19.04.2020 21:36

STEFAN MROSS VERÖFFENTLICHTE DAS LIEDERBUCH SEINES LEBENS

© Foto: Stefan Pick

„30 Jahre – Das geht nur mit Musik“ ist ein ehrliches, bodenständiges und durch unterschiedliche positive Stimmungen geprägtes Jubiläumsalbum wie man es einerseits von Stefan Mross erwartet hat und doch bietet das Album einiges an schönen Überraschungen. „30 Jahre – Das geht nur mit Musik“ ist das Liederbuch seines Lebens.

Es ist das Jahr des Stefan Mross – 30 Jahre Bühne, 15 Jahre „Immer wieder Sonntags“ und ein Schnapszahl-Geburtstag (44 Jahre) – diese Jubiläen feiert der Entertainer mit seinem Album „30 Jahre – Das geht nur mit Musik“.

Das gesamte Album kommt ohne aufgeregte Synthies aus und ist Stefan Mross pur. Der Longplayer ist ein gelungener Mix aus Erinnerungen, Botschaften und guter Laune die der Entertainer gerne verbreitet – das hatte er bereits mit der Vorabsingle „Kein Herz für eine Nacht“ klanglich verlauten lassen. Der ohrwurmartige Refrain des Titels zwingt bereits beim ersten hören zum unbedingtem mitsingen und macht sofort gute Laune – „Kein Herz für eine Nacht“ ist die/eine gesungene Liebeserklärung.

Stefan Mross kann aber nicht nur mit musikalischer Fröhlichkeit überzeugen sondern auch mit romantischen Titeln. Mit „Unzertrennlich“ stimmt der Sänger balladeske Töne an und spielt textlich mit großer Wahrscheinlichkeit auf seine Liebe Anna-Carina Woitschack an. Gemeinsam haben Stefan und Anna-Carina gleich zwei wundervolle Unplugged-Versionen auf dem Jubiläumsalbum verewigt – „Lo siento“ und „Die Liebe



Was wäre diese Jubiläumsausgabe ohne das Trompetenspiel von Stefan Mross. Natürlich hat er es sich nicht nehmen lassen gleich drei Klassiker auf „30 Jahre – Das geht nur mit Musik“ zu bringen zum einen „Sierra Madre“, „Sehnsuchtsmelodie“ und dann geht die Reise in das Jahr 1989. Man erinnert sich gerne an den wunderbaren Auftritt von Stefan Mross beim Grand Prix der Volksmusik bei dem er seine „Heimwehmelodie“ spielte, den Wettbewerb gewann und seinen Entdecker Karl Moik zu Tränen rührte – Unvergessen!

„Immer wieder sonntags“ feiert Stefan Mross Woche für Woche eine große Party mit seinen (musikalischen) Gästen und deshalb ist auch dieser Sendungstitel selbstverständlich auf dem Jubiläumsalbum vertreten. Apropos Party: „Party miteinand“ ist ein weiterer stimmungsvoller Song der in gewissen Nuancen Irish Folk Sequenzen mit sich bringt und von der ersten Note seinem Namen gerecht wird – eben „Party miteinand“. 12 Titel voller Leidenschaft, Klarheit und Aussagekraft präsentiert Stefan Mross auf seinem Jubiläumsalbum „30 Jahre – Das geht nur mit Musik“.

Charmant, vielseitig, fröhlich, erfrischend – sind Attribute, die man Stefan Mross zuschreiben muss. Stefan Mross gehört längst zur absoluten Elite der Schlager-, Volksmusik und Unterhaltungsbranche, er ist einer der beliebtesten und bekanntesten Entertainer des Genres. Stefan Mross ist der Unterhaltungsmotor – das Triebwerk für beste Stimmung nicht nur bei seinem TV-Dauerbrenner „Immer wieder Sonntags“.

Das Jubiläums-Album „30 Jahre – Das geht nur mit Musik“ erschien am 21.06.2019 bei TELAMO.

