Kevin Neon "Ballett"

15. Nov 2022,

Kevin Neon "Ballett"
Kevin Neon "Ballett"
Bewertung
32

Singer-Songwriter Kevin Neon überzeugt gänzlich mit seiner neuen Single "Ballett" und übertrifft seine bisherigen Songs in ihrer Qualität.

Singer-Songwriter Kevin Neon überzeugt mit dem Song "Ballett"

Wir freuen uns einen Song vorstellen zu können, der die Airplay Charts im Sturm erobern müsste. Von Kevin Neon hat man schon so einiges gehört, doch mit dieser Nummer übertrifft er sich selbst. Text, Melodie und Arrangement lassen selbst Kritiker verstummen. Wie gerne suchen wir nach Fehlern, und sei es nur der kleinste Intonationsfehler, zu viel Kompressor oder der Mix an sich selbst. Doch mit dieser Veröffentlichung ist einfach alles anders bei Kevin Neon. Er kommt eher beflügelt daher, als singt er sich die Gefühle aus der Seele, die sich mit Musik und Tanz kongenial vereinen. Man könnte meinen, dass Kevin Neon endlich die große Liebe gefunden hat, die neue Facetten aus seinem innersten "Ich" zum Vorschein bringt. 

Es ist anders mit dir, 
ich bin anders mit dir, 
tanz Ballett zu unserer Symphonie. 
Es ist anders mit dir, 
hey, wir können nicht verlier'n,
raus auf unserer Bühne, voll Magie. 

Wenn du tanzt, wenn wir uns dreh'n,
können wir uns ohne Worte versteh'n.
Sag jetzt nichts, nur Melodie,
jeder Song ist plötzlich unser Lied. 
Es ist unser Lied.

Songtext "Ballett"

Mit Anbruch der gemütlichen Herbst- und Wintertage, schenkt uns Kevin Neon mit „Ballett“ das passende Sahnehäubchen zur besinnlichen Zeit. Das Klangbild brilliert mit verträumten Klaviertönen - wie aus einer antiken Spieluhr - und meditativen Adlibs im Background, die gekonnt jene romantische Botschaft des Songs an die Oberfläche der Gefühlswelt tragen, wie in einem Traum ohne Raum und Zeit. 

Die harte Rüstung, in der sich Kevin Neon im Laufe der Zeit zum Selbstschutz gekleidet hat, scheint mit der Begegnung der wahren Liebe nicht mehr notwendig zu sein: "Auf einmal standst du da, in dem Moment wurde mir klar, dass jede Rüstung nichts mehr nützt. Weil du mich ohne Zweifel liebst, all meine Fehler übersiehst, mich vor Monstern unterm Bett beschützt." Spielerisch gekonnt bringt Kevin Neon in seiner Poesie das innere Kind zum Ausdruck, dass nochmals die Stärke dieser Liebe zum Ausdruck bringt. 

Mit "Ballett" schafft Kevin Neon eine kongeniale Mischung aus Kunst und Moderne

Kevin Neon
Kevin Neon
© Claudia Masur

Mit einem Mix aus Vertrautem und Neuem, dessen Text weder kitschig noch trivial klingt und sich am Zeitgeist der modernen Textkunst orientiert, hat der Singer-Songwriter aus Nordhausen den Titel perfekt umgesetzt. Unterstützung holte er sich von den Autoren Linda Stark und Christian Hapich. Gekonnt spannt Kevin Neon auf eine wundervolle Art und Weise einen Spannungsbogen zwischen Märchen und Realität, zwischen Lieben und Träumen und zwischen Suchen und Finden seines eigenen Selbst. Wer sich auf diesen Tanz einlässt, wird garantiert nichts mehr im Leben verlieren.

Nicht nur unsere Musikredaktion zieht den Hut, garantiert auch etliche Komponisten und Produzenten. Die Single "Ballett" gibt es jetzt schon bei uns im Radio zu hören und ab den 18.11.2022 auf allen Download- und Streamingportalen. Ebenso dürfen wir auf den 25.11.2022 gespannt sein. Dann veröffentlicht Kevin Neon das Musikvideo "Ballett".

Dein Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

0Noch keine Kommentare

 

Wenn du »HIER KLICKST«, dann kannst du personenbezogene Werbung sehen. Oder bestätige unter Datenschutzeinstellungen "Mit externen Komponenten nutzen". Dabei wird eine Anfrage mit deiner IP-Adresse an Google gesendet. Nähere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externen Komponenten wie YouTube-Videos oder Spotify. Bei Aktivierung wird eine Anfrage mit deiner IP-Adresse an die jeweiligen Betreiber gesendet und Cookies gespeichert. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies

WSESSIONID
Speicherdauer: Session
Notwendiges Standardcookie, um mit PHP Session-Daten zu nutzen.

hideCookieNotice
Speicherdauer: Session/Je nach Auswahl bis zu 30 Tage
Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.

allowLoadExternRessources
Speicherdauer: Session/Je nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.

allowTracking
Speicherdauer: Session/Je nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, dass Besucherverhalten getrackt werden darf.

__lautfm__offset__
Speicherdauer: 1 Tag
Zum Anzeigen der Musik, die im Radio läuft: Titel, Interpret, Cover, Playliste, Sendeplan.