19.04.2020 21:30

VITO ROSSO VERKÖRPERT FEINSTEN POPSCHLAGER-ITALO-SOUND

© Foto: Telamo B2B

Italienisches Flair zusammen mit frischen SchlagerRhythmen, gesungen mit Schmelz in der Stimme, dazu zwei fragende grüne Augen in einem jungenhaft lächelnden Gesicht, die das Herz aller Signorinas klopfen lassen: Das sind die Markenzeichen von Vito Rosso, der jetzt mit dem Titel seines Debütalbums genau das sagt und singt, was jede Frau gern ins Ohr geflüstert bekommen würde: „Für immer Du“. Das Album „Für immer Du“ ist ab 07. August 2015 im Handel und als Download erhältlich.

Es ist schwer zu sagen, wann Vito Rosso besser ist, der schon mit den Acts „Banaroo“ und „Destivo“ erfolgreich war, und jetzt solo unterwegs ist: Bei den eher langsamen, gefühlvollen Stücken, oder bei denen mit flotterem Tempo – er kann nämlich beides unverschämt gut. Wer sich davon überzeugen will, wird mit dem titelgebenden Lied „Tu – Für immer Du“ einen der unbeschwerten, beschwingten Titel finden, der viele schöne Elemente enthält, die auch „Sempre, sempre“ auszeichnen: schnörkellose, frisch arrangierte Liebesschwüre im Schlagergewand, die absolut tanzbar sind. Stimmungsmäßig noch einen drauf legt der Titel „Volare“. Er ist für zweisame Augenblicke ein schöner Hinterleger, aber dank seines unwiderstehlichen ‚Mit-wipp-Rhythmus‘ auch gut dafür, ganze Hallen ins Fliegen zu bringen. Ein Stück mit richtig viel Kraft ist „Donna, Donna“, das als flottes Liebeslied mit seinem treibenden Rhythmus der Ungeduld entspricht, mit der Vito Rosso seine Angebetete ansingt. Man hört aus jedem Ton heraus, dass dieser leidenschaftliche junge Mann einfach nicht mehr warten will.




Einen Kontrast dazu bildet zum Beispiel „Gloria“, bei dem der Künstler mit Samt in der Stimme seine Botschaft stellenweise regelrecht hinhaucht, sinnlich in der Anmutung, die Musik zum Träumen schön arrangiert und mit einem Text voller Poesie. Mamma mia– dieser Kuschel Song für schöne Stunden hat enormes Ohrwurm-Potenzial! Dass Liebe gelegentlich auch mit der Sorge einhergeht, Verlassen zu werden, hat Vito Rosso auf einfühlsame Weise in dem Lied „Dein Ti Amo tut weh“ verpackt. Darin werden sich alle wiederfinden, die vielleicht schon leidvoll erfahren haben, dass sich das Kribbeln im Bauch auch zum Kratzen im Hals entwickeln kann. Viel positive Energie spricht aus „Donna Blue“, obwohl es von einem traurigen 17-jährigen Mädchen handelt. Doch der Rat, den Kopf nicht hängen zu lassen, kommt in einer aktuellen, frischen und entstaubten Version daher. Seinen ganzen Schmelz legt Vito Rosso, der exklusiv bei TELAMO unter Vertrag ist, in „Fragile“. Die Liebe ist eben zerbrechlich wie Glas, singt er, und trotzdem bleibt der Rhythmus leichtfüßig, ohne oberflächlich zu sein – es ist dieser gelungene Spagat zwischen Botschaft und Musik, der diesen Song zu einem besonderen Erlebnis macht. Seinen Fans sagt Vito Rosso, der 1980 als Vittorio Magro mit italienischen Wurzeln in Belgien auf die Welt kam: „Falls Ihr Euch über das Rosso (Rot) hinter Vito wundert: Rosso steht für mich für Leidenschaft und Liebe. Somit für viele schöne Momente. So war es für mich gar keine Frage, dass ich hinter meinem Vornamen ein „Rosso“ stehen haben möchte. Mit meinem ersten Album werde ich Euch einen kleinen Vorgeschmack liefern, wie mein zukünftiger Weg als Solokünstler aussehen und vor allem klingen wird.



Lasst Euch also von meinem klassisch-lockeren SchlagerPop-Italo-Sound „entführen“. Ich hoffe weiterhin auf Eure Unterstützung. Ich freue mich auf Euch und auf alles, was noch kommt.“



Tags: release

Weitere News

Die Schlagersängerin und Saxofonistin Gina Brese veröffentlicht ihren neuen Song „Fühl Dich frei“

Nach dem herausragenden Erfolg ihrer Debüt-Single veröffentlicht die talentierte Schlagersängerin und Saxofonistin Gina Brese ihren neuen Song „Fühl Dich frei“. Gina setzt klar auf mitreißende, moderne Melodien, die zusammen mit authentischen Textzeilen direkt ins Ohr gehen.

Weiterlesen »

Tags: releasemusik

Der neue Song "Alles was du brauchst" von Beatrice Egli glänzt mit lebensbejahendem Text

Beatrice Egli hat seit ihrem Sieg bei DSDS über 2 Mio. Tonträger verkauft und ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Schlager-sängerinnen, die nicht nur Hunderttausende von Followern hat, sondern zuletzt auch im Publikums-voting den Swiss Award als best female act gewann. Nun erscheint mit Alles was du brauchst ihr achtes Studioalbum am 27.8. mit 16 neuen Songs sowie 12 Party-Remixen von bekannten und neuen Hits in der Deluxe Version. Die gleichnamige erste Single wird am 16.7. samt Video veröffentlicht.

Weiterlesen »

"Recordverdächtig" - So kling der neue Titel von der Schlagerlegende Gaby Baginsky

GABY BAGINSKY ist eine Schlagerlegende, die seit Jahrzehnten erfolgreich in der Schlagerszene mitspielt. Kaum zu glauben, aber wahr: Es war im März 1975, als sie erstmals in der von DIETER THOMAS HECK moderierten ZDF-Hitparade zu Gast war und sich direkt platziert hat – das Motto: 3-mal dabei, bitte nicht wiederwählen galt auch für ihren Debut-Song „Häng die Gitarre nicht an den Nagel“ in der Hitparade.

Weiterlesen »

RTLZWEI – Die Sommer Fete“ – Alle Hits, alle Stars, alle Emotionen auf zwei CD (VÖ 23.07.2021)

„RTLZWEI – Die Sommer Fete“ ist kraftvoller Name und bezeichnendes Programm zugleich. ALLE Hits, ALLE Stars, ALLE Emotionen auf zwei CDs. Es ist die umfangreiche Sommer-Zusammenstellung des und ein wahres Stimmungsspektakel. Das exklusive Sound-Event ist ohne Frage mit den ultimativen Sommerhits der Upperclass ausgestattet; Titel, die wirklich jede(r) kennt, liebt, dazu tanzt und beste Erinnerungen beim Hören hat.

Weiterlesen »

Mit der großen Musiksendung "Gottschalks große 90er-Show" feiert Gottschalk die 90er-Jahre voller Erinnerungen im ZDF

© Foto: ZDF und Sascha Baumann

Mit einer großen Musikshow feiert Thomas Gottschalk die 90er-Jahre und präsentiert einen Abend voller Erinnerungen, mit vielen Stars des Jahrzehnts und Live-Musik. Gemeinsam mit den Prinzen, Hartmut Engler von PUR, Sasha, den No Angels, Fools Garden sowie den Talkgästen Veronica Ferres, Henry Maske, Michael Mittermeier und Arabella Kiesbauer geht Thomas Gottschalk auf eine unterhaltsame Zeitreise – am Samstag, 24. Juli 2021, um 20.15 Uhr im ZDF.

Weiterlesen »

Ist eine radikale Klimawende nach den Flutkatastrophen in NRW notwendig? Heiße Diskussionen bei "Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle"

© Foto: ZDF und Alexander Mundt

"Flutkatastrophe und Hitzewelle – Brauchen wir die radikale Klimawende?": Bei "Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle" geht es am Donnerstag, 22. Juli 2021, 22.15 Uhr im ZDF, um diese drängende Frage. Zu Gast beim Moderationsteam Dunja Hayali und Andreas Wunn sind Cem Özdemir, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen, und Christian Lindner, Vorsitzender der FDP. An ihrer Seite diskutieren Menschen, die das Thema aus zwei unterschiedlichen Perspektiven beurteilen. Die einen sagen: "Wir brauchen radikale Veränderungen". Die anderen fürchten: "Die Kosten bleiben an uns hängen".

Weiterlesen »