen.
‚Ob der Himmel weint‘ ist ein Lebenslied. 

Ein Lied über eine freundschaftliche Beziehung ebenso wie über Altersunterschiede und offene Fragen. Reifer Mann gibt junger Frau Auskunft über das Leben? Quatsch, dieses Klischee dem Duo Jordi / Gilbert zu unterstellen, wäre wohl einfach nur zu doof. Wer die beiden Künstler kennt, weiß auch, dass sie in solchen textlichen Niederungen einfach nicht unterwegs sind. Noch dazu schreiben wir das Jahr 2020 und die Achtziger-Jahre sind längst vorbei.

So ergab es sich, dass dieses Jahr die Sterne günstig standen und es zur Zusammenarbeit von Francine Jordi und Gilbert kam. ‚Ganz ehrlich, ich habe sie mir schon lange als Duett-Partnerin gewünscht. Ihre herausragende Stimme, ihre natürliche Art. Francine ist eine wunderbare Künstlerin und es freut mich, dass wir nun gemeinsam in diesem Song zusammen zu hören sind‘, so Gilbert über dieses gesungene, schweizerisch-österreichische Feingefühl.

‚Ob der Himmel weint‘ ist die schlichte Erkenntnis, dass es keine Frage von unterschiedlichen Generationen und Geschlechtern ist, dass Freundschaft, Beziehungen zu anderen Menschen, Liebe geben und es zuzulassen sie auch empfangen, vor allem in dunkleren Zeiten auch die wirksamste Form von Lebenshilfe ist. Wie Francine Jordi das Lied zu ersten Mal von Gilbert vorgespielt bekam, reagierte sie sehr emotional. ‚Ja, so war es. Ich war sofort berührt, denn allein in meinem Umfeld weiß ich von zahlreichen Menschen, die sehr unter diesen unsicheren Zeiten leiden, die wir alle gerade durchleben. Ich finde Gilbert hat sich dem Thema sensibel angenommen, es sehr passend beschrieben und daraus diesen wunderbaren Song gezaubert‘.

Gilbert ergänzt: ‚Das Lied soll Mut machen. Geschlechter- und generationsübergreifend‘. Nachsatz: ‚Sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu besinnen. Das Wort Liebe wird leider viel zu oft mit Verliebtsein in einen Topf geworfen… Für mich ist Liebe das Gegenteil von Hass und weit umfänglicher als die typischen Schmetterlinge im Bauch. Ob Regen oder Sonne, es ist egal. Geh deinen Weg. Nur das Leben ist das Einzige was zählt, denn es geht immer weiter!‘

Der Song stammt aus seiner Feder und ist ein erneuter Beweis dafür, dass der Tiroler zu den wohl besten Singer-Songwritern des Landes zählt.
‚Ob der Himmel weint‘ ist großes Kino mit großen Stimmen!

Weitere News

Samuel Rösch - Sieger von The Voice Of Germany veröffentlicht sein Debütalbum "Geschichten"

© Foto: imago / Becker & Bredel

Zwei Jahre nach seinem Sieg bei The Voice of Germany veröffentlicht Samuel Rösch sein Debütalbum “Geschichten”. Zwei Jahre, in denen er viel erlebt und gesehen hat und die nach vielen Songwriting- und Studio-Sessions in zehn Songs und zwei Bonus-Akustiktracks zusammengefasst werden.

Weiterlesen »

Mit seiner neuen Single "Gravitation" transformiert Julian Reim positive Energie in Liebe

© Foto: Döring Agency

Einer der erfolgreichsten Schlagerstars unserer Zeit ist Matthias Reim. Den Durchbruch schaffte er mit seinem Hit "Verdammt ich lieb dich" und war viele Jahre mit Schlagerstar Michelle verheiratet. Aus der Ehe stammen die Kinder Julian und Marie Reim. Beide wollen ihre eigene Musik präsentieren. So auch Julian Reim, der nicht nur singt, sondern auch seine eigenen Songs schreibt und produziert. Mit seiner dritten Single "Gravitation" lässt der Newcomer erahnen, auf welcher Zielgeraden er sich befindet.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Herzlichen Glückwunsch: Giovanni Zarrella mit "Ciao!" auf Platz 1 der Offiziellen Album Charts

© Foto: Telamo

Giovanni Zarrella erobert nach dem sensationellen Erfolg seines 3-fach Gold-Debütalbums „La vita è bella“ mit seinem zweiten Album erstmals die Spitze der Charts als Solokünstler und steigt mit „CIAO!“ direkt auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein.

Weiterlesen »

Was machen bei Atemwegs-Erkrankungen? - Oreganoöl ist ein wahres Multitalent laut einer Studie der Georgetown University

© Foto: imago images / agefotostock

Welches Mittel hilft gegen Atemwegs-Erkrankungen? Inmitten der Corona-Pandemie ist die Angst groß, sich mit dem Virus SARS-COV-2 zu infizieren und an COVID-19 zu erkranken. Besonders durch die Schlagzeilen - über die immer häufiger auftretenden Mutanten - wächst die Unsicherheit in der Bevölkerung. Inzwischen gibt es zwar einen Impfstoff aber kein Medikament. Kann man überhaupt Viren gezielt mit Medikamente bekämpfen? Man kennt die Diagnose beim Arzt: "Es ist ein Virus, da hilft nur Bettruhe und selbst auskurieren, ohne Medizin." Ausgenommen Neben-Medikamente wie Nasenspray, Schleimlöser oder Hustentropfen. "Mit dem Virus muss das Immunsystem zurecht kommen", so der Onkel Dok. 

Weiterlesen »

TV-Tipp: Muttertag mit Maite Kelly auf RTLplus am 09. Mai 2021 - So herzlich kann Muttertag sein

Foto: RTLplus

Am 09. Mai 2021 ist der Ehrentag aller Mütter. Viele Kinder freuen sich bereits, ihrer Mama den Tag zu versüßen. Ob mit einem selbst-gemaltem Bild, einem Strauß bunter Blumen oder einem Essen im schicken Restaurant - Manchmal reichen ein paar persönliche Worte. Wie wäre es, wenn die persönlichen Liebesgrüße im Fernsehen überbracht werden? Mit dem Sonderformat "Muttertag mit Maite" auf RTLplus ist das endlich möglich.

Weiterlesen »

Der neue Max Weidner verbindet mit seiner neuen Single "Schau Ma Moi" bayerische Kultur mit Schlager

© Foto: Universal Music

"Schau ma moi" - Wär hätte gedacht, dass der Schlagerwelt ein neuer Max Weidner aus dem Hause Universal Music aufgetischt wird. Bayerische Schmankerl mit a Maß Helles sind ein Lebensgefühl, sowie bayerische Mundart im Schlager-Gwand. Das klingt wie ein neuer Mix, den Max Weidner so natürlich auf den Nenner bringt, ohne zu hinterfragt, ob das nun passt oder nicht.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik