Pietro Basile - Solo tu - Hymne an Italien und die Liebe
09.04.2022 14:27

"Sempre Tu (Keine ist wie du)" von Pietro Basile ist eine Hymne an die Liebe und Italien

© Foto: Pietro Basile

Eine Hymne an Italien und die Liebe: Pietro Basile meldet sich mit neuer Musik – „Sempre Tu (Keine ist wie du)“ - zurück. Der Münchner Ausnahmesänger mit italienischem Wurzeln knackt mit Leichtigkeit die Millionen-Views auf Youtube.

Mit seinem neuen Song „Sempre Tu (Keine ist wie du)“ hat Pietro Basile einen Ohrwurm geschaffen, der einem, genau wie die eine große Liebe, nicht mehr aus dem Kopf geht. Das Lied ist an diese Liebe gerichtet, mit der es vorbei. Doch es ist schwer diese Liebe loszulassen. Die neue Single „Sempre Tu (Keine ist wie du)“ erscheint bei EL CARTEL MUSIC und ist ab Freitag, 8. April 2022, auf allen digitalen Kanälen erhältlich.



Der sympathische Sänger und Songwriter Pietro Basile meldet sich mit neuer Musik zurück. Nach dem Erfolgshit „Hast Du mich jemals geliebt?“ und seinem Duett mit Sarah Engels mit der Single „Mama“ hat der 32-Jährige nun eine weitere Hit-Single am Start. „Sempre Tu (Keine ist wie du)“ ist eine gefühlvolle Hymne an Italien und die Liebe, die man nicht vergisst. Der deutsch – italienisch gesungenen Text entstand in Hamburg bei einer Session mit Pietro Basile und dem Produzententeam Ivo Moring (u.a. Savage Garden, Oonagh, Sarah Connor, Christina Stürmer, Ina Müller, Beatrice Egli und Roland Kaiser) und Mirko von Schlieffen (Ex-Schiller). Bei den Lyrics gab es Unterstützung von "Jonny vom Dahl".

Pietro Basile "Sempre tu" (Keine ist wie du)

Jetzt streamen: Pietro Basile - Sempre Tu // Presave (sonymusicfans.com)

„Ich glaube, jeder hat diese Sehnsucht schon mal gefühlt, wenn die Liebe vorbei ist, dass man trotzdem noch an ihr festhält, weil es einfach zu schön war. Auch wenn man tief im Innern neu beginnen möchte, kreisen die Gedanken ständig um die Person und man glaubt, dass niemand anderes einen so glücklich machen kann“, beschreibt Pietro Basile seinen neuen Hit.

Pietro Basile, am 21.07.1989 in München geboren, ist ein Sänger mit italienischer Staatsbürgerschaft, der in seinem familiären Umfeld zweisprachig aufwächst. Bereits in seiner Kindheit prägten italienische Klassiker sein musikalisches Verständnis, welches ihm damit durch sein Elternhaus in die Wiege gelegt wurde. 

Im Alter von 5 Jahren begann er an der städtischen Musikschule Keyboardunterricht zu nehmen, was ihm bei seinen späteren Kompositionen sehr zugute kommen sollte. Schon bald sang er bekannte Lieder nach und führte sie öffentlich in Schulen und Kulturhäusern auf.

Anfang 2008 gelang ihm mit seinem Song „Scusami“, (den er mit seinem damaligen Team „Munich-Northside“ produzierte) sein erster Hit. Im Jahre 2010 ging Pietro in Deutschland, Österreich und in der Schweiz auf Tournee. In diesem Zusammenhang erschien sein erstes Album „Io canto“. Außerdem hat Pietro mit „Simon Blaze", Manuel Borges und „SV-Studios“ immer wieder neue Songs veröffentlicht. Im September 2019 erschien sein Duett: "Ich liebe nur dich" mit Sängerin Sarah Lombardi.

Aktuell ist er bei Alana Productions unter Vertrag.

Kommentare

Du kannst hier gernen einen Kommentar schreiben. Bitte lies dir die Netiquette und Datenschuzerklärung durch, bevor du einen Beitrag schreibst. Achte stets auf Höflichkeit gegenüber anderen Nutzern. 

Noch keine Einträge vorhanden.