Tags: release

Weitere News

Samuel Rösch - Sieger von The Voice Of Germany veröffentlicht sein Debütalbum "Geschichten"

© Foto: imago / Becker & Bredel

Zwei Jahre nach seinem Sieg bei The Voice of Germany veröffentlicht Samuel Rösch sein Debütalbum “Geschichten”. Zwei Jahre, in denen er viel erlebt und gesehen hat und die nach vielen Songwriting- und Studio-Sessions in zehn Songs und zwei Bonus-Akustiktracks zusammengefasst werden.

Weiterlesen »

Mit seiner neuen Single "Gravitation" transformiert Julian Reim positive Energie in Liebe

© Foto: Döring Agency

Einer der erfolgreichsten Schlagerstars unserer Zeit ist Matthias Reim. Den Durchbruch schaffte er mit seinem Hit "Verdammt ich lieb dich" und war viele Jahre mit Schlagerstar Michelle verheiratet. Aus der Ehe stammen die Kinder Julian und Marie Reim. Beide wollen ihre eigene Musik präsentieren. So auch Julian Reim, der nicht nur singt, sondern auch seine eigenen Songs schreibt und produziert. Mit seiner dritten Single "Gravitation" lässt der Newcomer erahnen, auf welcher Zielgeraden er sich befindet.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Herzlichen Glückwunsch: Giovanni Zarrella mit "Ciao!" auf Platz 1 der Offiziellen Album Charts

© Foto: Telamo

Giovanni Zarrella erobert nach dem sensationellen Erfolg seines 3-fach Gold-Debütalbums „La vita è bella“ mit seinem zweiten Album erstmals die Spitze der Charts als Solokünstler und steigt mit „CIAO!“ direkt auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein.

Weiterlesen »

Was machen bei Atemwegs-Erkrankungen? - Oreganoöl ist ein wahres Multitalent laut einer Studie der Georgetown University

© Foto: imago images / agefotostock

Welches Mittel hilft gegen Atemwegs-Erkrankungen? Inmitten der Corona-Pandemie ist die Angst groß, sich mit dem Virus SARS-COV-2 zu infizieren und an COVID-19 zu erkranken. Besonders durch die Schlagzeilen - über die immer häufiger auftretenden Mutanten - wächst die Unsicherheit in der Bevölkerung. Inzwischen gibt es zwar einen Impfstoff aber kein Medikament. Kann man überhaupt Viren gezielt mit Medikamente bekämpfen? Man kennt die Diagnose beim Arzt: "Es ist ein Virus, da hilft nur Bettruhe und selbst auskurieren, ohne Medizin." Ausgenommen Neben-Medikamente wie Nasenspray, Schleimlöser oder Hustentropfen. "Mit dem Virus muss das Immunsystem zurecht kommen", so der Onkel Dok. 

Weiterlesen »

TV-Tipp: Muttertag mit Maite Kelly auf RTLplus am 09. Mai 2021 - So herzlich kann Muttertag sein

Foto: RTLplus

Am 09. Mai 2021 ist der Ehrentag aller Mütter. Viele Kinder freuen sich bereits, ihrer Mama den Tag zu versüßen. Ob mit einem selbst-gemaltem Bild, einem Strauß bunter Blumen oder einem Essen im schicken Restaurant - Manchmal reichen ein paar persönliche Worte. Wie wäre es, wenn die persönlichen Liebesgrüße im Fernsehen überbracht werden? Mit dem Sonderformat "Muttertag mit Maite" auf RTLplus ist das endlich möglich.

Weiterlesen »

Der neue Max Weidner verbindet mit seiner neuen Single "Schau Ma Moi" bayerische Kultur mit Schlager

© Foto: Universal Music

"Schau ma moi" - Wär hätte gedacht, dass der Schlagerwelt ein neuer Max Weidner aus dem Hause Universal Music aufgetischt wird. Bayerische Schmankerl mit a Maß Helles sind ein Lebensgefühl, sowie bayerische Mundart im Schlager-Gwand. Das klingt wie ein neuer Mix, den Max Weidner so natürlich auf den Nenner bringt, ohne zu hinterfragt, ob das nun passt oder nicht.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik